Zillgen / Falk aus Trier

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Oktor
    Benutzer
    • 23.04.2017
    • 35

    Zillgen / Falk aus Trier

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca 1805
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Trier
    Konfession der gesuchten Person(en): RK
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Geneanet, Familysearch, WGFF.net
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): noch keine


    Hallo zusammen.

    Ich habe eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann bei diesen Personen aus Trier

    2. Zillgen, Peter, * um 1805, 1853 Zillgen Peter , Schumacher, vermutlich whn Metzelstr. 100 Trier
    oo Anna Falk (mindestens 2 Kinder Z. Peter* 1844 und Z. Georg* 1834)
    3. Falk, Anna, * Trier 30.07.1803, ~ St. Gangolf, Trier 30.07.1803
    oo Peter Zillgen
    2. Ahnenreihe
    6. Falk, Anton, * Trier 1766, ~ St. Gangolf, Trier. Auch "Falck"
    oo 1799 Anna Maria Weiss (Mindestens 2 Kinder F. Anna und F. Peter)
    7. Weiss, Anna Maria, * Trier ca 1765, Auch "Weis"
    oo 1799 Anton Falk

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.
    Vielen Dank
  • Jogy
    Erfahrener Benutzer
    • 01.05.2010
    • 2306

    #2
    Guten Abend, aus meiner Datensammlung:

    ZILLIGEN, Peter (rk)
    Wohnort: in Trier.
    Verbindung: Heirat am 27.09.1826 in Trier.
    FALCK, Anna (rk)
    Wohnort: in Trier.
    Kind
    1. Georg [ZILLIGEN,ZILLGEN] (rk) Geboren am 03.10.1834 in Trier. Getauft am 03.10.1834 in St. Gervasius. Paten: Schmull Georg und Knop Anna. Wohnort: in Trier.
    Verbindung: Kirchl.Heirat am 12.10.1871 in St. Antonius mit Margaretha SCHMITZ


    ZILLGEN, Peter (rk)
    Geboren in Trier.
    Verbindung: oo?
    FALK, Anna (rk)
    Geboren am 30.7.1803 Trier ~ 30.7.1803 St. Gangolf, Gestorben am 09.06.1886 in Trier. < 82 jahre alt> Begraben am 11.06.1886 in Trier.

    ZILLGEN, Georg (rk) Eltern: Z., + Peter u. FALK, Anna
    Geboren in Trier.
    Verbindung: Kirchl.Heirat am 12.10.1871 in St. Antonius.
    SCHMITZ, Margaretha (rk) Eltern: S., + Jakob u. NEUSIUS, Angela
    Geboren in Trier-Kürenz.
    Kind
    1. Peter (rk) Geboren am 29.10.1872 in St. Antonius. oo? mit Barbara SCHREIBER Kirchl.Heirat am 05.08.1931 in St. Antonius mit Anna Maria MERGEN

    FALCK, Anton (rk) Eltern: F., Johann Georg u. LAUTERBORN, Anna Maria
    Getauft am 24.02.1766 in St. Gangolf. Paten: Anton LAUTERBORN und Anna Maria JUNCKBLUTH. Berufe: Eisenschmied Schlosser. Gestorben am 09.02.1820 in Trier. < 60 Jahre>
    Verbindung: Kirchl.Heirat am 05.08.1799 in St. Gangolf.
    WEIS,WEIß, Anna Maria (rk)
    < T.v. Theobald WEIS und Anna Maria KÄMMERLEIN; Eheleute in Trier>
    Geboren e 1765 in Trier. Gestorben am 03.05.1814 in St. Gangolf. < 49 Jahre, verheiratet> Begraben am 05.05.1814 in Stadtfriedhof.
    <Dimission aus St. Gangolf nach St. Antonius>
    6 Kinder
    3. Anna Maria (rk) Geboren am 30.07.1803 in Trier. Getauft am 30.07.1803 in St. Gangolf. Paten: Anna Maria FALCK.

    FALCK, Johann Georg (rk)
    < S.v. Johann Georg FALCK und Anna Margaretha DIETSCH>
    Getauft am 13.09.1737 in St. Gervasius. Paten: Johann Georg NN. Berufe: Schlosser Schmied. Gestorben am 11.05.1806 in St. Laurentius. < verheiratet>
    Verbindung: Kirchl.Heirat am 27.02.1764 in St. Paulus.
    LAUTERBORN, Anna Maria (rk)
    < T.v. Philipp LAUTERBORN und Margaretha POSS>
    Getauft am 02.09.1727 in St. Antonius. Paten: Anna Maria BAUR und NN LAUTERBORN, Vaterbruder. Gestorben am 03.06.1817 in St. Gangolf. < 92 Jahre> Begraben am 04.06.1817 in Trier.
    <TZ: Matthias Lauterborn und Anton Lauterborn>
    7 Kinder
    1. Anton (rk) Getauft am 24.02.1766 in St. Gangolf. Verbindung: Kirchl.Heirat am 05.08.1799 in St. Gangolf mit Anna Maria WEIS,WEIß


    Gruß Jogy
    Zuletzt geändert von Jogy; 18.05.2017, 21:44.

    Kommentar

    • Oktor
      Benutzer
      • 23.04.2017
      • 35

      #3
      Toll Jogy

      Vielen Dank . Passt genau rein. Das ist er.
      Dank Deiner Hilfe habe ich jetzt auch Anna Fal(c)k zuordnen können.

      Vielen Dank

      Kommentar

      • Jogy
        Erfahrener Benutzer
        • 01.05.2010
        • 2306

        #4
        Guten Morgen,
        noch ein paar Ergänzungen:

        FALCK, Johann Georg (rk) Eltern: FALCK,FALK, Caspar
        Geboren in Marckloch (?). Beruf: Schlosser. Wohnorte: in Trier. in Neustraße. Gestorben am 15.03.1752 in St. Gervasius. Begraben am 16.03.1752 in St. Gervasius.
        Verbindung: Kirchl.Heirat am 01.07.1730 in St. Gervasius.
        DIETSCH, Anna Margarethe (rk) Eltern: DIETSCH,DÖTSCH, Matthias u. CLÜSSERATH, Johanna Maria
        Geboren um 1710 Wohnorte: in Trier. in Neustraße. Gestorben am 18.04.1768 in St. Gervasius. Begraben am 19.04.1768 in St. Gervasius.
        5 Kinder
        4. Johann Georg (rk) Getauft am 13.09.1737 in St. Gervasius. Verbindung: Kirchl.Heirat am 27.02.1764 in St. Paulus mit Anna Maria LAUTERBORN

        LAUTERBORN, Philipp (rk)
        Wohnort: in St. Paulus.
        Verbindung: Kirchl.Heirat vor 1717
        POSS, Margaretha (rk)
        Wohnort: in St. Paulus.
        <Kinder in St. Paulus von 1716-1736>
        10 Kinder
        5. Anna Maria (rk) Getauft am 02.09.1727 in St. Antonius. Verbindung: Kirchl.Heirat am 27.02.1764 in St. Paulus mit Johann Georg FALCK

        Gruß Jogy

        Kommentar

        • Oktor
          Benutzer
          • 23.04.2017
          • 35

          #5
          Nochmals vielen Dank Jogy

          habe jetzt auch hier

          noch ein paar Daten gefunden.
          Passt jetzt alles zusammen.

          Von "Zilljens Pitter" (Zillgen Peter) * ca 1805 °° mit Anna Falck (Falk)konntest du aber nichts finden?

          Weiß irgend jemand wo dieses "Marckloch" sein soll.? altes Stadtteil von Trier?
          Zuletzt geändert von Oktor; 19.05.2017, 13:02.

          Kommentar

          • Jogy
            Erfahrener Benutzer
            • 01.05.2010
            • 2306

            #6
            Es gibt einen
            Zillien, Zillgen Peter * 19.2.1804 in Kasel, aber keinen Hinweis auf eine oo. Zillien gibt es in Kasel seit ca. 1730, sie stammen aus Diendorf in Bayern.
            Der Ort/Begriff Marckloch ist mir (auch als Stadtteil von Trier) unbekannt.
            Möglicherweise ein Lese-/Übersetzungsfehler.
            Gruß Jogy

            Kommentar

            • Oktor
              Benutzer
              • 23.04.2017
              • 35

              #7
              Hallo Jogy

              Ich wollte mich nochmals bedanken für deine Hilfe. Über den Hinweis Diendorf bin ich nach langer Suche fündig geworden.

              Gemeint ist hier nicht Diendorf/Bayern sondern die mundartliche Bezeichnung für Dudeldorf. Hier heißt die Familie Cillen.

              Also nochmal danke

              Kommentar

              Lädt...
              X