Heiratsregister aus Westfalen werden vom PSA Detmold online gestellt!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Ralf-I-vonderMark
    Super-Moderator
    • 02.01.2015
    • 2896

    Heiratsregister aus Westfalen werden vom PSA Detmold online gestellt!

    Hallo zusammen,

    nachdem mittlerweile von den 14 Beständen der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold 13 Bestände online frei eingesehen werden können und die online Stellung der Sterberegister aus den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster für die Zeit 1874 – 1938 durch das Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe (vormals PSA Detmold) fast abgeschlossen ist, wird es danach mit der online Stellung der Heiratsregister weitergehen.

    Dies ergibt sich aus einer Mitteilung im auch für Außenstehende einsehbaren Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW auf die Frage einer dort angemeldeten Nutzerin vom 18.06.2021:
    „…. mit den ersten digitalisierten Heiratsregistern kann - aller Voraussicht nach - noch in diesem Sommer gerechnet werden.“

    Nach der bisherigen Systematik ist zu erwarten, dass erneut mit der online Stellung der Heiratsregister 1874 – 1938 aus dem Regierungsbezirk Münster (Bestand P9) begonnen wird.

    Viele Grüße
    Ralf
  • Ralf-I-vonderMark
    Super-Moderator
    • 02.01.2015
    • 2896

    #2
    Hallo zusammen,

    still und leise sind nun die ersten die ersten Heiratsregister, beginnend mit einem Bestand aus dem Regierungsbezirk Arnsberg, vom PSA Detmold online zugänglich gemacht worden.


    Auf der Seite „Familienforschung digital“ des Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe steht nun:
    Das Landesarchiv NRW hat mit seinem Kooperationspartner FamilySearch in den Jahren 2015 bis 2021 die Sterbenebenregister des Personenstandsarchivs Westfalen-Lippe 1874 bis 1938 digitalisiert und online bereitgestellt. Die Zusammenarbeit wird nun mit Heiratsnebenregistern fortgesetzt. Aus rechtlichen Gründen müssen wir uns dabei auf die Jahrgänge bis 1899 beschränken. Die Reihenfolge der Online-Stellung ist aufgrund der unterschiedlichen Ergebnisse der Qualitätssicherung nicht vorhersehbar.
    Die folgende Liste informiert über den Stand des Projektes und wird fortlaufend aktualisiert. Bitte beachten Sie die Kürzel hinter den Registern. Diese geben Auskunft über die online einzusehenden Register. Dabei steht H für Heiratsregister und S für Sterberegister.
    vgl. https://www.archive.nrw.de/landesarc...schung-digital

    Dies bedeutet, dass die Heiratsregister nur bis 1899 online gestellt werden; was ich nicht ohne Weiteres verstehe, da datenschutzmäßig die Sperrfrist 80 Jahre beträgt und danach alle Heiratsregister bis 1938 hätten online gestellt werden können.

    Als erster Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/1 Heiratsregister Landkreis Altena 1874 – 1899:
    vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...1-CD035BD5C5E0


    Der Bestand P6/1 enthält die 18 Standesämter Altena, Dahle, Halver, Herscheid, Hülscheid, Kierspe, Lüdenscheid-Land, Meinerzhagen, Nachrodt, Neuenrade, Plettenberg-Land, Plettenberg-Ohle, Plettenberg-Stadt, Rönsahl, Schalksmühle, Valbert, Werdohl und Wiblingwerde.


    Die weitere Reihenfolge ist leider nicht vorhersehbar (s.o.)!

    Viele Grüße
    Ralf

    Kommentar

    • Ralf-I-vonderMark
      Super-Moderator
      • 02.01.2015
      • 2896

      #3
      Hallo zusammen,

      holla, jetzt geht es „Schlag auf Schlag“! Die online Stellung war nämlich noch nicht abgeschlossen!

      Denn nunmehr wurden mindestens weitere 5 Bestände der Heiratsregister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg, vom PSA Detmold online gestellt.

      Als zweiter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/2 Heiratsregister Landkreis Arnsberg 1874 – 1899:
      vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...4-BB0F618D65AA


      Der Bestand P6/2 enthält die 24 Standesämter Affeln, Allagen, Allendorf, Arnsberg, Balve, Belecke, Endorf, Freienohl, Garbeck, Grevenstein, Hachen, Hagen, Hellefeld, Hirschberg, Holzen, Hüsten, Mülheim, Müschede, Neheim, Oeventrop, Stockum, Sundern, Voßwinkel und Warstein.

      Als dritter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/3 Heiratsregister Stadt Bochum 1874 – 1899:
      vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...D-EB1EE4AD6818


      Der Bestand P6/3 enthält die 18 Standesämter Bochum IV Bergen, Bochum IX Gerthe, Bochum-Hamme, Bochum X Harpen, Bochum-Hofstede, Bochum VI Hordel, Bochum XI Laer, Bochum VII Langendreer, Bochum-Mitte, Bochum XII Querenburg, Bochum V Riemke, Bochum XIV Stiepel, Bochum-Weitmar, Bochum VIII Werne, Bochum I Nord, Bochum II Süd Altenbochum, Bochum III Altenbochum und Bochum XIII Linden-Dahlhausen.


      Als vierter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/4 Heiratsregister Landkreis Brilon 1874 – 1899:
      vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...2-81B46088F2CB


      Der Bestand P6/4 enthält die 25 Standesämter Alme, Altastenberg, Assinghausen, Beringhausen, Bigge, Bontkirchen, Brilon, Brunskappel, Canstein, Erlinghausen, Giershagen, Grönebach, Hallenberg, Heddinghausen, Madfeld, Medebach, Messinghausen, Niedermarsberg, Niedersfeld, Obermarsberg, Padberg, Siedlinghausen, Thülen, Winterberg und Züschen.


      Als fünfter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/5 Heiratsregister Castrop-Rauxel 1874 – 1899:
      vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...9-C54EAFABAEC3


      Der Bestand P6/5 enthält die 8 Standesämter Bladenhorst, Castrop, Castrop I, Castrop II, Castrop III, Habinghorst, Ickern und Rauxel.

      Als sechster Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/6 Heiratsregister Stadt Dortmund 1874 – 1899:
      vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...E-3104B24E9F0E


      Der Bestand P6/6 enthält die 27 Standesämter Dortmund/Dortmund I, Dortmund II, Dortmund-Aplerbeck, Dortmund-Aplerbeck-Berghofen, Dortmund-Aplerbeck-Schüren, Dortmund-Aplerbeck-Sölde, Dortmund-Brackel, Dortmund-Brackel-Asseln, Dortmund-Brackel-Wickede, Dortmund-Derne, Dortmund-Dorstfeld, Dortmund-Eving, Dortmund-Hombruch, Dortmund-Hombruch-Barop, Dortmund-Hombruch-Kirchhörde, Dortmund-Hörde, Dortmund-Huckarde, Dortmund-Kurl, Dortmund-Lütgendortmund, Dortmund-Lütgendortmund-Bövinghausen, Dortmund-Lütgendortmund-Oespel, Dortmund-Lütgendortmund-Somborn, Dortmund-Marten, Dortmund-Marten-Kirchlinde, Dortmund-Mengede, Dortmund-Wellinghofen und Dortmund- Wellinghofen-Brünninghausen.


      Vielleicht wird heute sogar noch mehr online gestellt. Warten wir es ab!

      Die Begrenzung auf 1899 könnte durch die Randvermerke (Stempelaufdrucke) begründet sein, aus denen sich häufig Hinweise auf die Geburtsurkunden-Nr. von Kindern nebst Datum ergeben, welche wiederum gesperrt wären, weil die Kontrolle und das Löschen dieser Randvermerke dann zu aufwendig wäre.

      Viele Grüße
      Ralf

      Kommentar

      • Thomaschowski
        Erfahrener Benutzer
        • 24.04.2008
        • 201

        #4
        Online

        Mahlzeit, wie kann ich die Heiratsurkunde online sehen😏

        Vielen Dank
        Hildegard

        Kommentar

        • hhb55
          Erfahrener Benutzer
          • 07.04.2014
          • 1453

          #5
          Hallo Hildegard,

          im Beitrag „1“ von Ralf ist es eigentlich eindeutig erklärt!
          Ich habe den Link einfach noch einmal kopiert:



          Hans-Hermann
          Zuletzt geändert von hhb55; 09.09.2021, 14:05.

          Kommentar

          • JuHo54
            Erfahrener Benutzer
            • 27.12.2008
            • 1065

            #6
            Hallo zusammen,
            leider kann auch ich sie nicht sehen, die Sterberegister schon, aber die Heratsregister sind offensichtlich nur für angemeldete Mitglieder einsehbar....im Findbuch ja , aber digital nicht...
            Liebe Grüße
            Jutta
            Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
            nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
            nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
            was den größten Genuss gewährt.
            Carl Friedrich Gauß


            FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
            FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

            IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken

            Kommentar

            • Thomaschowski
              Erfahrener Benutzer
              • 24.04.2008
              • 201

              #7
              Heiratsurkunden

              ich kann sie auch nicht sehen nur die Sterbeeinträge.

              schönen Abend noch
              Hildegard

              Kommentar

              • Andre_J
                Erfahrener Benutzer
                • 20.06.2019
                • 1972

                #8
                Zitat von JuHo54 Beitrag anzeigen
                Hallo zusammen,
                leider kann auch ich sie nicht sehen, die Sterberegister schon, aber die Heratsregister sind offensichtlich nur für angemeldete Mitglieder einsehbar....im Findbuch ja , aber digital nicht...
                ich weiß nicht, was ich falsch mache: Ich bin nicht angemeldet beim Archivportal, kann aber die Heirats-Nebenregister von Aplerbeck 1874 öffnen.

                Bei welchem Standesamt klemmt es denn?
                Gruß,
                Andre

                Kommentar

                • hhb55
                  Erfahrener Benutzer
                  • 07.04.2014
                  • 1453

                  #9
                  Hallo,

                  bei mir klappt es auch problemlos!
                  Vielleicht geht es um die jüngeren Einträge:

                  „Die Begrenzung auf 1899 könnte durch die Randvermerke (Stempelaufdrucke) begründet sein, aus denen sich häufig Hinweise auf die Geburtsurkunden-Nr. von Kindern nebst Datum ergeben, welche wiederum gesperrt wären, weil die Kontrolle und das Löschen dieser Randvermerke dann zu aufwendig wäre.“ (Hinweis von Ralf!)

                  LG

                  Hans-Hermann

                  Kommentar

                  • Naddi
                    Benutzer
                    • 12.10.2015
                    • 42

                    #10
                    Hallo,


                    zwecks dem Datenschutz sind die Heiratsregister nur bis 1899 einsehbar.


                    LG
                    Bärbel

                    Kommentar

                    • Ralf-I-vonderMark
                      Super-Moderator
                      • 02.01.2015
                      • 2896

                      #11
                      Hallo Hildegard, hallo Jutta, hallo zusammen,

                      zwar bin ich etwas überrascht, dass die online Einsehbarkeit der derzeit digitalisierten und freigegebenen Heiratsregister problematisch sei.
                      Eine Anmeldung bei archive.nrw ist definitiv nicht erforderlich!

                      Aber gut, ich versuche einmal, die Vorgehensweise halbwegs verständlich zu erklären.

                      Die online gestellten Heiratsregister werden aktuell stets nur bis einschließlich 1899 online einsehbar sein; d.h. derzeit ist es nicht möglich, Heiratsregister aus Datenschutzgründen ab 1900 online einzusehen; auch wenn dies an den Lesegeräten in den Archiven möglich ist.

                      Bis heute sind nur die Heiratsregister der sechs Bestände P6/1 bis P6/6 online einsehbar.

                      Um die Suche zu erläutern, nehme ich beispielhaft an, dass wir eine Heiratsurkunde vom Standesamt Dortmund im Jahr 1890 suchen.

                      Hierzu müssen wir zuerst auf P 6/6 Standesämter Stadt Dortmund klicken.
                      Dann erscheint links die Auflistung der 27 Dortmunder Standesämter.
                      Bei meinem gewählten Beispielsfall handelt es sich um „1. Standesamt Dortmund / Dortmund I“, so dass dieses anzuklicken ist.

                      Im nächsten Schritt muss dann auf „1.2. Heiraten“ geklickt werden.
                      Dann müssen wir uns rechts die Auflistung, beginnend mit „(459) Heiratsregister Standesamt Dortmund-Mitte I 1874“ anschauen, und stellen fest, dass die Heiratsregister des Jahres 1890 unter (505) bis (509) registriert ist.
                      Nach dieser Vorprüfung können wir wieder in der linken Leiste herunter scrollen bis „(505) Heiratsregister Standesamt Dortmund-Mitte I“ und darauf klicken.
                      Danach erscheint rechts ebenfalls „(505) Heiratsregister Standesamt Dortmund-Mitte I“.
                      Dann können wir auf das linke Symbol „Digitalisat öffnen“ klicken und die Suche kann beginnen.

                      Die Darstellung dieses etwas umständlichen Weges soll auch zum besseren Verständnis dienen.

                      Denn natürlich gibt es auch einen einfacheren Weg.

                      Dazu öffnen wir die Startseite von archive.nrw und tragen unter „Archivgut finden“ die Suchworte „Standesamt Dortmund“ ein.
                      Dann haben wir derzeit 5086 Ergebnisse.
                      Zur Eingrenzung geben wir links unter „Laufzeit von“ die Zahl „1890“ und unter „Laufzeit bis“ ebenfalls die Zahl „1890“ ein.
                      Dann gibt es noch 60 Ergebnisse.
                      Nun klicken wir noch auf „Nur mit Digitalisat“.
                      Jetzt verbleiben noch 35 Ergebnisse, von welchen die ersten fünf die Heiratsregister des Standesamtes Dortmund-Mitte I betreffen.
                      Nunmehr kann die Suche bzw. Forschung beginnen.

                      Alternativ können wir auch die die Suchworte „Heiratsregister Dortmund“ in die Suchmaske eingeben. Dann erhalten wir 1551 Ergebnisse und mit der Eingrenzung auf das Jahr 1890 verbleiben 18 Ergebnisse, welche allesamt „mit Digitalisat“ sind.

                      Ich hoffe, dass jetzt alle mit der beschriebenen Methodik das gewünschte Ziel erreichen.

                      Viele Grüße
                      Ralf
                      Zuletzt geändert von Ralf-I-vonderMark; 09.09.2021, 23:17. Grund: Ergänzung

                      Kommentar

                      • Thomaschowski
                        Erfahrener Benutzer
                        • 24.04.2008
                        • 201

                        #12
                        Heiratsdaten online

                        Hallo zusammen,

                        wollte Danke sagen für die Hilfe, habe es geschaft.

                        Danke nochmal

                        schönen Abend

                        Hildegard

                        Kommentar

                        • Dickel
                          Erfahrener Benutzer
                          • 29.05.2011
                          • 356

                          #13
                          Hallo,
                          es gibt gute Neuigkeiten, denn weitere Heiratsnebenregister des Regierungsbezirks Arnsberg bis zum Jahrgang 1899 sind nun online einsehbar:

                          (Der Bestand P6/7 Ennepetal ist noch nicht online)

                          Als siebter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/8 Heiratsregister Stadt Hagen 1874 – 1899:
                          vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...1-06B0F24A98D8

                          Der Bestand P6/8 enthält die 8 Standesämter Böhle-Hagen (mit Sitz in Altenhagen oder Wehringhausen), Hagen-Boele, Hagen-Halden, Hagen-Haspe, Hagen-Vorhalle, Hagen-Mitte, Holthausen und Westerbauer/Enneperstraße

                          Als achter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/9 Heiratsregister Stadt Hamm 1874 – 1899:
                          vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...d-8538598f30c3

                          Der Bestand P6/9 enthält das Standesamt Stadt Hamm.

                          Als neunter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/10 Heiratsregister Stadt Herne 1874 – 1899:
                          vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...1-8E73C888BE0E

                          Der Bestand P6/10 enthält die 3 Standesämter Herne (I), Herne Baukau (II) und Herne-Sodingen (III)

                          Viele Grüße,
                          Thomas

                          Kommentar

                          • Ralf-I-vonderMark
                            Super-Moderator
                            • 02.01.2015
                            • 2896

                            #14
                            Hallo zusammen,

                            nach 20 Tagen wurden vom PSA Detmold weitere 5 Bestände der Heiratsregister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg online gestellt:

                            Als 10. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/11 Heiratsregister Iserlohn 1874 – 1938:
                            vgl. P 6/11 Standesämter Stadt Iserlohn (H, S)


                            Der Bestand P6/11 enthält nur das Standesamt Iserlohn.

                            Als 11. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/13 Heiratsregister Landkreis Lippstadt 1874 – 1938:
                            vgl. P 6/13 Standesämter im Landkreis Lippstadt (H, S)


                            Der Bestand P6/13 enthält die 17 Standesämter Althenrüthen, Anröchte, Bad Westerkotten, Benninghausen, Erwitte, Esbeck, Geseke, Hellinghaus, Horn (Kreis Lippstadt), Kallenhardt, Lipperode, Lippstadt, Oestereiden, Rüthen, Störmede, Suttrop I (Dorf) und Suttrop II (Heilanstalt).


                            Als 12. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/14 Heiratsregister Lüdenscheid 1874 – 1938:
                            vgl. P 6/14 Standesamt Stadt Lüdenscheid (H, S)


                            Der Bestand P6/14 enthält nur das Standesamt Lüdenscheid.


                            Als 13. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/18 Heiratsregister Siegen 1874 – 1938:
                            vgl. P 6/18 Standesamt Stadt Siegen (H, S)


                            Der Bestand P6/18 enthält nur das Standesamt Siegen.

                            Als 14. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/19 Heiratsregister Landkreis Siegen 1874 – 1938:
                            vgl. P 6/19 Standesämter im Landkreis Siegen (H, S)


                            Der Bestand P6/19 enthält die 21 Standesämter Burbach, Eisern, Freudenberg, Hilchenbach-Land, Hilchenbach-Stadt, Irmgarteichen, Kaan-Marienborn, Klafeld, Kreuztal, Krombach, Müsen, Netphen, Neunkirchen, Niederdielfen, Niederdresselndorf, Niederschelden (früher Eiserfeld), Oberfischbach, Oberholzklau, Trupbach, Weidenau und Wilnsdorf.

                            Durch die Begrenzung der Heiratsregister auf das Jahr 1899 erfolgt immerhin die online Stellung der jeweiligen Heiratsregister relativ zügig.

                            Viele Grüße
                            Ralf
                            Zuletzt geändert von Ralf-I-vonderMark; 12.10.2021, 15:57.

                            Kommentar

                            • Ralf-I-vonderMark
                              Super-Moderator
                              • 02.01.2015
                              • 2896

                              #15
                              Hallo zusammen,

                              der Vorgang der online Stellung der Heiratsregister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg durch das PSA Detmold war heute doch nicht abgeschlossen, weil sogar noch ein weiterer Bestand hinzugekommen ist.

                              Als 15. Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P6/12 Heiratsregister Landkreis Iserlohn 1874 – 1938:
                              vgl.
                              P 6/12 Standesämter im Landkreis Iserlohn (H, S)

                              Der Bestand P6/12 enthält die 22 Standesämter Berchum, Böingsen, Bösperde, Deilinghofen, Ergste, Evingsen, Griesenbrauck (mit Calle in Wermingsen), Hemer, Hennen, Hohenlimburg, Holzen (bei Menden), Holzen (bei Schwerte), Ihmert, Letmathe, Lichtendorf, Lössel, Menden-Amt, Menden-Stadt, Oestrich, Schwerte, Sümmern und Westhofen.

                              Viele Grüße
                              Ralf

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X