Familie Salzmann aus Jülich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hans Gans
    Erfahrener Benutzer
    • 04.02.2021
    • 257

    Familie Salzmann aus Jülich

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1824 und davor
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Jülich
    Konfession der gesuchten Person(en):Evangelisch
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo,
    ich suche die Taufe der Franziska Salzmann, geboren am 7.11.1824 in Jülich.
    Sie heiratete später in Koblenz am 9.2.1843 Ernst Adolph Janicke. Falls jemand also irgendwo ihren Taufeintrag und sonstige Informationen über Vorfahren, Geschwister etc. auftreiben könnte, wäre ich sehr dankbar!
    Grüße
    Hans
    Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich
  • podenco
    Erfahrener Benutzer
    • 05.01.2011
    • 1584

    #2
    Quelle Ancestry

    Hallo Hans,

    bei der Hochzeit 1843 (19.02.) Militärgemeinde Coblenz sind die Eltern angegeben:
    Gottlob (Janicke), Zimmermeister, todt
    Christian (Salzmann), Postbote und Caroline Dahmen

    Aus Franziskas Taufeintrag in der Garnisongemeinde Jülich geht hervor, dass der Vater evang. und die Mutter kath. ist.

    zum FN JANICKE(N) siehe OFB Niederwünsch: https://ofb.genealogy.net/famreport....modus=&lang=de

    Die Hochzeit Salzmann / Dahmen fand statt am 23.01.1820 Garnisongemeinde Jülich
    Christian Salzmann, Unteroffizier im ?-Bataillon Nr. 13 aus Blumberg in der Mittelmark, *11.04.1783, Sohn d. +Michael Salzmann und der +Dorothea Louise Meisner
    Anna Carolina Josepha Dahmen, *22.11.1794 Jülich, T. v. Theodor Dahmen und Maria Gertrudis Hütter?

    Franziskas Geschwister:

    - Carl Joseph, Feldwebel, 29 J. oo 18.12.1869 Coblenz Wilhelmine Holtmann, 27 J 8 M – beide ledig, kath.
    - Caroline +03.04.1829 in der Citadelle, halbe Stunde alt
    - Carl Joseph, 61 J., +04.10.1882 in Kastel (Mainz), verh. gewesen mit Charlotte Ney, Sohn des in Ehrenbreitenstein +Unteroffiziers Christian Salzmann und der in Linz am Rhein +Caroline Dahmen

    nur indiziert:
    - Martin Joseph
    - Trinetta
    - Heinrich
    - Johann Joseph
    - Christine Hubertine

    Überlege, ob sich nicht ein Abo bei Ancestry für dich lohnt.

    Gruß

    Gaby
    Zuletzt geändert von podenco; 14.02.2021, 11:48.
    ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
    SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
    HAUGH in Mettmann und Wülfrath
    KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
    JÄGER in Zellingen
    RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

    Kommentar

    • Hans Gans
      Erfahrener Benutzer
      • 04.02.2021
      • 257

      #3
      Hallo Gaby,
      vielen Dank für deine Hilfe! Man müsste das jetzt natürlich noch gegenprüfen, aber die Daten sind schonmal notiert
      Vielen Dank!
      Grüße
      Hans
      Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich

      Kommentar

      • podenco
        Erfahrener Benutzer
        • 05.01.2011
        • 1584

        #4
        Hallo Hans,

        die Daten sind bis auf die Index-Angaben von den Scans des Kirchenbuches abgeschrieben. Dabei habe ich mir größte Mühe gegeben, was nicht bedeutet, dass mir nicht auch ein Fehler unterlaufen kann.

        Wenn du das selber gegenprüfen möchtest, brauchst du Einsicht in die Bücher...

        Gruß

        Gaby
        ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
        SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
        HAUGH in Mettmann und Wülfrath
        KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
        JÄGER in Zellingen
        RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

        Kommentar

        • scheuck
          Erfahrener Benutzer
          • 23.10.2011
          • 4400

          #5
          Scans aus KBs

          Zitat von Hans Gans Beitrag anzeigen
          Hallo Gaby,
          vielen Dank für deine Hilfe! Man müsste das jetzt natürlich noch gegenprüfen, aber die Daten sind schonmal notiert
          Vielen Dank!
          Grüße
          Hans
          Hallo,

          was möchtest Du denn da noch gegenprüfen??? - Du kannst Dich 1000%-ig darauf verlassen, dass diejenigen, die Dir hier helfen, sich keine Daten aus den Fingern saugen! - Zudem, was kann an Scans aus KBs "falsch" sein? Okay, jede Kopie kann nur so richtig sein wie der Original-Eintrag.
          Herzliche Grüße
          Scheuck

          Kommentar

          • wfn
            Erfahrener Benutzer
            • 07.12.2014
            • 1136

            #6
            Scheuck, das ist es, was ich liebe ! Mistrauen gegen Hilfe, "immer gegenprüfen".VG wfn

            Kommentar

            • scheuck
              Erfahrener Benutzer
              • 23.10.2011
              • 4400

              #7
              gegenprüfen

              Zitat von wfn Beitrag anzeigen
              Scheuck, das ist es, was ich liebe ! Misstrauen gegen Hilfe, "immer gegenprüfen".VG wfn
              Nicht nur DU, wfn!!! - Wenn man generell kein Vertrauen/Zutrauen zu Infos hat, die einem in einem Forum wie diesem gegeben werden, weshalb fragt man dann überhaupt?

              Derlei Misstrauen hat aber auch eine Kehrseite . Wer verbringt seine Zeit mit Suchen, um helfen zu können, wenn verifizierte Funde gegengeprüft werden sollen bzw. misstrauisch notiert werden? - Ich nicht
              Herzliche Grüße
              Scheuck

              Kommentar

              • Hans Gans
                Erfahrener Benutzer
                • 04.02.2021
                • 257

                #8
                Hallo,
                also, ich bin mir sicher und habe vollstes Vertrauen darin, dass sich hier niemand irgendetwas ausdenkt! Warum auch? Mir ging es darum, dass podenco mir netterweise bereits mehrmals geholfen hat und, wenn ich mich recht erinnere, sogar selbst daraufhin gewiesen hat, dass es alle Daten immer zu prüfen gilt, auch wenn sie von Ancestry stammen.
                Ich persönlich würde vermutlich die Daten von Ancestry anstandslos übernehmen, doch wurde ich eben genau darauf hingewiesen, dies nicht zu tun!
                Ich kann es hier nur noch einmal betonen, ich hege grundsätzlich keinerlei Misstrauen gegen die vielen, fleißigen, hilfsbereiten und freundlichen Mitglieder dieses Forums.
                Ich stimme ihnen in vollem Umfang zu, dass an Scans natürlich nichts falsch sein kann und entschuldige mich hiermit, sollte ich irgendeinen der so zuvorkommenden Helfer verprellt haben.
                Mit freundlichen Grüßen
                Hans
                Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich

                Kommentar

                • scheuck
                  Erfahrener Benutzer
                  • 23.10.2011
                  • 4400

                  #9
                  Vollkommen klar, Infos, die man bei Ancestry und/oder MyHeritage findet, sind mit absoluter Vorsicht zu genießen, sofern da keine Quellen angegeben sind. - Das gehört zum kleinen Einmaleins bei unserem Hobby.

                  In #3 geht es allerdings um Kopien aus KBs, die podenco ganz sicher bei Archion gesucht und gefunden hat.
                  Herzliche Grüße
                  Scheuck

                  Kommentar

                  • Hans Gans
                    Erfahrener Benutzer
                    • 04.02.2021
                    • 257

                    #10
                    Tut mir leid, ich war noch nie bei Ancestry und weiß nicht wirklich, wie die Seite funktioniert. Jetzt, wo Sie es sagen fällt's mir auch auf, Scans sind natürlich sicher. Ich hatte nur gesehen, dass oben als Quelle Ancestry stand. Ich bin noch nicht wirklich lange in der Ahnenforschung, deshalb tut es mir leid, wenn ich irgendetwas falsch verstehe
                    Zuletzt geändert von Hans Gans; 17.02.2021, 09:55.
                    Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X