Zufallsfunde Niedersachsen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Manfred P.
    Erfahrener Benutzer
    • 21.02.2009
    • 563

    #91
    Linnemüller aus Masel / Isenh....

    Guten Tag,
    eine kleine Fundsache:
    KB Stapel (Elbe) oo 27.12.1829 Nr. 18 Pag. 420 (alt)
    -der Schustermstr. Joh. Hinr. Wilhelm Linnemüller aus Maßel im Amt Isenhagen (Isern...)
    mit Anna Sophia Magd. Hülß des hiesigen ... u. Hw. HansPeter Hülß 3. To.

    Grüße
    Manfred P.

    Kommentar

    • Manfred P.
      Erfahrener Benutzer
      • 21.02.2009
      • 563

      #92
      Koch aus St. Dionys

      Guten Abend,
      etwas gefunden:
      KB Stapel / Elbe
      oo 22.6.1819 Nr. 14 Pag. 395 (alt)
      - der Jgl. Joh. Joa. Koch aus St. Dionys bei Lg, Schustergeselle zu Hitzacker mit Jgfr. Doro. Elisabeth Grafen, T-löhnerto. aus Rosien ( Neuhaus)

      Grüße
      Manfred P.

      Kommentar

      • Maxi39
        Benutzer
        • 17.01.2012
        • 83

        #93
        Hallo Manfred Scheint doch in der gleichen Region zu liegen. Ich suche nach FN Niebuhr aus Lüthentien oder Schneega. Hast Du vielleich noch mehr bei deiner Quelle.
        Gruß Marlies
        Ostpreussen Kreis Mohrungen Sonnenborn
        Westpreussen Riesenburg Stuhm Laskowitz
        Niedersachsen Kreis Rotenburg / Wümmemarlies.blum@t-online.de

        Kommentar

        • Manfred P.
          Erfahrener Benutzer
          • 21.02.2009
          • 563

          #94
          Elbkante

          Hallo,
          mein Bereich ist mehr die Elbkannte aber wenn ich mal Ortsfremde in den KB finde immer gleich ins Netz.
          Grüße
          Manfred P.

          Kommentar

          • Micha
            Erfahrener Benutzer
            • 25.07.2006
            • 189

            #95
            Ehlers von Aßel aus dem Stifte Bremen

            Heirat in Quickborn/Schleswig-Holstein
            oo 7.Octobr.1713
            Harmen Ehlers von Aßel jenseits der Elbe im Stifte Bremen, und Margarethe,w. Hinr. Ramundes daselbst Ehel. Tochter: Testis & Sponsor Harmen Witte zu Hollen.

            Kommentar

            • Guter Nordwind
              Erfahrener Benutzer
              • 30.10.2012
              • 1060

              #96
              Am 05.04.1797 stirbt der dänische Corporal
              Heinrich Krohne * 1728 in Chur-Hannover
              auf Helgoland

              Kommentar

              • Edda
                Erfahrener Benutzer
                • 18.04.2008
                • 427

                #97
                Binnewies in Weddingen

                KB Weddingen
                1796
                12. Nov. starb ein armer ??? Namens N. Binnewies aus Goslar und wurde zur 1sten Stunde des Abends begraben

                lg Edda
                Harzvorland: Gittermann, Mingers, Reuter, Schlüter, Schmidt, Stieger
                Kr. Lyck, Ostpreussen: Rynio, Olschewski
                Kr. Mohrungen, Ostpreussen: Grundmann, Strunk, Prunwitz, Browatzki
                Königsberg: Gerwien, Karp
                Bärn, Mähren: Gödel, Anders
                Dänemark: Schröder, Christensen, Petersen



                ----------------------------------
                Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte
                George Bernard Shaw


                Kommentar

                • DerChemser
                  Erfahrener Benutzer
                  • 24.07.2013
                  • 1825

                  #98
                  Hallo. Bei Ebay gibt es gerade ein Stammbuch der Fam. MEYER / SOMMERWERCK (Wohnhaft in Berlin)

                  Weiter FN sind KRAUSS, PAESLER, HÜLSE und GERDING ?

                  Die Ehegatten sind

                  Adolf Heinrich Martin Ernst MEYER, Oberleutnant a.D., wohnhaft in Stettin, geboren 02.03.1897 in Bad Bederkesa, Kr. Lehe.

                  Gisela Ingeborg Ella Pauline SOMMERWERCK, Hebamme, wohnhaft in Berlin-Zehlendorf, geboren 04.08.1898 in Wilhelmshaven.

                  Weitere Angaben sind Kinder und Großeltern (Davon ist auch einer nach Argentinien ausgewandert)

                  Hier die Artikelnummer:

                  111200860954

                  Vielleicht nutzt es jemanden etwas.


                  Grüße Tom
                  Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                  Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                  Thüringen: DASSLER FUNK THON
                  Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                  Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                  Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                  Neumark: GRUNZKE
                  Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                  Brandenburg: HOLZ RICHTER
                  Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                  Kommentar

                  • holsteinforscher
                    Erfahrener Benutzer
                    • 05.04.2013
                    • 2491

                    #99
                    Trauregister KB Rothesütte mit Sophienhof- Hannover

                    Hallo aus Kiel,
                    Vater:
                    Johann Petrus Christian SCHENCK, ev.
                    + vor 06.08.1835 Harz Ilsenburg.
                    Beruf: 06.08.1835 Pastor Harz Ilsenburg.
                    Wohnungen: 31.01.1800 Harz Ilsenburg.
                    vor 06.08.1835 Harz Ilsenburg.
                    mit
                    Mutter:
                    Theodore Luise SAALFELD, ev.
                    + vor 06.08.1835.
                    Wohnung: 31.01.1800 Harz Ilsenburg.
                    Herkunft lt. Kirchenbuch: 01.09.1800 in Hannover.

                    Kinder:
                    1. Johannette Friederike Ernestine SCHENCK, ev.
                    * am 31.01.1800 Harz Ilsenburg.
                    Wohnung: 31.01.1800 Harz Ilsenburg.
                    Verbindung:
                    Mit Friedrich Wilhelm SCHUMANN, ev.
                    * am 01.09.1800 in Ortrand.
                    Beruf: 06.08.1835 Forstgrenzaufseher {Gräfl=Stolberg=Wernigerod Forstgrenzaufseher}.
                    Wohnung: 01.09.1800 in Ortrand
                    LG. Roland
                    Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
                    Roland...


                    Kommentar

                    • holsteinforscher
                      Erfahrener Benutzer
                      • 05.04.2013
                      • 2491

                      Braunschweiger FN im Cop.Reg. HH-Bergedorf

                      Hallo aus Kiel,
                      HH-Bergedorf, 12.10.1727
                      WEIß, Adam Christoffer
                      *Braunschweig
                      OO
                      BRÜEß, Jfr., Agneta
                      V: + Adam

                      HH-Bergedorf, 21.02.1734
                      HUNDSTET, Julius Jochim
                      *Braunschweig
                      OO
                      Frau Cath. N.N. verw. Hinrich Giesen

                      HH-Bergedorf, 13.02.1746
                      UHTRECHT, Johan Abraham
                      OO
                      BARTELS, Jfr. Cath. Elisa.
                      V: + Johan Siemon, Braunschweig

                      LG. Roland
                      Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
                      Roland...


                      Kommentar

                      • gki
                        Erfahrener Benutzer
                        • 18.01.2012
                        • 4825

                        Am 25.4.1647 wird in Höhenstadt/Niederbayern getauft:

                        Hieronymus Ernestus, Sohn des Dietrich Fridenwall aus Braunschweig. Mutter: Sibilla, Pate: Herr Rittmeister Ernestus Hieronymus

                        Quelle: Taufbuch Pfarre Höhenstadt, Bd. 1_01, S. 193, bei matricula-online.eu
                        Gruß
                        gki

                        Kommentar

                        • Stuttgart
                          Erfahrener Benutzer
                          • 26.10.2013
                          • 173

                          Carolina und Karl Lafontain

                          In Prag starb Carolina Lafontain, Gattin des Karl, Portraitmaler:

                          Kommentar

                          • DerChemser
                            Erfahrener Benutzer
                            • 24.07.2013
                            • 1825

                            Hallo. Ich habe einige Dokumente als Zufallsfund:

                            Geburtsbescheinigung des
                            Johann Heinrich BOLDT, geb. 17.06.1798 in Cadenberge
                            Vater: Wilhelm BODLT
                            Mutter: Margarethe geborene NI??

                            Auszug aus dem Verzeichnis der Getrauten von Cadenberge:
                            am 24.11.1827 trauten sich
                            Johann Heinrich BOLT
                            und
                            Engel JUNG/JUNGE

                            Auszug aus dem Verzeichnis der Begrabenen von Cadenberge:

                            Johann Heinrich BOLDT, gestorben am 06.01.1852


                            beglaubigter Auszug aus dem Kirchenbuch Oppeln (Stade)

                            Engel JUNG/JUNGE, geb. am 30.08.1803
                            Vater: Claus JUNG/JUNGE
                            Mutter Albertina Hermina Augusta geborene RAPEN/RAAPEN/RAAP
                            (Erklärung über die versch. Schreibweisen im KB sind vermerkt)


                            Auszug aus dem Verzeichnis für Begrabene von Cadenberge+Kirchl. Totenschein:

                            Engel BOLDT, geb. JUNG/JUNGE, gestorben am 01.10.1852


                            Auszug aus dem Geburts-und Taufbuche von Cadenberge:

                            Johann Heinrich BOLT (junior), geb. 15.10.1844 in Cadenberge
                            Angaben über Eltern und Taufzeugen(BORST,KRÄMER,LORENZ,THIEMS und TIEDEMANN)



                            Sterbeurkunde von
                            Johann Heinrich BOLT (jun.), gestorben am 28.01.1883 in Hamburg


                            Auszug aus dem Taufregister Lüneburg:

                            Marie Charlotte MEYER, geb. 23.12.1843
                            Vater: der am 17.07.1843 verstorbene Johann Christoph MEYER
                            Mutter: Johanne Friederike geborene SCHULENBERG
                            Taufzeugen: FN MEYER und FÄSECKE


                            Auszug aus dem Totenregister der Stadt Lüneburg:

                            Johann Christoph MEYER, gest. 17.07.1843 mit 37 Jahren
                            und
                            Johanne Friederike verwitt. MEYER, verehel. ESKERSON, geb. SCHULENBERG, gest. 14.10.1850 mit 45 Jahren (Ehefrau des Joh. Anton ESKERSON)



                            Bei Fragen oder Interesse... einfach melden.

                            Grüße Tom
                            Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
                            Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
                            Thüringen: DASSLER FUNK THON
                            Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
                            Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
                            Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
                            Neumark: GRUNZKE
                            Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
                            Brandenburg: HOLZ RICHTER
                            Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

                            Kommentar

                            • Klingerswalde39_44

                              FN Elbrechtz

                              Trauungen von in Niedersachsen Geborenen, die kriegsbedingt 1944 in Ortelsburg (Ostpreußen) stattfanden:
                              Heiratsurkunden Standesamt Ortelsburg 1944 (online)

                              Nr. 95
                              Arzt, Doktor der Medizin, zurzeit Marineassistenzarzt der Reserve Johann Karl Franz Elbrechtz * 20.1.1917 in Ohne (Provinz Hannover), wohnhaft in Ratingen (Düsseldorf)

                              Kommentar

                              • Manfred P.
                                Erfahrener Benutzer
                                • 21.02.2009
                                • 563

                                FN um 1450 im Amt Bleckede

                                Hauptstaatsarchiv Hannover: Urkundenbestände Celle Or. 8 Nr. 656 Titel:


                                Herzog Heinrich zu Mecklenburg bestätigt dem Pfarrer Arnd Wullenweber von Luckow folgende Urkunde: " 1447 April 13 (des donnersdages in den hilgen dagen der Paschen) Der Knappe Heinrich Sprengel verkauft dem Priester Arnd Wullenweber eine Jahresrente von 16 Mark und 6 Schilling aus seinen Besitzungen für 200 Lübische Mark (vgl. Nr. 653). 5 Mark und 6 Schilling zahlen die Bauern aus Brackede: nämlich Hans Hebele 12 Schilling, Pugghevarde 6 Schilling, Kersten und Heyneke Vogeler 12 Schilling, Heinrich Houwer 6 Schilling, Albert Busch 12 Schilling, Sifard Busch 6 Schilling, Arnd Busch 6 Schilling, Hans Kopeke 6 Schilling, Jakob Gryme 6 Schilling und Heyncke Pape 14 Schilling. Die anderen 11 Mark stammen aus dem Wiesenzins dieser Bauern." 1449 September 13 (ame middeweken negest na dem dage Mauricii) Lauenburg Perg., Ausf. Angeh. Siegel verl. Regest: Druck:

                                Grüße
                                Manfred P.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X