Maria Johanna Elise KRAUSE, geb. DECHOW

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • hmw
    Erfahrener Benutzer
    • 16.06.2016
    • 1385

    Maria Johanna Elise KRAUSE, geb. DECHOW

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: nach 1907
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mecklenburg
    Konfession der gesuchten Person(en): ev.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach dem Verbleib von:

    DECHOW, Maria Johanna Elise
    * 13.02.1875 in Uelitz
    ~17.02.1875 in Uelitz
    † unbekannt

    oo am 12.10.1897 in Uelitz mit

    KRAUSE, August, Tagelöhner
    * 30.05.1872 in Borken
    ~ etwa 1872 in Czychen
    † 23.11.1907 in Hof Drieberg

    Die beiden hatten sechs Kinder:

    KRAUSE, Friedrich Christian Johann
    * 09.05.1897 in Uelitz
    ~20.05.1897 in Uelitz
    konfirmiert 1911 in Cramon
    oo unbekannt
    † unbekannt

    KRAUSE, Wilhelm Karl Franz
    * 08.10.1898 in Teutendorf
    ~16.10.1898 in Sanitz
    konfirmiert 1913 in Cramon
    oo unbekannt
    † unbekannt

    KRAUSE, Gustav Wilhelm August
    * 30.10.1899 in Hof Stralendorf
    ~10.11.1899 in Stralendorf
    konfirmiert 1914 in Cramon
    Volkszählung 1919: Dienstbote in Rosenow
    oo HORSTMANN, Emma
    † 26.10.1979 in Lübeck

    KRAUSE, Karl Friedrich Johann
    * 27.12.1901 in Hof Stralendorf
    ~19.01.1902 in Stralendorf
    konfirmiert 1916 in Cramon
    oo unbekannt
    † unbekannt

    KRAUSE, Emma Johanna Minna
    * 13.02.1904 in Groß Rogahn
    ~15.03.1904 in Pampow
    konfirmiert 1918 in Cramon
    Volkszählung 1919: Dienstmagd in Dorf Drieberg
    oo VICK, Ernst
    † unbekannt

    KRAUSE, Paul Karl Wilhelm
    * 10.08.1907 in Hof Drieberg
    ~28.08.1907 in Cramon
    † 26.11.1907 in Hof Drieberg

    Gustav (mein Altvater) geht in den 1920er mit Frau und Kind nach Lübeck. Emma wohnt bis mindestens in die 1950er mit ihrem Mann und zwei Kindern in Charlottenthal, Ksp. Groß Brütz.

    Mich würde interessieren, was aus der Mutter und den anderen Söhnen geworden ist. Da bei der Volkszählung nur noch Gustav und Emma zu finden sind, müssen die anderen wohl vorher verstorben sein oder Mecklenburg verlassen haben. Meine Suche bei Ancestry, dem Volksbund, Dr. Google usw. war bisher erfolglos.

    Hat jemand eine Idee, wie ich etwas über den Verbleib der Familie Krause herausfinden kann? Oder sucht vielleicht noch jemand nach den genannten Personen?

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Gruß
    Martin
    Zuletzt geändert von hmw; 29.02.2020, 15:59.
  • hmw
    Erfahrener Benutzer
    • 16.06.2016
    • 1385

    #2
    Mahlzeit,

    da ich bislang nicht weitergekommen bin, möchte ich die Geburtsurkunden der Kinder ausfindig machen. Die dortigen Randvermerke könnten evtl. Licht ins Dunkel bringen. Dabei geht es um folgende Orte:

    - Uelitz, damals Standesamt Uelitz, heute Standesamt Ludwigslust-Land
    - Teutendorf, damals Standesamt Sanitz, heute ebenso
    - Stralendorf, damals Standesamt Stralendorf, heute ebenso
    - Gr. Rogahn, damals Standesamt Pampow, heute Standesamt Stralendorf

    Nun meine Frage: Wie werden die Standesamtsunterlagen in Mecklenburg-Vorpommern archiviert? Sind sie in den Archiven der heute zuständigen Ämter, oder werden sie zentral im Landesarchiv archiviert, oder wie läuft das ab? Wichtig wär es, die Erstschriften zu finden, um die erhofften Randvermerke zu bekommen.

    Ich hoffe auf eure Expertise, vielen Dank!
    Martin

    Kommentar

    Lädt...
    X