FamilySearchViewer - Datendatei "Hessen"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • offer
    Erfahrener Benutzer
    • 20.08.2011
    • 1733

    FamilySearchViewer - Datendatei "Hessen"

    Hier gibt es für das Programm "FamilySearchViewer" die Datendatei für Hessen.
    Die entpackte Datei "Hessen.fsv" gehört in das Programmverzeichnis des FSV.

    Die Sammlungen
    • Deutschland, Hessen, Darmstadt, Zivilstandsregister, 1878-1925
    • Deutschland, Hessen, Frankfurt, Standesbücher, 1811-1814, 1833-1928
    • Deutschland, Hessen, Standesbücher 1874-1927

    sind leider nur mit Anmeldung erreichbar und deshalb nicht in der Datendatei vertreten.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von offer; 28.07.2018, 17:21. Grund: Hinweis entfernt
    This is an offer you can't resist!
  • offer
    Erfahrener Benutzer
    • 20.08.2011
    • 1733

    #2
    Hallo!

    Es gibt eine überarbeitet Version der Datendatei.
    Es ist aber nur eine Art kosmetische Korrektur (Leerzeichen entfernt),
    keine neuen Daten. Die vorherige Version kann weiterbenutzt werden.
    This is an offer you can't resist!

    Kommentar

    • Oberhessin
      Erfahrener Benutzer
      • 14.02.2011
      • 106

      #3
      Familysearch und Frankfurt

      Hallo,
      habe eben gerade mal nachgeschaut und dabei hat sich mir die Frage aufgedrängt, warum ich da nur über die FHL selbst reinkomme? Witzigerweise steht dann da auch noch so schön: Zur Verfügung gestellt vom Staatsarchiv etc. Hast Du eine Ahnung warum die das so machen? Andere Archive sind doch in Hessen auch teilweise sehr gut einsehbar.

      Mir wird wohl nichts Anderes übrig bleiben, als die nicht ganz preiswerten Archive in Frankfurt (Standesamt bzw. Institut für Stadtgeschichte) zu bemühen. Die Sache wird wohl zusätzlich durch den Umstand erschwert, dass es wahrscheinlich keine Namensregister gibt, so habe ich es zumindest bei LAGIS teilweise sehen können. Ist halt Sucherschicksal.

      Freundliche Grüße Oberhessin

      Kommentar

      • offer
        Erfahrener Benutzer
        • 20.08.2011
        • 1733

        #4
        Hallo Oberhessin!
        Zitat von Oberhessin Beitrag anzeigen
        Hallo,
        habe eben gerade mal nachgeschaut und dabei hat sich mir die Frage aufgedrängt, warum ich da nur über die FHL selbst reinkomme? Witzigerweise steht dann da auch noch so schön: Zur Verfügung gestellt vom Staatsarchiv etc. Hast Du eine Ahnung warum die das so machen? ...
        Sorry, keine Ahnung warum das so ist.
        This is an offer you can't resist!

        Kommentar

        • offer
          Erfahrener Benutzer
          • 20.08.2011
          • 1733

          #5
          Neue Version

          Hallo!

          Die von StefOsi hier "ausgegrabenen" Dokumente für Limburg:
          Germany, Preußen, Hessen-Nassau, Limburg - Court records
          und Limburg/Schwarzenberg sind nun in der neuen Datendatei
          für Hessen vertreten.

          Die neue Datendatei steht wiederum im ersten Beitrag zum
          Download bereit.
          This is an offer you can't resist!

          Kommentar

          Lädt...
          X