Creter aus Darmstadt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • MikeHoenig
    Erfahrener Benutzer
    • 15.10.2017
    • 823

    Creter aus Darmstadt

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1600 - 1900
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Darmstadt
    Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo, liebe Mitforschende!

    Ich suche die Vorfahren des Karl Creter (*07.01.1859 Darmstadt, +22.05.1906 ebenda). Die Namen seiner Eltern sind mir noch bekannt (Georg und Anna Katharina Daum), aber irgendwie finde ich zu ihnen und weiteren Vorfahren nichts.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte und mir aufzeigen würde, wo ich weitersuchen könnte.

    Grüße,

    Mike
  • Horst von Linie 1
    Erfahrener Benutzer
    • 12.09.2017
    • 19979

    #2

    Ohne Garantie für Richtig- und Vollständigkeit.
    Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
    Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
    Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

    Und zum Schluss:
    Freundliche Grüße.

    Kommentar

    • Horst von Linie 1
      Erfahrener Benutzer
      • 12.09.2017
      • 19979

      #3
      Der Sohn der Gesuchten ist in Bessungen geboren:

      Nicht in DA, wie Du schriebst.
      Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
      Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
      Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

      Und zum Schluss:
      Freundliche Grüße.

      Kommentar

      • Scherfer
        Moderator
        • 25.02.2016
        • 2518

        #4
        Hallo Mike,

        im Anhang sende ich Dir den Taufeintrag 1859 von Carl Creter - aus Bessungen! Die Eltern waren demnach der Ortsbürger und Maurer Georg Creter II. und Anna Katharina geb. Daum aus Ober-Kainsbach.
        Den Traueintrag der Eltern 1850 in Bessungen füge ich ebenfalls bei. Der Vater des Georg Creter war ein Conrad.

        Vielleicht auch noch von Interesse ist der folgende Auszug aus den Mitteilungen des Hessischen Vereins für Familiengeschichte, Band 2 (1929-1931), Spalte 145:

        ___

        Creter (zuerst auch Kräther, Greter): Des Johannes C., Schmied zu Griesheim in der Kurpfalz, Sohn Johannes C. heiratete 1701 zu Bessungen; von ihm stammen zahlreiche Nachkommen das. und zu D. Festgestellt ist folgende Stammreihe:
        Cornelius C., 1726-1751, Bäcker.
        Franz C., 1756-1827, Musketier.
        Philipp C., 1802-1854, Zimmermann.
        Georg Friedrich C., 1833-1898, Zimmermann.
        Friedrich C., * 1875, Weißbinder.
        Fritz C., * 1903, Jugendpfarrer zu Offenbach, jetzt Pfarrer zu Dreieichenhain.
        ___
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Scherfer; 02.07.2023, 12:28.

        Kommentar

        • MikeHoenig
          Erfahrener Benutzer
          • 15.10.2017
          • 823

          #5
          Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
          https://gedbas.genealogy.net/person/show/1322987233
          Ohne Garantie für Richtig- und Vollständigkeit.
          Hallo Horst,

          das ist der Richtige, also vielen Dank! Keine Ahnung, warum ich den mal wieder nicht selbst gefunden habe.

          Grüße,

          Mike
          Zuletzt geändert von MikeHoenig; 02.07.2023, 16:13.

          Kommentar

          • MikeHoenig
            Erfahrener Benutzer
            • 15.10.2017
            • 823

            #6
            Naja, Bessungen ist heute ein Stadtteil von Darmstadt (ich bin Heiner) - vielleicht wurde mir deshalb Darmstadt genannt.

            Kommentar

            • MikeHoenig
              Erfahrener Benutzer
              • 15.10.2017
              • 823

              #7
              Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
              Hallo Mike,

              im Anhang sende ich Dir den Taufeintrag 1859 von Carl Creter - aus Bessungen! Die Eltern waren demnach der Ortsbürger und Maurer Georg Creter II. und Anna Katharina geb. Daum aus Ober-Kainsbach.
              Den Traueintrag der Eltern 1850 in Bessungen füge ich ebenfalls bei. Der Vater des Georg Creter war ein Conrad.

              Vielleicht auch noch von Interesse ist der folgende Auszug aus den Mitteilungen des Hessischen Vereins für Familiengeschichte, Band 2 (1929-1931), Spalte 145:

              ___

              Creter (zuerst auch Kräther, Greter): Des Johannes C., Schmied zu Griesheim in der Kurpfalz, Sohn Johannes C. heiratete 1701 zu Bessungen; von ihm stammen zahlreiche Nachkommen das. und zu D. Festgestellt ist folgende Stammreihe:
              Cornelius C., 1726-1751, Bäcker.
              Franz C., 1756-1827, Musketier.
              Philipp C., 1802-1854, Zimmermann.
              Georg Friedrich C., 1833-1898, Zimmermann.
              Friedrich C., * 1875, Weißbinder.
              Fritz C., * 1903, Jugendpfarrer zu Offenbach, jetzt Pfarrer zu Dreieichenhain.
              ___
              Hallo Scherfer,

              das ist super, vielen Dank!! Damit komme ich bestimmt noch ein Stück weiter zurück.

              Grüße,

              Mike

              Kommentar

              • Scherfer
                Moderator
                • 25.02.2016
                • 2518

                #8
                Gern geschehen. Als Ergänzung hier noch der Anschluss an die Fanilie Daum im Online-OFB Ober-Kainsbach.

                Kommentar

                Lädt...
                X