Archiv Hamburg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • fredrena
    Erfahrener Benutzer
    • 23.02.2022
    • 970

    #16
    Guten Morgen
    Vielen Dank für Ihre Antwort, ich habe gerade eine E-Mail geschickt, um zu fragen, ob es möglich ist, die Akte als Anhang zur Sterbeurkunde zu erhalten!
    Ich hoffe, ich höre von Ihnen
    Mit freundlichen Grüßen
    Fred

    Kommentar

    • fredrena
      Erfahrener Benutzer
      • 23.02.2022
      • 970

      #17
      Guten tag
      wissen Sie, wo ich die Meldekarte meiner Tante( hildegarde Mönch) finden kann, die 1973 nach hamburg kam? und im selben Jahr verstarb!
      Ich danke Ihnen
      Guten Tag
      Fred

      Kommentar

      • Manfred P.
        Erfahrener Benutzer
        • 21.02.2009
        • 564

        #18
        Kleemann in Alt-Hamburg

        Moin, ich suche das Sterbedatum von:

        Clemann, Friedr. Jacob Peter, * Rostock ~ St. Johannis 20.10.1764 (V. 1788: Jakob Clemann, Feldwebel, Leibgrenadier-Regt. Hzg. <Friedr. Franz>, Komp. Obristlieut. v. Restorff), † .1806(???) Hamburg..; Korporal, Leibgrenadier-Regt. Hzg. <Friedr. Franz>, Komp. Obristlieut. v. Restorff; 1792 Stadtsoldat in Hamburg
        Dömitz 29.2.1788 Döpner Dor. Elis., * Gümse/Ksp. Quickborn ... (V: Johann, gewes. Spannknecht auf dem herrsch. Vorwerk), † ...;
        Kinder;
        1)Sophia Dor. Elis., * Dömitz 7.3.1788
        Sorge Christian Friedrich Wilhelm* err.1787 Hamb. vh. oo25.08. 1816 HH-Michel
        Hamburg, bey den Pumpen / Arbeitsmann Eltern: Johann Friedrich Sorge und Anna Leonora geb. MichaelsenCleemann Sophia Elisabeth * err.1789 vh. 25.08. 1816 HH-Michel geb. in Schwerin wohnte 1816 in Hamburg, Brauerknechtgraben Eltern: Friedrich Jacob Cleemann und Dorothea Elisabeth Dopner
        2) Anna Charlotta Friederica, * Hamburg 17.6.1792 St.Jakobi (Vater Stadtsoldat in Hamburg, wohnh. Niedernstr.)
        Danke in voraus. Grüße Manfred Paul

        Kommentar

        • ReReBe
          Erfahrener Benutzer
          • 22.10.2016
          • 2629

          #19
          Zitat von Manfred P. Beitrag anzeigen
          Moin, ich suche das Sterbedatum von:

          Clemann, Friedr. Jacob Peter, * Rostock ~ St. Johannis 20.10.1764 (V. 1788: Jakob Clemann, Feldwebel, Leibgrenadier-Regt. Hzg. <Friedr. Franz>, Komp. Obristlieut. v. Restorff), † .1806(???) Hamburg..; Korporal, Leibgrenadier-Regt. Hzg. <Friedr. Franz>, Komp. Obristlieut. v. Restorff; 1792 Stadtsoldat in Hamburg
          Dömitz 29.2.1788 Döpner Dor. Elis., * Gümse/Ksp. Quickborn ... (V: Johann, gewes. Spannknecht auf dem herrsch. Vorwerk), † ...;
          Kinder;
          1)Sophia Dor. Elis., * Dömitz 7.3.1788
          Sorge Christian Friedrich Wilhelm* err.1787 Hamb. vh. oo25.08. 1816 HH-Michel
          Hamburg, bey den Pumpen / Arbeitsmann Eltern: Johann Friedrich Sorge und Anna Leonora geb. MichaelsenCleemann Sophia Elisabeth * err.1789 vh. 25.08. 1816 HH-Michel geb. in Schwerin wohnte 1816 in Hamburg, Brauerknechtgraben Eltern: Friedrich Jacob Cleemann und Dorothea Elisabeth Dopner
          2) Anna Charlotta Friederica, * Hamburg 17.6.1792 St.Jakobi (Vater Stadtsoldat in Hamburg, wohnh. Niedernstr.)
          Danke in voraus. Grüße Manfred Paul
          Hallo,

          warum machst Du kein eigenes Thema auf für Deine Anfrage?
          Die gehört hier doch gar nicht hin und bringt alles durcheinander.

          Gruß
          Reiner

          Kommentar

          • MH54321
            Erfahrener Benutzer
            • 09.09.2014
            • 404

            #20
            Zitat von fredrena Beitrag anzeigen
            Guten tag
            wissen Sie, wo ich die Meldekarte meiner Tante( hildegarde Mönch) finden kann, die 1973 nach hamburg kam? und im selben Jahr verstarb!
            Ich danke Ihnen
            Guten Tag
            Fred
            Hallo Fredrena,

            soweit ich weiß sind die Meldeunterlagen von 1973 noch im Einwohnermeldeamt und nicht im Staatsarchiv.



            Viele Grüße,

            mh.
            Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)

            Kommentar

            • fredrena
              Erfahrener Benutzer
              • 23.02.2022
              • 970

              #21
              Guten Tag
              Vielen Dank für Ihre Antwort , ich werde sehen, um eine Anfrage zu senden
              Mit freundlichen Grüßen
              Fred

              Kommentar

              • fredrena
                Erfahrener Benutzer
                • 23.02.2022
                • 970

                #22
                Ich kann keine Adresse finden, an die ich meinen Antrag auf eine alte Registrierungskarte schicken kann,
                Danke

                Kommentar

                Lädt...
                X