allgemein - nicht indizierte Namen bei Ancestry (Standesämter Brandenburg)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Martina Rohde
    Erfahrener Benutzer
    • 13.04.2012
    • 4301

    allgemein - nicht indizierte Namen bei Ancestry (Standesämter Brandenburg)

    Hallo Forscherfreunde!

    Ich möchte wieder einmal darauf hinweisen das man bei der Benutzung von Ancestry aufpassen und mitdenken muß.

    Eine nette Forscherkollegin bearbeitet für die db-brandenburg.de im Moment die Sterbebücher des Standesamtes Prenzlau.

    Dabei kommen, wie in schon vielen anderen Sterbebüchern, hauptsächlich vor 1900, viele bei Ancestry nicht indizierte Einträge zum Vorschein.
    Das sind meistens keine unbekannten Toten sondern einfach die damals üblichen Meldungen z. B. von Krankenhäusern oder bei Selbstmördern, totgeborenen Kindern, die an der Seite der eigentlichen Urkunde stehen. Lt. Ancestry sind das keine gültigen Urkunden, weil der Vordruck ja gestrichen ist.

    Am Beispiel Prenzlau:

    Bearbeitet 1874-1885, das sind 5055 Einträge/Urkunden.

    Davon sind 1011! nicht indiziert.
    Es besteht auch keine Möglichkeit das nachträglich auf der Webseite zu machen.

    1875 = 88 fehlende, 1878 = 100 fehlende, 1885 = 77 fehlende

    Im Zweifel muß man eben alles selbst von Hand durchsehen und sich nicht darauf verlassen das Ancestry nichts findet.
    Beim Beispiel Prenzlau sind sogar Namensregister in den Büchern.

    Um solche Fehler auszubessern werben wir ständig um Mithelfer. Leider hält sich die Resonanz sehr in Grenzen. Ich bin auch berufstätig, dennoch finden sich Möglichkeiten so nach und nach Archivalien zu bearbeiten.

    Weiterhin "gut Forsch"
    Martina
  • KaetheK
    Erfahrener Benutzer
    • 09.02.2015
    • 558

    #2
    fehlende Einträge

    ... ja Martina, und es kommen noch die hinzu, die durch ein Todesurteil zu Tode kamen. In meiner Landsberger Sammlung habe ich "nur" die herausgepickt, die für die von mir gesuchten Orte in Fragen kamen, aber es waren dort deutlich mehr, die durch Enthauptung in Landsberg hingerichtet worden sind

    LG KaetheK
    Suche FN:
    Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
    Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
    Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
    Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig

    Kommentar

    Lädt...
    X