Berliner Adressbuch von 1935, Schützenstraße 22

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hoffnung88
    Benutzer
    • 23.03.2023
    • 46

    Berliner Adressbuch von 1935, Schützenstraße 22

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1935
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Schützenstraße 22, Berlin
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Berliner Adressbuch 1935, Google Maps
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo,
    wir haben eine Meldekarte aus Bayern. dort befindet sich der Eintrag dass die Person im Oktober 1933 nach Berlin Schützenstraße 22 verzog.
    Im Berliner Adressbuch 1935 (aber auch für 1933) ist für die Schützenstraße 22
    vermerkt "siehe auch Jerusalemerstraße 46-49" .Dort findet man den Eintrag für den Verlag Rudolf Mosse.
    hierzu habe ich zwei Fragen: 1. Ist die Jerusalemerstraße 46-49 und die Schützenstraße 22 ein Gebäude ?
    2. Es ist eine 19 jährige junge Frau, die dorthin verzog. Gab es in dem Verlagsgebäude auch Wohnungen???

    Für Hilfe auf meine Fragen wäre ich dankbar.
    Noch einen schönen Abend.
  • ReReBe
    Erfahrener Benutzer
    • 22.10.2016
    • 2606

    #2
    Hallo,

    in Berlin gab/gibt es mehrere Schützenstraßen.
    Ist nichts genauer zu Berlin vermerkt?
    Wie lautet der Name der Person?
    Vielleicht lässt es sich damit klären.

    Gruß
    Reiner

    Kommentar

    • russenmaedchen
      Erfahrener Benutzer
      • 01.08.2010
      • 1710

      #3
      Hallo,
      das Haus war ein Eckhaus
      Ein Photo auf wiki
      Viele Grüße
      russenmädchen






      Kommentar

      • Martina Rohde
        Erfahrener Benutzer
        • 13.04.2012
        • 4302

        #4
        Eigentlich ist es die Ecke Schützenstr. 25/Jerusalemer Str. 46-47

        Ich bin zu blöd hier ein Bild hochzuladen.
        Gehe mal auf

        gib oben in die Suche Jerusalemer Str ein und nimm Nr. 41.

        Links erscheinen dann mögliche historische Karten für diese Stelle.

        Aber wie gesagt gab es mehrere Schützenstr.

        Kommentar

        • Hoffnung88
          Benutzer
          • 23.03.2023
          • 46

          #5
          Hilfe!

          Zitat von ReReBe Beitrag anzeigen
          Hallo,

          in Berlin gab/gibt es mehrere Schützenstraßen.
          Ist nichts genauer zu Berlin vermerkt?
          Wie lautet der Name der Person?
          Vielleicht lässt es sich damit klären.

          Gruß
          Reiner
          Hallo Reiner,
          Ehrlich gesagt habe ich nur eine Schützenstraße gefunden außer einer Alten Schützenstraße....auf der Meldekarte steht sonst nichts außer Berlin Schützenstraße 22 II. Stock.
          Was habe ich falsch gemacht?
          Herzliche Grüße und danke auch an alle anderen, Karten muss ich mir morgen ansehen

          Kommentar

          • Martina Rohde
            Erfahrener Benutzer
            • 13.04.2012
            • 4302

            #6
            um 1935 gab es:

            von bis wieder
            Schützenstraße 17.7.1909 7.3.1935 Eschelberger Weg Kaulsdorf
            Schützenstraße um 1904 Niederschönhausen
            Schützenstraße um 1700 15.7.1966 1.12.1991 Mitte
            Schützenstraße 10.6.1907 Mariendorf
            Schützenstraße vor 1893 Steglitz
            Schützenstraße um 1870 Spandau

            Kommentar

            • ReReBe
              Erfahrener Benutzer
              • 22.10.2016
              • 2606

              #7
              In Ergänzung zu Martinas Auflistung:

              Amtliches Straßenverzeichnis der Stadt Berlin Ausgabe1930
              Amtliches Straßenverzeichnis der Stadt Berlin (Public Domain) Ausgabe 1930 (Public Domain)


              Wahrscheinlich wird schon die Schützenstraße in Berlin SW68 (Mitte, Kreuzberg) gemeint sein.
              Wie gesagt, mit einer Namensnennung der betroffenen Person könnte man gezielter suchen.
              Zuletzt geändert von ReReBe; 06.08.2023, 09:14.

              Kommentar

              • Hoffnung88
                Benutzer
                • 23.03.2023
                • 46

                #8
                Vielen Dank

                Sorry, Sorry!!!!!
                Wir haben die Meldekarte nun noch einmal von oben bis unten durchsucht, es gibt doch noch einen Sternehinweis: Mariendorf.
                Ich komme mit den Adressbüchern ehrlich gesagt nicht so klar. Wie finde ich die zu Mariendorf gehörige Marienstraße?
                Bezüglich der Hausnummer könnte man diese entweder als 22 II. Stock lesen aber da die zweite zwei noch so einen Schwung hat auch eine 221 II. Stock.

                Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!!!!

                Kommentar

                • ReReBe
                  Erfahrener Benutzer
                  • 22.10.2016
                  • 2606

                  #9
                  Also eine Marienstraße gab es 1935 in Berlin-Mariendorf nicht.
                  Gefragt ist wohl nach wie vor die Schützenstraße.

                  Hier der Link zum Berliner AB 1935 und der Schützenstraße 22 in Mariendorf:
                  Berliner Adreßbuch (Public Domain) Ausgabe 1935 (Public Domain)


                  Es sollte klar sein, dass in den AB nur die Eigentümer/Verwalter und als Mieter nur die Haushaltungsvorstände der jeweiligen Häuser eingetragen sind.
                  Zuletzt geändert von ReReBe; 06.08.2023, 12:35.

                  Kommentar

                  • Martina Rohde
                    Erfahrener Benutzer
                    • 13.04.2012
                    • 4302

                    #10
                    google...... Mariendorf Schützenstr. dann hast du erstmal ein Bild von der Gegend.
                    Die 22 ist auch hier ein Eckhaus an der Kaiserstr. war auch z. B. 1931 so.

                    Im Straßenverzeichnis der Adreßbücher gibt es den Teil "Berlin" und "Vororte" oder ab 1921 Verwaltungsbezirk 1-6 (Berlin), 7-20 (Vororte) und im 2. dann Mariendorf.

                    Wenn sie aber zur Untermiete wohnte steht sie evtl. nicht drin.

                    Kommentar

                    • Hoffnung88
                      Benutzer
                      • 23.03.2023
                      • 46

                      #11
                      Vielen Dank

                      Also sie steht nicht drin, was ich auch vermutet/befürchtet hatte. Ich wollte aber auch sehen ob es von den Haushaltsvorständen evtl einen Eintrag gibt der auf eine Beschäftigung als Hilfe schließen lässt, so wirklich kann ich da aber auch nichts erkennen.
                      Vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Ich hoffe meine nächste Suche im Adressbuch bin ich dann schon besser unterwegs.....

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X