Fotowünsche Berlin - Wer braucht Fotos von Berliner Grabstellen, Kirchen, Häuser?

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l?schen
neue Beiträge
  • Edeltraud
    Erfahrener Benutzer
    • 17.02.2010
    • 354

    #61
    Ich möchte hier mal erwähnen, dass es mir viel Spass macht.
    Irgendwie schaut man sich alles anders an, stets mit der Frage: was könnte dem anderen noch interessieren.
    Ist sicherlich viel mehr als ich ablichte.

    Und mal ganz ehrlich, so lernt eine Berliner Göre ihre Heimatstadt noch besser kennen.

    Also wer noch interesse hat, immer her mit den Wünschen.
    Auch wenn man sie vielleicht nicht gleich realisieren kann, werden sie doch
    gerne erfüllt.
    Zuletzt ge?ndert von Edeltraud; 29.04.2010, 23:40.
    Schönen Gruß aus Berlin
    Edeltraud

    Kommentar

    • fred56
      Erfahrener Benutzer
      • 11.11.2009
      • 703

      #62
      Een Herz, eene Seele ...

      es macht einfach Spaß sich in der Stadt umzuschauen ... ich entdecke für mich auch jedesmal neues ...

      Und jetzt her mit Euern Wünschen ... Eure Berliner Fotocrew steht bereit

      Grüße aus Berlin an den Rest der Welt ... und einen besonderen Gruß an Edeltraud ... !!!!!

      fred(i)
      FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
      aus dem Raum Gnesen & Posen

      FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
      aus dem Großraum Thorn

      FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

      Kommentar

      • clarissa1874
        Erfahrener Benutzer
        • 07.10.2006
        • 2212

        #63
        Alsenstr. 16, Berlin-Zehlendorf

        Zitat von Edeltraud Beitrag anzeigen
        Ich möchte hier mal erwähnen, dass es mir viel Spass macht.
        Irgendwie schaut man sich alles anders an, stets mit der Frage: was könnte dem anderen noch interessieren.
        Ist sicherlich viel mehr als ich ablichte.

        Und mal ganz ehrlich, so lernt eine Berliner Göre ihre Heimatstadt noch besser kennen.

        Also wer noch interesse hat, immer her mit den Wünschen.
        Auch wenn man sie vielleicht nicht gleich realisieren kann, werden sie doch
        gerne erfüllt.
        Guten Tag, Edeltraud,
        wenn es möglich ist, fotografiere doch bitte das Gebäude

        Alsenstraße 16 in Berlin-Zehlendorf.

        Dort wohnte und/oder hatte mein Urgroßvater Paul Beutler laut Eintrag im historischen Adressbuch von 1901 seine Gaststätte im Parterre (natürlich).
        Vielen Dank für Deine Hilfsbereitschaft.

        Urgroßvater war sehr mobil:

        1891/1892: SW, Charlottenstr. 20 Pt.
        1893-1895: SW, Alexandrinenstr. 25, (als Bierverleger)
        1896 : W, Hohenstaufenstr. 1 pt
        1897 : W, Kyffhäuser Str. 1 pt
        1898 : W, Luitpoldstr. Kresse'sches Haus pt [Keine Hausnummer bekannt]

        Nach 1901 hat es ihn wohl ins Brandenburgische gezogen. Um 1910 ist er in Zechlinerhütte bei Rheinsberg (Mark) zu finden. Per Zufall fand ich kürzlich eine Ansichtskarte im Internet aus der Zeit um 1910, die meine Urgroßeltern und meinen Großvater in Positur vor dem "Gasthaus zur Hütte" zeigt. Die habe ich ungeachtet der Kosten natürlich gleich an Land gezogen.

        Einen schönen Mai wünscht Dir aus Köln

        Willi
        Angehängte Dateien
        FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
        FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
        FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
        FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

        Kommentar

        • fred56
          Erfahrener Benutzer
          • 11.11.2009
          • 703

          #64
          NIx für Edeltraud ... ehemals Westen ... meinsmeinsmeins

          Ich wollte ohnehin gerade ne Spritztour machen ... bis später

          Grüße fred
          FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
          aus dem Raum Gnesen & Posen

          FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
          aus dem Großraum Thorn

          FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

          Kommentar

          • fred56
            Erfahrener Benutzer
            • 11.11.2009
            • 703

            #65
            Hallo Willi,

            irgendwie hab ich gerade Pech mit meinen "Aufträgen"

            Alsenstrasse 16 in Berlin Zehlendorf gibt es in alter Form nicht mehr

            Auf dem Gelände Hausnr 15 sind Tennisplätze, Hausnr 16 beherbergt ne Kita und auf dem Gelände Hausnr 17 ist der Sportplatz des FV - Wannsee.

            Tut mir leid das ich nix zum fotografieren gefunden habe.

            Grüße aus Berlin, fred

            P.S. Ich hab gerade mal im Adressbuch geschaut, ich lese dort Hausnummer 10, kann das möglich sein? Wenn ja fahre ich morgen nochmal in die Richtung.
            Zuletzt ge?ndert von fred56; 01.05.2010, 16:01. Grund: Ergänzung
            FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
            aus dem Raum Gnesen & Posen

            FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
            aus dem Großraum Thorn

            FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

            Kommentar

            • Kasstor
              Erfahrener Benutzer
              • 09.11.2009
              • 13440

              #66
              Hallo,

              ich habe eine Fotobitte bezüglich des Grundstücks Ahornallee 45 in Berlin-Mahlsdorf. Ich weiß nicht, ob da noch ein Haus drauf steht. Auf google earth konnte ich das nicht so richtig erkennen.

              Viele Grüße

              Thomas
              FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

              Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

              Kommentar

              • Edeltraud
                Erfahrener Benutzer
                • 17.02.2010
                • 354

                #67
                Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
                Hallo,

                ich habe eine Fotobitte bezüglich des Grundstücks Ahornallee 45 in Berlin-Mahlsdorf. Ich weiß nicht, ob da noch ein Haus drauf steht. Auf google earth konnte ich das nicht so richtig erkennen.

                Viele Grüße

                Thomas

                Hallo Thomas,

                habe es eben auch mal gegoogelt.
                Wird nicht so einfach sein, dass Haus zu fotografieren, da es sich wohl um ein Privatgrundstück ist.

                Könnte dir ja Bilder von der Gegend machen. Vielleicht lässt es sich ja dann einrichten, ein Bild von dem Haus zu machen.

                Könnte ich jedoch erst Montag o. Dienstag machen
                Schönen Gruß aus Berlin
                Edeltraud

                Kommentar

                • Rheingauner
                  Erfahrener Benutzer
                  • 07.08.2006
                  • 259

                  #68
                  Hallo liebe Berliner/innen,

                  ich bräuchte bitte ein Foto von zwei Häusern in Köpenick:

                  - Schönerlinderstraße 9
                  - Wendenschloßstraße 290

                  Lieben Dank im Voraus! :-)
                  Grüße
                  Björn
                  -----------

                  IG Rheingau
                  http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=92

                  Kommentar

                  • fred56
                    Erfahrener Benutzer
                    • 11.11.2009
                    • 703

                    #69
                    @willi

                    hier mal für alle ein Haus aus der ehemaligen Alsenstrasse heute Fischerhüttenstrasse ... ich kann mir gut vorstellen das es mal eine Gastwirtschaft gewesen sein kann ....

                    Grüße fred
                    Angehängte Dateien
                    FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
                    aus dem Raum Gnesen & Posen

                    FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
                    aus dem Großraum Thorn

                    FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

                    Kommentar

                    • Karde
                      Erfahrener Benutzer
                      • 29.11.2009
                      • 198

                      #70
                      Hallo liebe Berliner/innen,
                      mein großer Wunsch wäre es, etwas über einen verschollenen Urgroßvater,
                      Wilhelm Carl August Getschurek zu finden. Ich weiß das er 1943 im hohen Alter von gut 70 Jahren ein zweites Mal geheiratet hat.

                      Während eines Bombenangriffs auf Berlin ist er ums Leben gekommen. Seine Tochter (meine Oma) wollte keine Infos über ihren Vater haben, so dass keine Adresse und keine Begräbnisstelle bekannt ist.

                      Nun meine Bitte: wer zu Fotozwecken auf Berliner Friedhöfen unterwegs ist und an Kriegsgräbern vorbeikommt, könnte vielleicht nach dem recht seltenen Namen Getschurek schauen?

                      In Köln gibt es Felder, in denen alle Kriegsopfer eines Angriffes beerdigt worden sind. Oft stehen 2 - 4 Namen auf einem Grabstein.

                      Ich rechne nicht wirklich auf Erfolg - aber hoffen darf ich, ja?
                      Es grüßt Euch alle herzlich Karin aus Köln
                      Zuletzt ge?ndert von Karde; 03.05.2010, 14:09.
                      Potsdam Neumann, Lösch
                      Berlin Barthel, Getschurek

                      Kreis Vilich bei Bonn Emons
                      Köln Emons, Baedorf, Linsen, Schmidt, Weber
                      Wissen/Sieg Schmitt, Wagener
                      Merl bei Meckenheim Klöckner
                      Koblenz Muth, Mayen, Wunsch

                      Kommentar

                      • fred56
                        Erfahrener Benutzer
                        • 11.11.2009
                        • 703

                        #71
                        ... notiert ... obwohl das schon ein richtiger Zufall wäre.

                        P.S. Im Berliner Adressbuch von 1942 bzw 1943 tauchen 2 Getschurek auf, ein Robert und ein Kurt ... gehören / gehörten die ev. zur Familie?

                        Grüße fred
                        FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
                        aus dem Raum Gnesen & Posen

                        FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
                        aus dem Großraum Thorn

                        FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

                        Kommentar

                        • Karde
                          Erfahrener Benutzer
                          • 29.11.2009
                          • 198

                          #72
                          Getschurek

                          Nein, lieber Fred, meine Oma war ein Einzelkind. Das Berliner Adressbuch habe ich (Wilhelm Getschurek, Steinsetzer) gründlich durchforstet. Daher konnte ich Edeltraut auch bitten, mir von 3 verschiedenen Adressen Bilder zu machen.

                          Einige Getschureks schrieb ich an. Von einem Herrn Getschurek bekam ich zwar eine abschlägige aber sehr freundliche Antwort, die anderen haben leider nicht geantwortet. Es hätte ja sein können, mein Urgroßvater hätte Geschwister gehabt.

                          Nun muss ich erst einmal auf Antwort des Berliner und Potsdam-Bornimer Archives warten, dann kann ich das Umfeld weiter erforschen.

                          Tschüssi, Karin
                          Potsdam Neumann, Lösch
                          Berlin Barthel, Getschurek

                          Kreis Vilich bei Bonn Emons
                          Köln Emons, Baedorf, Linsen, Schmidt, Weber
                          Wissen/Sieg Schmitt, Wagener
                          Merl bei Meckenheim Klöckner
                          Koblenz Muth, Mayen, Wunsch

                          Kommentar

                          • Karde
                            Erfahrener Benutzer
                            • 29.11.2009
                            • 198

                            #73
                            Es könnte ja sein, dass mal jemand aus der Berliner Gegend durch den kleinen Ort Grube bei Potsdam fährt.

                            Mein Ur-Urgroßvater war in dem Ort jahrzehnte lang Schulrektor und Organist in der Kirche. Die Kirche von Grube habe ich mir aus Google gezogen. Die alte Schule soll noch stehen, es gibt aber kein Bild im Internet.

                            Wenn also jemand dort vorbei kommt, bitte die Kamera zücken und 1 - 3 Fotos machen.

                            Mich könnt Ihr übrigens auch ins Kölner Umland schicken. Solang ein Bus dorthin fährt, finde ich jeden Ort.

                            Mal wieder voller Hoffnung - ist Karin
                            Potsdam Neumann, Lösch
                            Berlin Barthel, Getschurek

                            Kreis Vilich bei Bonn Emons
                            Köln Emons, Baedorf, Linsen, Schmidt, Weber
                            Wissen/Sieg Schmitt, Wagener
                            Merl bei Meckenheim Klöckner
                            Koblenz Muth, Mayen, Wunsch

                            Kommentar

                            • fred56
                              Erfahrener Benutzer
                              • 11.11.2009
                              • 703

                              #74
                              @Karin

                              Meinst Du die ev Grundschule in Potsdam Grube, Große Weinmeisterstrasse 49 ?

                              Könnte / würde ich anfahren ... wird aber diese Woche wohl nix mehr.

                              Grüße fred
                              FN: Kantel, Piechocka, Rozalska, Bittner, Oginska, Lewandowska, Klejs, Nizak, Bentkowski
                              aus dem Raum Gnesen & Posen

                              FN: Rutter, Mutschmann, Dittmann, Pankratz, Raabe, Timm, Tober
                              aus dem Großraum Thorn

                              FN: Piatkowski aus dem Raum Neutomischel

                              Kommentar

                              • Karde
                                Erfahrener Benutzer
                                • 29.11.2009
                                • 198

                                #75
                                Alte Schule in Grube

                                Fred, ich weiß nicht wo das alte kleine Schulhaus steht, das es schon 1865 gab. Waren die Schulen damals schon nach Glaubensrichtungen aufgeteilt, keine Ahnung. Unsere Familie ist auf jeden Fall evangelisch.

                                Es hat alle Zeit der Welt. Auf die Unterlagen aus Bornim muss ich wohl noch ein Jahr warten (es sind erst 3 Monate vergangen "seufz"), was sind da schon einige Tage oder Wochen bei Dir.

                                Viele Grüße zu Dir von
                                Karin
                                Potsdam Neumann, Lösch
                                Berlin Barthel, Getschurek

                                Kreis Vilich bei Bonn Emons
                                Köln Emons, Baedorf, Linsen, Schmidt, Weber
                                Wissen/Sieg Schmitt, Wagener
                                Merl bei Meckenheim Klöckner
                                Koblenz Muth, Mayen, Wunsch

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X