Vergleich/Aktualität LAB Geburt/Ehe/Sterbe-Namensregister gegenüber Ancestry-Datenbank

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Martina Rohde
    Erfahrener Benutzer
    • 13.04.2012
    • 4272

    #46
    Da habe ich noch Steglitz Heiraten 1874-1903 auf meiner Liste

    Kommentar

    • Hampusch
      Erfahrener Benutzer
      • 30.09.2014
      • 883

      #47
      Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
      Was meinst du mit "Landesarchiv"? Die Namensregister online?

      Martina

      Ja genau!
      Die Ehen habe ich noch nicht kontrolliert... nehme deine Hinweise aber in die Tabelle auf, danke!

      Gruß Dirk
      Gruß Dirk

      Immer auf der Suche nach FN:
      Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
      Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

      Kommentar

      • Martina Rohde
        Erfahrener Benutzer
        • 13.04.2012
        • 4272

        #48
        von den "alten" Registern aus der ersten Scanaktion fehlen noch: Berlin 9 Geburten 1887, Berlin 2 Heiraten 1890, Charlottenburg III Heiraten 1915-1918, Berlin 7a Geburten 1898, Berlin 8 Sterbe 1883, Franz. Buchholz Heiraten 1874-1910, Schöneberg I Sterbe 1914-1918, Tempelhof Sterbe 1914-2002 (sind Kriegssterbefälle die z. Teil erst 2002 beurkundet wurden! die Leute sind aber sicher länger als 30 Jahre tot und es ist nur ein Namensregister)

        Martina

        Kommentar

        • Sittichkatze
          Erfahrener Benutzer
          • 10.10.2013
          • 218

          #49
          Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
          Niederschönhausen Sterbe 1920 wird aber leider auch beim 10. Mal nachsehen nicht vollständiger.
          Die Sterberegister aus Niederschönhausen sind bis zur Registernummer 233 vorhanden. Sieht man auch, wenn man sieht, wie viele Scans (236) vorhanden sind. Nicht immer nur auf das erste Bild schauen.
          LG Sittichkatze

          Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.

          Kommentar

          • Sittichkatze
            Erfahrener Benutzer
            • 10.10.2013
            • 218

            #50
            Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
            von den "alten" Registern aus der ersten Scanaktion fehlen noch: Berlin 9 Geburten 1887, Berlin 2 Heiraten 1890, Charlottenburg III Heiraten 1915-1918, Berlin 7a Geburten 1898, Berlin 8 Sterbe 1883, Franz. Buchholz Heiraten 1874-1910, Schöneberg I Sterbe 1914-1918, Tempelhof Sterbe 1914-2002 (sind Kriegssterbefälle die z. Teil erst 2002 beurkundet wurden! die Leute sind aber sicher länger als 30 Jahre tot und es ist nur ein Namensregister)

            Martina
            So, mal kurz durchkontrolliert. Das Namensverzeichnis aus Französisch Buchholz ist verschollen, ergo nicht da.
            Beim NV aus Schöneberg I ist das Deckblatt falsch, muss korrigiert werden. Der Rest wurde komplett gescannt. Wann allerdings alle gescannten Dateien hochgeladen werden, ist mir nicht bekannt.
            LG Sittichkatze

            Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.

            Kommentar

            • Ute69
              Erfahrener Benutzer
              • 17.03.2012
              • 925

              #51
              Ist es denn vorgesehen bei Ancestry auch die anderen Jahrgänge hochzuladen ?

              Dort gehen ja die Sterberegister nur bis 1920 zum Beispiel.



              Vielen lieben Dank für eine Information .


              Ute

              Kommentar

              • Hampusch
                Erfahrener Benutzer
                • 30.09.2014
                • 883

                #52
                Zitat von Ute69 Beitrag anzeigen
                Ist es denn vorgesehen bei Ancestry auch die anderen Jahrgänge hochzuladen ?

                Dort gehen ja die Sterberegister nur bis 1920 zum Beispiel.



                Vielen lieben Dank für eine Information .


                Ute

                Hallo Ute,


                habe Deine Frage etwas spät gesehen, aber eine Antwort habe ich leider auch nicht.
                Vielleicht hat Martina etwas gehört?
                Oder vielleicht weiß Sittichkatze mehr?


                Auf jeden Fall eine interessante Frage. Genauso wichtig wären auch die weiteren GU nach 1899 und die EheU nach 1920...


                Gruß Dirk
                Gruß Dirk

                Immer auf der Suche nach FN:
                Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                Kommentar

                • Hampusch
                  Erfahrener Benutzer
                  • 30.09.2014
                  • 883

                  #53
                  Hallo Berlin-Forscher,

                  ein paar Änderungen wurden in den Online-Namensregistern vom Landesarchiv vorgenommen, und zwar wie folgt Stand 19.06.2018:


                  Sterbe: (Kontrolle noch offen)
                  Ehe: (Kontrolle noch offen)
                  Geburt:

                  Berlin 4a+4b+5a+5b+7a+10b; Britz; Pankow; Schöneberg1; Spandau1; Weißensee; Hinweis: gesamte PDF von Tegel wieder gesperrt

                  PDF-Dateien siehe Link: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=127771

                  Siehe auch Martinas Thema:
                  Neue Namensregister Landesarchiv Berlin https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163006

                  Gruß Dirk
                  Zuletzt geändert von Hampusch; 20.06.2018, 09:42. Grund: Ergänzung Pfad
                  Gruß Dirk

                  Immer auf der Suche nach FN:
                  Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                  Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                  Kommentar

                  • Hampusch
                    Erfahrener Benutzer
                    • 30.09.2014
                    • 883

                    #54
                    Hallo Berlin-Forscher,

                    folgende Änderungen wurden in den Online-Namensregistern vom Landesarchiv vorgenommen (Stand 20.06.2018):


                    Geburt:
                    Berlin 4a+4b+5a+5b+7a+10b; Britz; Pankow; Rixdorf I+II/Neukölln I+II; Schöneberg1; Spandau1; Weißensee;

                    Hinweis: gesamte PDF von Tegel wieder gesperrt



                    Ehe:
                    Berlin 4a+4b+5a+5b+7a+10b+10c; Britz; Heinersdorf; Pankow; Reinickendorf; Rixdorf I+II+III/Neukölln I+II+III; Spandau1; Weißensee;

                    Hinweis: gesamte PDF von Heiligensee, Nikolassee und Tegel wieder gesperrt

                    PDF-Dateien siehe Link: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=127771

                    Siehe auch Martinas Thema:
                    Neue Namensregister Landesarchiv Berlin https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163006

                    Gruß Dirk
                    Gruß Dirk

                    Immer auf der Suche nach FN:
                    Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                    Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                    Kommentar

                    • Sittichkatze
                      Erfahrener Benutzer
                      • 10.10.2013
                      • 218

                      #55
                      Hallo Dirk,
                      die gesperrten PDF in Heiligensee, Nikolassee und Tegel haben nun mal noch Schutzfristen. Diese Dateien werden erst nach Ablauf der Schutzfristen hochgeladen, was nun mal aufgrund der enormen Menge, nicht immer gleich nach dem Ablauf der Frist passiert. Hochgeladen werden die Dateien so, wie wir sie gescannt haben.

                      Eine große Bitte: Es braucht hier nicht gepostet werden, wenn ein Deckblatt falsch ist. Es war uns einfach erst mal wichtiger, dass die Dateien online sind. Ich hoffe, dass ich bis zum Ende des Jahres alle PDF durchkontrolliert habe, so dass wir im nächsten Jahr nach und nach die Deckblätter erneuern können.

                      Was Ancestry angeht, die sind beim Scannen. Ob in diesem Jahr der Schwung der Geburteneinträge noch online geht, ist momentan noch nicht bekannt. Es sind immerhin mehrere tausende von Scans, die noch indiziert werden müssen. Aber evtl. zum Ende des Jahres die nächsten Geburtenjahrgänge.
                      Zuletzt geändert von Sittichkatze; 21.06.2018, 19:23.
                      LG Sittichkatze

                      Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.

                      Kommentar

                      • Hampusch
                        Erfahrener Benutzer
                        • 30.09.2014
                        • 883

                        #56
                        Lieben Dank für Deine Antworten, Sittichkatze!


                        Zitat von Sittichkatze Beitrag anzeigen
                        ...die gesperrten PDF in Heiligensee, Nikolassee und Tegel haben nun mal noch Schutzfristen...

                        Habe ich nur hervorgehoben, weil Sie kurz online waren.


                        Zitat von Sittichkatze Beitrag anzeigen
                        ...Ich hoffe, dass ich bis Ende des Jahres alle PDF durchkontrolliert habe, so dass wir im nächsten Jahr anfangen können, die falschen Deckblätter nach und nach zu ersetzen...

                        Es wäre super, wenn jeder so denken würde! Ich finde es gut, was Ihr vorhabt.


                        Zitat von Sittichkatze Beitrag anzeigen
                        ...Was Ancestry angeht, die sind beim Scannen. Ob in diesem Jahr der Schwung der Geburteneinträge noch online geht, ist momentan noch nicht bekannt. Es sind immerhin mehrere tausende von Scans, die noch indiziert werden müssen. Aber evtl. zum Ende des Jahres die nächsten Geburtenjahrgänge.

                        Das ist für mich die wichtigste Mitteilung. Ob dieses oder nächstes Jahr, Hauptsache die PU kommen!!! Super!


                        Gruß Dirk
                        Gruß Dirk

                        Immer auf der Suche nach FN:
                        Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                        Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                        Kommentar

                        • Hampusch
                          Erfahrener Benutzer
                          • 30.09.2014
                          • 883

                          #57
                          Ergänzend zu meinem Beitrag von gestern #54:



                          Änderungen in den Online-Namensregistern vom Landesarchiv, wie folgt:

                          Sterbe (Stand 21.06.2018):
                          Berlin 1+8, Buch, Charlottenburg, Deutsch Wilmersdorf, Friedrichshain, Hohenschönhausen, Köpenick, Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn, Mitte, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg, Reinickendorf, Schöneberg, Spandau1, Steglitz, Tempelhof, Tiergarten, Treptow, Wedding, Weißensee, Zehlendorf


                          PDF-Dateien siehe Link: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=127771

                          Siehe auch Martinas Thema:
                          Neue Namensregister Landesarchiv Berlin https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163006

                          Gruß Dirk
                          Gruß Dirk

                          Immer auf der Suche nach FN:
                          Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                          Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                          Kommentar

                          • Hampusch
                            Erfahrener Benutzer
                            • 30.09.2014
                            • 883

                            #58
                            Hallo Berlin-Forscher,
                            --> in den letzten 4 Wochen sind weiterhin zahlreiche PDF-Dateien online gestellt worden!

                            Änderungen in den Online-Namensregistern vom Landesarchiv, wie folgt (Aktualisierung zu #54 und #57):

                            Sterbe (Stand 17.07.2018):
                            Berlin 1+8, Buch, Charlottenburg, Deutsch Wilmersdorf, Friedrichshain, Hohenschönhausen, Köpenick, Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn, Mitte, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg, Reinickendorf, Schöneberg, Spandau1, Steglitz, Tempelhof, Tiergarten, Treptow, Wedding, Weißensee, Zehlendorf

                            Ehe (Stand 17.07.2018):
                            Berlin 1+2+3+4a+4b+5a+5b+6+7a+7b+7c+8+9+10a+10b+10c+11+12 a+12b+13a+13b, Britz, Charlottenburg 2+3, Dahlem, Deutsch-Wilmersdorf, Heinersdorf, Lankwitz, Pankow, Reinickendorf, Rixdorf I+II+III/Neukölln I+II+III, Spandau1, Weißensee, Zehlendorf

                            Geburt (Stand 17.07.2018):
                            Berlin 1/2+3+4a+4b+5a+5b+6+7a+7b+8+9+10a+10b+11+12a+12b+13a +13b, Britz, Charlottenburg 1+2+3, Deutsch-Wilmersdorf, Kietz b.Köpenick, Lichterfelde, Niederschöneweide, Pankow, Reinickendorf, Rixdorf I+II/Neukölln I+II, Schmargendorf, Schöneberg1, Spandau1, Stralau, Tempelhof, Weißensee


                            PDF-Dateien siehe Link: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=127771

                            Siehe auch Martinas Thema:
                            Neue Namensregister Landesarchiv Berlin https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163006

                            Gruß Dirk
                            Gruß Dirk

                            Immer auf der Suche nach FN:
                            Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                            Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                            Kommentar

                            • Hampusch
                              Erfahrener Benutzer
                              • 30.09.2014
                              • 883

                              #59
                              Hallo Berlin-Forscher,
                              --> in den letzten Wochen sind folgende PDF-Dateien online gestellt worden!


                              Änderungen in den Online-Namensregistern vom Landesarchiv, wie folgt (Aktualisierung):

                              Sterbe (Stand 19.11.2018):
                              1987 NEU für: Charlottenburg, Deutsch Wilmersdorf, Friedrichshain, Hohenschönhausen, Köpenick, Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn, Mitte, Reinickendorf, Schöneberg, Spandau1, Tiergarten, Treptow, Wedding, Zehlendorf
                              1983-87 NEU für: Staaken
                              1986-87 NEU für: Tempelhof (sowie weitere Kriegsjahre mit Einträgen bis 2002)


                              Ehe (Stand 19.11.2018):
                              1937 NEU für: Berlin 1+2+3+4a+4b+5a+5b+6+7a+7b+7c+8+9+10a+11+12a+12b+13 a+13b, Spandau1
                              1928-31 NEU für: Reinickendorf


                              Geburt (Stand 19.11.2018):
                              1907 NEU für: Berlin 1/2+3+4a+4b+5a+5b+6+7a+7b+7c+8+9+10a+11+12a+12b+13a+ 13b, Charlottenburg 2+3, Deutsch-Wilmersdorf, Lichterfelde, Schmargendorf, Spandau1
                              1904-07 NEU für: Friedrichshagen
                              1906-07 NEU für: Grunewald, Spandauer Forst

                              PDF-Dateien siehe Link: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=127771

                              Siehe auch Martinas Thema:
                              Neue Namensregister Landesarchiv Berlin https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=163006

                              Gruß Dirk
                              Gruß Dirk

                              Immer auf der Suche nach FN:
                              Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                              Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                              Kommentar

                              • Sittichkatze
                                Erfahrener Benutzer
                                • 10.10.2013
                                • 218

                                #60
                                Hallo Berlin-Forscher, hallo Dirk,
                                das müssten jetzt erst einmal alle Namensverzeichnisse sein, die keine Schutzfristen haben und hochgeladen sind. Die nächsten kommen frühestens in einem Jahr.
                                LG Sittichkatze

                                Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X