Zufallsfund in Wolmirstedt- Sachsen-Anhalt - FN Heins/Heinzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Lewh
    Erfahrener Benutzer
    • 18.07.2013
    • 1522

    Zufallsfund in Wolmirstedt- Sachsen-Anhalt - FN Heins/Heinzen

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1736
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Bad Berneck (Bayreuth) -> Wolmirstedt
    Konfession der gesuchten Person(en): ev.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo zusammen,

    ich habe Nachforschungen zu einer Familie Heins in Wolmirstedt und Umgebung in Sachsen-Anhalt angestellt. Hier gibt es mehrere (vrmtl. verwandte) Zweige. Zusätzlich habe ich Bruchstücke gefunden bei denen mir noch nicht klar ist ob eine Zugehörigkeit besteht oder ob es eine zufällige Namensgleicheit ist. Zwei dieser Bruchstücke stechen heraus, da hier Angaben zur Herkunft beigelegt sind, die für die Gegend recht erstaunlich waren. Zumindest für mich.

    Am 08. August 1824 stirbt in Wolmirstedt der Leinewebermeister Matthias Heins. Im Alter von 88 Jahren. Geboren entsprechend ca. 1736. Er soll stammen aus (Bad) Berneck im Bayreuthischen. Das "Bad" steht dort nicht.

    Bad Berneck im Fichtelgebirge und Wolmirstedt liegen 280 Km auseinander. Dennoch fand ich in dem Krichenbuch von Bad Berneck das ebenfalls auf Archion bereit steht 1736 die folgende Geburt:https://www.archion.de/p/b35d6274ac/

    Johann Mattheus, Sohn des Johann Wolfgang Heinzens. Ich denke das hier der Anknüpfungspunkt ist.

    Beachtlich ist auch das es in Wolmirstedt weiterhin den Johann George Heins gibt der 1804 in Wolmirstedt heiratet und der gebürtig ebenfalls aus dem selben Ort stammen soll. Allerdings soll der Vater ebenfalls ein Johann George sein.

    Vielleicht hat jemand ja diese Familie oder vielleicht ist jemandem die Verbindung Bad Berneck und Wolmirstedt bekannt? Ich frage mich natürlich nun ob alle dort lebenden Heins Familien früher oder später aus Bayern zugezogen sind.

    Viele Grüße
    Lars
    Suche:
    Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
    Schweinemeister und Hirte in Harbke
    Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

    Datenbank aller bekannter Daten
Lädt...
X