München - Gibt es Einwohner-/Fremdenregister?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Sebastian_N
    Erfahrener Benutzer
    • 25.09.2015
    • 964

    München - Gibt es Einwohner-/Fremdenregister?

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900-1910
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: München
    Konfession der gesuchten Person(en): ev.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


    Hallo Leute,

    gibt es eigentlich Einwohnerregister bzw. Fremdenregister der Stadt München, wo auch Leute erfasst wurden, die sich "nur" ein paar Monate in der Stadt aufhielten? Es geht mir so um die Zeit von 1900-1910.

    So etwas gibt es für Leipzig und das auch online bei den Mormonen. Da habe ich für München erstmal nichts dergleichen gesehen.

    Vielen Dank im Voraus für jedwede Auskunft!

    Beste Grüße

    Seb
    Dauersuche:
    Neumann/Naumann in Altstedt/Mittelhausen vor 1672
    Franke in Oschatz vor 1785
    Wolf/Schmiedel in Crottendorf vor 1790
    Wachsmuth in Rittersgrün vor 1790
    Nestler/Wolf/Martin/Schönherr in Marienberg vor 1780
    Greim/Hoffmann in Eilenburg vor 1750
    Müller/Kistner/Trautmann/Kuhn (kath.) in Rastatt vor 1750
    Hacklbauer in Linz vor 1760
    Schimpke/Geppert (kath.) in Ritterswalde vor 1790
    Mett in Quedlinburg (St. Nicolai) zw. 1725-1794
    Helmert/Liebing in Volkmarsdorf vor 1840
  • gki
    Erfahrener Benutzer
    • 18.01.2012
    • 4878

    #2
    Polizeimeldebögen im Stadtarchiv.
    Gruß
    gki

    Kommentar

    • Sebastian_N
      Erfahrener Benutzer
      • 25.09.2015
      • 964

      #3
      Hallo ski,

      danke für die Info. Hast du da schon mal recherchiert?

      Beste Grüße

      Seb
      Dauersuche:
      Neumann/Naumann in Altstedt/Mittelhausen vor 1672
      Franke in Oschatz vor 1785
      Wolf/Schmiedel in Crottendorf vor 1790
      Wachsmuth in Rittersgrün vor 1790
      Nestler/Wolf/Martin/Schönherr in Marienberg vor 1780
      Greim/Hoffmann in Eilenburg vor 1750
      Müller/Kistner/Trautmann/Kuhn (kath.) in Rastatt vor 1750
      Hacklbauer in Linz vor 1760
      Schimpke/Geppert (kath.) in Ritterswalde vor 1790
      Mett in Quedlinburg (St. Nicolai) zw. 1725-1794
      Helmert/Liebing in Volkmarsdorf vor 1840

      Kommentar

      • gki
        Erfahrener Benutzer
        • 18.01.2012
        • 4878

        #4
        Hallo Seb,

        ja, ich war mal da. Man kann allerdings nicht selber suchen, daher entstehen Kosten (damals ca. 15€). zzgl Kosten für externe Kopie, ich weiß nicht, ob man mittlerweile selber photographieren darf.
        Gruß
        gki

        Kommentar

        Lädt...
        X