Wie kann ich hier weitermachen.. ich hänge irgendwie fest

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Schoko1904
    Erfahrener Benutzer
    • 19.02.2022
    • 135

    Wie kann ich hier weitermachen.. ich hänge irgendwie fest

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1882
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Harburg Donau Ries) bzw. Wunsiedel
    Konfession der gesuchten Person(en): Evang./ Katholisch
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Albert (Albrest) Ruthel / Kriegsstammrollen in Ancestry
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): kath. bzw. evang. Kirchenbücher


    Liebe Forumsgemeinde,

    habe schon einiges über meine Ahnen herausgefunden

    Jetzt hänge ich allerdings irgendwie fest.

    Ich bin auf der Suche nach den leibl. Eltern meiner Oma, Klara Geb. Klara Ruthel.

    Hier stelle ich auch die Geburtsurkunde ein, welche mir einige Hinweise auf deren Eltern gibt.

    Habe in den Kriegsstammrollen den leibl. Vater auch gefunden.

    Es handelt sich hier um Albert / bzw. Albrest Ruthel,
    welcher 1882 in Harburg geboren wurde.

    In den Kriegsstammrollen finde ich 3 Einträge mit Namen "Ruthel" (Albrest / Albert / Albrecht.

    Da bei allen dreien alle Metadaten / Geburtsdatum / Wohnort / Aufenthaltort usw übereinstimmen gehe ich davon aus dass es sich bei allen dreien um ein und die selbe Person handelt.

    Allerdings sehe ich in einem Fall bei den Einträgen welche sich auf den Ehepartner bezieht den Namen (Fanny geb. Obermaier)

    Hier handelt es sich eventuell um eine bereits während der Ehe verstorbene Ehefrau.

    Wie aus der Original Geburtsurkunde meiner Oma ( welche ich hier einstelle)
    zu ersehen ist, handelt es sich bei der leiblichen Mutter meiner Oma,
    um Elisabeth Seiferth (Obersekretärstochter aus München.

    In meinen Unterlagen habe ich auch ein Bild von Elisabeth Seifert, (Bild lade ich hoch) hier steht handschriftlich auf der Rückseite des Bildes " Deine Mutter Elsa Seifert"
    Anzunehmen ist hier, dass man Elisabeth hier durch Elsa abgekürzt hat.

    Nun müsste es doch irgendwie möglich sein an die Heiratsurkunde von

    Albert Ruthel mit Elisabeth Seifert zu kommen ??

    Da ich zumindest das Geburtsdatum / eventuell auch Sterbedatum komme.

    Weis hier jemand Abhilfe ??

    Für eventuelle Wortmeldungen bedanke ich mich im Voraus

    Viele liebe Grüße

    Herbert


    PS: Ich habe nunmehr alle 3 militärischen Einträge nochmals in einem PDF
    eingestellt.

    Abwohl die "Vormamen" Albert / ?? Albrest ?? Albrert") hier unterschiedlich
    sind, glaube ich, dass es sich hier um die selbe Person handelt.

    Denn alle anderen Metadaten ( Geburtsort / Tag der Geburt / Verweis auf Wunsiedel) sind bei allen dreien identisch.

    Ich möchte mich auf diesem Wege sehr für Eure Wortmeldungen und der Mithilfe bedanken !!
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Schoko1904; 02.03.2022, 10:50.
  • hionoxy
    Erfahrener Benutzer
    • 31.03.2021
    • 629

    #2
    Hallo,


    ich würde im Archiv des Geburtsort deiner Großmutter die Heiratsurkunde ihrer Eltern anfragen oder alternativ nach Auskunft über deren Herkunft. Da Albert Ruthel 1882 geboren ist, findet sich sicherlich sowohl eine weltliche Hochzeitsurkunde, als auch Meldekarten oder Familienregister.

    Wenn man im Geburtsort deiner Oma nichts weiß, dann in Harburg anfragen, wohin Albert Ruthel verzogen ist.

    Gruß (:
    • Bernolsheim (Elsass): Johann Georg Higel(l)/Hügel/Heigel/Heichel (geb. 1726–1751)
    • Augsburg: Dil(l)baum/Tüllbaum/Thillbaum und Negges/Neggis/Neggiß/Neckhes (jeweils vor 1531)
    • Staufen/Pfalz-Neuburg: Brandl/Brandle/Brandlin
    • Ulm: Aitinger, Schilling, Hillmann (16. Jh.)
    • Nördlingen: Geißel, Moll, Krauß
    • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
    • Allgäu: Vagabundenfamilie Filler/Füller (18. Jh.)

    Kommentar

    • Schoko1904
      Erfahrener Benutzer
      • 19.02.2022
      • 135

      #3
      vielen lieben Dank für die nützlichen Info´s

      beste Grüße

      Herbert

      Kommentar

      • WeM
        Erfahrener Benutzer
        • 26.01.2017
        • 1929

        #4
        hallo Herbert,

        hast du denn die drei Kriegsstammrollen in eine zeitliche Reihenfolge bringen können?
        Bei der oben Eingestellten lese ich
        als Familienstand: verw(itwet) 2 Kinder und
        sehe als Dienstzeiten angegeben: 21.12.1914 - 20.3.1915
        Dass hieße aber, dass er da der Witwer der Elsa/Elisabeth war, nachdem er bei der Geburt der Klara 1909 mit Elisabeth verheiratet war.
        In welcher der 3 Kriegsstammrollen kommt die Fanni Obermeier vor? Wohnort?

        Könnte der Taufeintrag (protestantisch) des Albert Ruthel einen Hinweis auf die spätere(n) Ehe(n) enthalten? In den kath. Kirchenbüchern ist es manchmal so.
        Den Taufeintrag sollte man in archion.de finden.
        Wenn du selber keinen Zugang hast, hier im forum wird dazu manchmal Hilfe (downloads) angeboten.


        Im Taufzeugnis der Klara wird die Mutter Elisabeth als "Obersecretärstochter" bezeichnet. Ohne Gewähr, dass es wirklich der richtige Seiferth, Obersekretär ist - Adressbuch von München:


        Im Moment sehe ich darin auch keine Hilfe, aber vll. kannst du es noch brauchen.


        VG, Waltraud
        Zuletzt geändert von WeM; 28.02.2022, 16:27.

        Kommentar

        • Schoko1904
          Erfahrener Benutzer
          • 19.02.2022
          • 135

          #5
          Hallo Waltraut,

          Du hast Dir hier sehr viel Mühe und Gedanken gemacht.

          Vielen lieben Dank dafür !!

          Ist wirklich toll die Hilfsbereitschaft hier !!

          liebe Grüße

          Herbert

          Kommentar

          • Schoko1904
            Erfahrener Benutzer
            • 19.02.2022
            • 135

            #6
            Hallo Waltraut,

            ich werde die 3 Kriegsstammrollen morgen nochmal alle zusammen einstellen.

            Viele liebe Grüße

            Herbert

            Kommentar

            • Heinz Ullrich
              Erfahrener Benutzer
              • 02.05.2019
              • 159

              #7
              Hallo!


              In Harburg/Schwaben gab es die Familie Rudel.


              Haben Sie schon in den Kirchenbüchern nachgesehen?


              Gruß


              Heinz

              Kommentar

              • hionoxy
                Erfahrener Benutzer
                • 31.03.2021
                • 629

                #8
                Ich habe Vorfahren im 17. Jahrhundert namens Rudel. Allerdings aus Unterringingen/Bissingen. Ist ja nicht weit weg (komme zu denen über Harburg!)

                Vielleicht findet man sich zusammen.
                • Bernolsheim (Elsass): Johann Georg Higel(l)/Hügel/Heigel/Heichel (geb. 1726–1751)
                • Augsburg: Dil(l)baum/Tüllbaum/Thillbaum und Negges/Neggis/Neggiß/Neckhes (jeweils vor 1531)
                • Staufen/Pfalz-Neuburg: Brandl/Brandle/Brandlin
                • Ulm: Aitinger, Schilling, Hillmann (16. Jh.)
                • Nördlingen: Geißel, Moll, Krauß
                • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
                • Allgäu: Vagabundenfamilie Filler/Füller (18. Jh.)

                Kommentar

                • tvogel17
                  Erfahrener Benutzer
                  • 29.03.2010
                  • 489

                  #9
                  Hallo Herbert,


                  der Albrecht steht 1916 im Münchner Adressbuch: http://wiki-de.genealogy.net/w/index...e=612&page=612
                  1902 noch nicht.
                  Nachdem die Elsa auch aus München stammt, wird die Hochzeit wohl dort zwischen 1902 und 1909 stattgefunden haben.


                  Gruß
                  Thomas

                  Kommentar

                  • Heinz Ullrich
                    Erfahrener Benutzer
                    • 02.05.2019
                    • 159

                    #10
                    Hallo!
                    Im Ortsfamilienbuch Unterriningen findet sich die Familie Rudel.


                    Gruß


                    Heinz

                    Kommentar

                    • WeM
                      Erfahrener Benutzer
                      • 26.01.2017
                      • 1929

                      #11
                      grüß euch,
                      1916 wohnt an gleicher Adresse wie Albrecht Ruthel eine Klara Seiferth, Privatiere.
                      Oktober 1902 bis 1904 leistet Albrecht seinen Grundwehrdienst siehe obige Kriegsstammrolle in Donauwörth.


                      M.E. muss unbedingt geklärt werden: Albrecht = Albert ?


                      VG, Waltraud
                      Zuletzt geändert von WeM; 01.03.2022, 18:57.

                      Kommentar

                      • Schoko1904
                        Erfahrener Benutzer
                        • 19.02.2022
                        • 135

                        #12
                        Hallo Waltraut,
                        ich habe nochmals ein PDF mit allen 3 militärischen Daten, welche ich über Ancestry
                        gefunden habe eingestellt.

                        vielen lieben Dank !!
                        Beste Grüße

                        Herbert

                        Kommentar

                        • Schoko1904
                          Erfahrener Benutzer
                          • 19.02.2022
                          • 135

                          #13
                          Hallo und vielen lieben Dank für Ihre Wortmeldung :-)

                          Der Nachname ist definitiv "Ruthel"
                          So wie es aussieht habe ich in den Kirchenbüchern die Eltern gefunden.

                          Über die Stadtverwaltung Harburg habe ich diesbezüglich eine Recherche laufen.

                          Vielen lieben Dank nochmals

                          Beste Grüße

                          Herbert

                          Kommentar

                          • Schoko1904
                            Erfahrener Benutzer
                            • 19.02.2022
                            • 135

                            #14
                            Hallo und vielen lieben Dank für Ihre Wortmeldung.

                            Der Nachname lautet jedoch definitv "Ruthel" und nicht Rudel.
                            Harburg stimmt in jedem Fall als Geburtsort.

                            Ich habe diesbezüglich eine Recherche im Stadtarchiv in Harburg laufen.

                            Gerne werde och weiter berichten.

                            Viele liebe Grüße

                            Herbert

                            Kommentar

                            • Schoko1904
                              Erfahrener Benutzer
                              • 19.02.2022
                              • 135

                              #15
                              Hallo,

                              vielen lieben Dank für Ihre Hinweise.
                              Ich werde versuchen diese Abzuprüfen.

                              Der Tipp einer Hochzeit in München ist sehr Hilfreich !

                              Vielen lieben Dank nochmals

                              Beste Grüße

                              Herbert

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X