Einbürgerung Ulm 1528

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • hionoxy
    Erfahrener Benutzer
    • 31.03.2021
    • 627

    Einbürgerung Ulm 1528

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1528
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ulm
    Konfession der gesuchten Person(en): ev.-luth.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchliche Matrikel Ulmer Münster


    Hallo Zusammen,

    in Ulm wurde 1528 der Weber Jörg Hillmann eingebürgert. Er starb vor dem 12.08.1561. Seine Geburt wird um ca. 1503 datiert. Sein Sohn ist der Schumacher Hans Hilmann, geboren ca. 1530.

    Gibt es eine Möglichkeit in Ulm mehr zu seiner Einbürgerung herauszufinden? In Augsburg ist dies bspw. möglich.

    Vielen Dank
    • Bernolsheim (Elsass): Johann Georg Higel(l)/Hügel/Heigel/Heichel (geb. 1726–1751)
    • Augsburg: Dil(l)baum/Tüllbaum/Thillbaum und Negges/Neggis/Neggiß/Neckhes (jeweils vor 1531)
    • Staufen/Pfalz-Neuburg: Brandl/Brandle/Brandlin
    • Ulm: Aitinger, Schilling, Hillmann (16. Jh.)
    • Nördlingen: Geißel, Moll, Krauß
    • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
    • Allgäu: Vagabundenfamilie Filler/Füller (18. Jh.)
  • Gastonian
    Moderator
    • 20.09.2021
    • 3577

    #2
    Hallo:


    Falls noch nicht bekannt: es gibt im Stadtarchiv Ulm unter der Signatur A 3734 das Bürgerbuch IV, enthaltend Bürgeraufnahmen von 1499 bis 1547. Dies scheint leider weder verfilmt noch digitalisiert zu sein, und muß daher wohl in Ulm eingesehen werden.


    Es würde sich wohl lohnen, Kontakt mit dem Stadtarchiv aufzunehmen (https://stadtarchiv.ulm.de/).


    VG


    --Carl-Henry
    Wohnort USA

    Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

    Kommentar

    • hionoxy
      Erfahrener Benutzer
      • 31.03.2021
      • 627

      #3
      Hallo Carl-Henry,

      tatsächlich habe ich einige Fragen zu Vorfahren in Ulm. Ich habe eine Anfrage an das Stadtarchiv Ulm gestellt.

      Danke dir!
      • Bernolsheim (Elsass): Johann Georg Higel(l)/Hügel/Heigel/Heichel (geb. 1726–1751)
      • Augsburg: Dil(l)baum/Tüllbaum/Thillbaum und Negges/Neggis/Neggiß/Neckhes (jeweils vor 1531)
      • Staufen/Pfalz-Neuburg: Brandl/Brandle/Brandlin
      • Ulm: Aitinger, Schilling, Hillmann (16. Jh.)
      • Nördlingen: Geißel, Moll, Krauß
      • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
      • Allgäu: Vagabundenfamilie Filler/Füller (18. Jh.)

      Kommentar

      Lädt...
      X