Große und Wehrer aus Karlsruhe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l?schen
neue Beiträge
  • MikeHoenig
    Erfahrener Benutzer
    • 15.10.2017
    • 823

    Große und Wehrer aus Karlsruhe

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1805
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Karlsruhe
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

    Hallo Forum,

    bei meinen Vorfahren findet sich Katharina Magdalene Elisabethe Wehrer, die am 02.07.1805 geboren wurde und Carl Christian Wilhelm Große geheiratet hat. Von ihren Eltern sind mir nur die Namen bekannt: Johann Friedrich Wehrer und Margarethe Casper.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen mit den Lebensdaten dieser beiden?
    Zuletzt ge?ndert von MikeHoenig; 29.10.2017, 20:47.
  • animei
    Erfahrener Benutzer
    • 15.11.2007
    • 9235

    #2
    Catharine Magdalene Elisabethe wurde in Blankenloch geboren: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:VHMQ-DSH
    Hier der Geburtseintrag aus den KB-Duplikaten: https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs2...reenhoehe=1024
    Sie hatte noch einen Bruder: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:VHMQ-SXL
    Gruß
    Anita

    Kommentar

    • MikeHoenig
      Erfahrener Benutzer
      • 15.10.2017
      • 823

      #3
      Vielen Dank dafür!!!

      Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass Carl Christian Grosse und Katharina Elisabetha Magdalene Wehrer am 20.08.1826 in Karlsruhe geheiratet haben. Ich finde allerdings auf der Website des Generallandesarchivs Karlsruhe das Digitalisat dazu nicht.

      Kann mir bitte jemand helfen?

      Kommentar

      • Michael
        Moderator
        • 02.06.2007
        • 5162

        #4
        Mike,
        Heirat Karlsruhe 20. August 1826 (Nummer 40)
        Viele Grüße
        Michael

        Kommentar

        • MikeHoenig
          Erfahrener Benutzer
          • 15.10.2017
          • 823

          #5
          Vielen Dank dafür!!

          Kommentar

          • MikeHoenig
            Erfahrener Benutzer
            • 15.10.2017
            • 823

            #6
            Hallo,

            Carl Gabriel Albert Grosse wurde am 29.01.1836 in Karlsruhe als Sohn von Carl Christian Wilhelm Grosse und Katharina Elisabetha Magdalena Wehrer geboren.

            Er wurde am 08.02.1863 in Karlsruhe begraben. Allerdings ist er dort wohl nicht verstorben, sondern in den USA.

            Wie kann ich herausfinden, wann er nach USA ging, wo er dort lebte und starb?

            Wilhelm Julius Carl Leopold Grosse wurde am 07.08.1841 in Karlsruhe geboren als Kind von Carl Christian Wilhelm Grosse und Katharina Elisabetha Magdalena Wehrer.

            Ich habe bisher vergeblich nach seinem Sterbedatum und -ort gesucht.

            Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich da drankommen könnte?

            Vielen Dank im Voraus!

            Kommentar

            • animei
              Erfahrener Benutzer
              • 15.11.2007
              • 9235

              #7
              Zitat von MikeHoenig Beitrag anzeigen
              Er wurde am 08.02.1863 in Karlsruhe begraben. Allerdings ist er dort wohl nicht verstorben, sondern in den USA.
              Hallo,

              wie kommst Du darauf, dass er in Karlsruhe begraben wurde?
              Wenn ich den Sterbeeintrag im Karlsruher Standesbuch richtig verstehe, ist er in Washington D. C. verstorben, und nach Karlsruhe wurde nur ein Totenschein geschickt.

              Wenn die Altersangabe im Sterbeeintrag einigermaßen stimmt, müsste er allerdings um 1829 geboren sein.
              Zuletzt ge?ndert von animei; 10.12.2017, 03:44.
              Gruß
              Anita

              Kommentar

              • MikeHoenig
                Erfahrener Benutzer
                • 15.10.2017
                • 823

                #8
                Hallo animei,

                vielen Dank für die Hilfe!

                Die Information, dass er in Karlsruhe begraben wurde, habe ich einem Testament entnommen, ebenso sein Geburtsdatum.

                Da ich aber dieses Testament genauso schlecht entziffern kann wie die Sterbeeintragung, mag mir hierbei ein Fehler unterlaufen sein.

                Ich werde demnächst einen Kurs belegen, in dem das Lesen alter Handschrift erlernt wird. Vielleicht klappt es dann besser

                Liebe Grüße,

                Mike

                Kommentar

                • MikeHoenig
                  Erfahrener Benutzer
                  • 15.10.2017
                  • 823

                  #9
                  Hallo,

                  ich suche den Heiratseintrag von Johann Friedrich Wehrer und Margarethe Casper (auch Kasper geschrieben). Die Namen und Geburtsdaten ihrer Kinder sind mir bekannt, daher vermute ich, dass sie ca. 1800 in Blankenloch geheiratet haben.

                  Das Geburtsdatum- und Sterbedatum der beiden ist mir leider nicht bekannt und auch deren Eltern kenne ich nicht.

                  Ich suche den Geburts- und Sterbeeintrag des Ehemannes von Margaretha Dorothea Kasper (*02.01.1776 in Karlsruhe, +08.10.1815 in Karlsruhe), Johann Friedrich Wehrer. Leider ist mir auch nicht bekannt, wann und wo die beiden geheiratet haben.

                  Kann mir jemand weiterhelfen?

                  Vielen Dank schon mal!!

                  Kommentar

                  • focke13
                    Erfahrener Benutzer
                    • 16.02.2015
                    • 1331

                    #10
                    Hallo

                    Hallo

                    Könnte davon ein Nachkomme sein. Stammbaum geht bis ca. 1700, fehlen bis 1770 also noch 2-3 Generationen.
                    Würde mal in Richtung Süden suchen bis zur Schweizer Grenze.
                    Mfg
                    Focke13

                    Kommentar

                    • MikeHoenig
                      Erfahrener Benutzer
                      • 15.10.2017
                      • 823

                      #11
                      Vielen Dank!

                      Kommentar

                      • Kretschmer
                        Erfahrener Benutzer
                        • 28.12.2012
                        • 1991

                        #12
                        Hallo,

                        geheiratet haben die beiden am 7.9.1800 in Karlsruhe (luth.) Stadtgemeinde.
                        Hast du ein Abo bei Archion? Wenn ja, Trauungen 1738-1804 / S. 214.
                        Er war Witwer.....

                        Seine erste Ehe im Jahr 1791 mit Maria Barbara Baumann?
                        findest du im selben Buch auf S. 171.

                        Die dritte Ehe 1817 mit Eva Catharina Rosina Katz/Kaz ist im Buch
                        Trauungen 1810-1815 auf. S. 187.

                        Liebe Grüße
                        Ingrid
                        Zuletzt ge?ndert von Kretschmer; 10.02.2018, 23:48. Grund: Nachtrag (luth.) Stadtgemeinde

                        Kommentar

                        • MikeHoenig
                          Erfahrener Benutzer
                          • 15.10.2017
                          • 823

                          #13
                          Vielen lieben Dank!!

                          Kommentar

                          • MikeHoenig
                            Erfahrener Benutzer
                            • 15.10.2017
                            • 823

                            #14
                            Hallo,

                            ich bin ein klein wenig weitergekommen: im "Ortssippenbuch Blankenloch-Büchig und dem Studtensee" von Walter August Scheidle fand ich auf Seite 777 einen Eintrag unter dem FN "Möhrer": demnach heiratete Johann Friedrich am 08.11.1791 in Karlsruhe Karoline Maria Barbara Baumann (*09.08.1767 Karlsruhe, +07.05.1800 Karlsruhe). Er war ein "Taglöhner im Marstall zu Carlsruhe" und sein Vater hieß ebenfalls Johann Friedrich. Die Eltern der ersten Ehefrau waren Johann Ernst Baumann und Maria Barbara Müller. Nach dem Tod der ersten Ehefrau heiratete er am 07.09.1800 in Karlsruhe Margarethe Dorothea Casper (*02.01.1776 Gottesau). Zu diesem Zeitpunkt war er "Oberknecht auf dem herrschaftlichen Stuttensee". Dieser Ehe entstammten 2 Kinder: Jacob Carl Philipp (*27.06.1804) und Catharine Elisabethe Magdalene (*1805). Die Eltern der zweiten Frau werden auch genannt: Johann Jacob Casper und Anna Maria Ott, die 1776 in Gottesau geheiratet haben.

                            Herr Scheidle hat mir inzwischen bestätigt, dass er den FN "Wehrer" fälschlicherweise als "Möhrer" gelesen hat.

                            Kann jemand mit diesen neuen Informationen irgendwie weiterhelfen?

                            Vielen Dank schon mal im Voraus!

                            Grüße,

                            Mike

                            Kommentar

                            • Naseweiß
                              Erfahrener Benutzer
                              • 13.09.2007
                              • 331

                              #15
                              Der Trauungseintrag der ersten Ehe findet sich hier: Karlsruhe (luth.) Stadtgemeinde > Trauungen Aug. 1738 - 1804, Seite 332. Hier heißt der Bräutigam Wöhrer, deshalb wohl auch der Lesefehler zu Möhrer.... Der Vater des Bräutigams war gleichfalls Tagelöhner im Marstall und hat wohl bei der Eheschließung noch gelebt. Der Vater der Braut war Nagelschmied und Bürger in Klein-Karlsruhe. Vielleicht wäre es gut, ein Abo bei Archion abzuschließen, alle Kirchenbücher sind online bei Archion verfügbar!

                              Die zweite Ehe ist auf Seite 418, Karlsruhe (luth.) Stadtgemeinde > Trauungen Aug. 1738 - 1804. Hier ist er Marstallbedienter und Wittwer.

                              Im Taufregister der Luth. Stadtgemeinde taucht allerdings leider der Name Wöhrer / Wehrer nicht auf.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X