Czipszer - Steierdorf-Anina

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Kittyuna
    Benutzer
    • 02.12.2023
    • 17

    #31
    Ich habe ein Bild was Ende 1800 wohl in Steierdorf gemacht wurde. Das Bild kommt zumindest aus dem Fundus meiner Uroma und muss vor ihrer ankunft in Deutschland gemacht worden sein denn es wirkt viel viel älter als Ihre Hochzeitsbilder.

    Nun versuche ich anhand der Daten die Ihr schon gefunden habt das ein zu ordnen


    Könnte sein das es sich um die Eltern mit den Kindern handelt aber dafür sind es doch zuviele Kinder auf dem Bild. Könnt Ihr soetwas einordnen ob es von da stammen kann?




    Hier ist übrigens die info wegen dem unehelichen Kind. Sofern ich das richtig interpretiere.



    Hier habe ich zu dem unehelichen Kind auch noch folgenden Eintrag gefunden:
    Zuletzt geändert von Kittyuna; 05.12.2023, 10:17. Grund: Link

    Kommentar

    • Jijiki
      Benutzer
      • 16.01.2014
      • 60

      #32
      Bezüglich dem unehelichen Kind, da kann man leider schlecht herauslesen ob es zu deiner Eva Maria Vozar gehört oder eventuell zur Namensvetterin, die Horst bereits erwähnte.

      Wegen dem Familienfoto, wolltest du uns eins zeigen?

      Kommentar

      • Kittyuna
        Benutzer
        • 02.12.2023
        • 17

        #33
        Zitat von Jijiki Beitrag anzeigen
        Bezüglich dem unehelichen Kind, da kann man leider schlecht herauslesen ob es zu deiner Eva Maria Vozar gehört oder eventuell zur Namensvetterin, die Horst bereits erwähnte.

        Wegen dem Familienfoto, wolltest du uns eins zeigen?



        Ob sie es ist weis ich leider nicht, das stimmt. Hatte es nur im Gefühl weil ein Pate Friedrich mit Nachname heisst, so wie die Mutter mit Mädchenname. Demnach vllt. der Onkel der Pate.


        Sobald ich herausgefunden habe wie ich das Bild einfügen kann mach ich das

        Kommentar

        • Horst von Linie 1
          Erfahrener Benutzer
          • 12.09.2017
          • 19971

          #34
          Zitat von Jijiki Beitrag anzeigen
          Bezüglich dem unehelichen Kind, da kann man leider schlecht herauslesen ob es zu deiner Eva Maria Vozar gehört oder eventuell zur Namensvetterin, die Horst bereits erwähnte.
          Beim Taufeintrag des Johannes wird als Hausnummer die 11 angegeben. Daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es die spätere Frau Zipser ist, weil bei deren Heiratseintrag aus dem Jahr 1859 ebenfalls die Hausnummer 11 genannt wird.
          Denkbar wäre freilich auch, dass in Haus 11 zwei Familien Wozar lebten, die beide eine Tochter Eva Maria hatten.
          Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
          Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
          Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

          Und zum Schluss:
          Freundliche Grüße.

          Kommentar

          • Jijiki
            Benutzer
            • 16.01.2014
            • 60

            #35
            Ah da habt ihr gut genauer hingeschaut. Ich hatte tatsächlich nur erstmal die beiden Frauen mit dem gleichen Namen im Hinterkopf

            Zum Bild hinzufügen:
            Hier gibt es unter Zusätzliche Einstellungen beim Antworten die Möglichkeit "Anhänge verwalten". Dann öffnet sich ein neues Fenster und man muss hier die Datei anhängen und hochlagern, dann wird es der Antwort hinzugefügt und man kann es absenden. Ich hoffe es ist ein wenig hilfreich, was ich meine.
            Zuletzt geändert von Jijiki; 04.12.2023, 21:26.

            Kommentar

            • Kittyuna
              Benutzer
              • 02.12.2023
              • 17

              #36
              Okay, ich versuche mal mein Glück

              Wie gesagt, soweit ich weis ist das Bild vor 1900 gemacht worden in Steierdorf. Ich vermute das die Frau links neben dem Mann in der mittleren Reihe Eva Maria Vozar ist und daneben ihr Mann Johannes Zipser.


              Das ganz kleine Mädchen könnte meine Uroma sein, wobei die eigentlich dunkelhaarig war zur Hochzeit zumindest.


              Aber Nachweise habe ich aber keine. Nur vermutungen.....
              Bei mir ist das Bild richtig herum....
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • Kittyuna
                Benutzer
                • 02.12.2023
                • 17

                #37
                Ich bin noch nicht einmal ansatzweise alles durch aus Szomolnok Hutta.... trotzdem habe ich schon unzählige Leute gefunden die zu dieser Familie gehören.


                Ich habe gelesen das es ein winziges Dorf ist und war. Gefühlt bestand es nur aus diesem Stammbaum.
                Zuletzt geändert von Kittyuna; 05.12.2023, 21:00. Grund: .

                Kommentar

                • Jijiki
                  Benutzer
                  • 16.01.2014
                  • 60

                  #38
                  Freut mich, dass du weitergekommen bist

                  Zu dem Bild kann ich leider nichts sagen. Vielleicht sind das aber auch schon Geschwister mit Ehepartner?

                  Kommentar

                  • Kittyuna
                    Benutzer
                    • 02.12.2023
                    • 17

                    #39
                    Zitat von Jijiki Beitrag anzeigen
                    Freut mich, dass du weitergekommen bist

                    Zu dem Bild kann ich leider nichts sagen. Vielleicht sind das aber auch schon Geschwister mit Ehepartner?



                    Das kann auch sein. Allerdings habe ich wohl tatsächlich herausgefunden das es sich bei der Frau in der mitte links neben dem Mann um Eva Maria Vozar handelt. Ich habe im Fotoalbum meiner Uroma ein Bild gefunden. Als ich es rausnahm sah ich das es eine beschriebene Postkarte war die 1917 aus Anina zur ihr geschickt wurde. Der Text auf der Karte passt.
                    Es ist die gleiche Frau auf dem Bild?


                    Die beiden Bilder liegen demnach +/- 20 Jahre auseinander. Findet ihr auch das es die gleiche Frau ist?


                    Links 1917 (kann natürlich auch eher gemacht und erst 1917 verschickt worden sein)
                    Rechts vermutlich 1886

                    Demnach hätte Sie 1917 noch gelebt. Ein Sterbeeintrag habe ich bisher nicht gefunden.
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Kittyuna; 22.12.2023, 10:20.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X