Gesucht: Heirat Bad Warmbrunn (Kreis Hirschberg) um 1860

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • jantum
    Erfahrener Benutzer
    • 31.10.2011
    • 134

    #16
    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    VG
    Jan
    Jan Tummoscheit

    http://tummoscheit.de

    Forschungsschwerpunkt: Ostpreussen (Kraupischken, Pelleningken) Schlesien (Breslau), Erzgebirge, Harz, Eichsfeld

    Kommentar

    • jantum
      Erfahrener Benutzer
      • 31.10.2011
      • 134

      #17
      Zitat von sonki Beitrag anzeigen
      Ich hab mich mal durch die anderen kath. KBs in Breslau gewühlt - sofern da für den Zeitraum etwas vorhanden ist - bisher alles Fehlanzeige. Gibt ja leider bisher keine Hinweise auf Taufen der Kinder die bei der Suche nach dem Heiratsort weiterhelfen könnten. Und ein "Alexander Greulich" macht sich auch sonst in den Zeitungsarchiven rar. Schwierig...
      Hallo Sonki,

      kurze ggf abwegige Frage: Kannst du wenn vorhanden in den Büchern für die 11.000 Jungfrauen schauen?

      Wieso komme ich darauf? Der Großvater von Bertha ist zwar ~1840 katholisch verstorben, aber auf dem 11.000 Jungfrauen Friedhof begraben. Es gibt auch weitere Differt Einträge in der Kirche. Ich habe leider damals versäumt mir die Bücher entsprechend runterzuladen. Jetzt gibt es ja insbesondere die Trauungen nicht mehr online Laut www sollte es auch ein Register geben.

      Danke und VG
      Jan
      Jan Tummoscheit

      http://tummoscheit.de

      Forschungsschwerpunkt: Ostpreussen (Kraupischken, Pelleningken) Schlesien (Breslau), Erzgebirge, Harz, Eichsfeld

      Kommentar

      • sonki
        Erfahrener Benutzer
        • 10.05.2018
        • 4759

        #18
        Die 11T Jungfrauen KBs sind doch schon ewig online bei szukajwarchiwach- siehe: http://www.christoph-www.de/breslau%201.html#evkirchen
        P.S. Oh, sehe grad das die Bücher dort keine Scans haben...hatte das anders in Erinnerung. Anyway, keine Greulich Heirat im Zeitraum 1843-1886, mit Ausnahme von Richard Greulich 1883 (*1855 Breslau).

        P.S. Ich glaube ich hatte damals auch alle evg. Kirchen durchgeschaut (sofern Unterlagen vorhanden sind) - aber bin mir grad nicht mehr sicher.
        Zuletzt geändert von sonki; 21.02.2024, 14:09.
        Слава Україні

        Kommentar

        • jantum
          Erfahrener Benutzer
          • 31.10.2011
          • 134

          #19
          Zitat von sonki Beitrag anzeigen
          Die 11T Jungfrauen KBs sind doch schon ewig online bei szukajwarchiwach- siehe: http://www.christoph-www.de/breslau%201.html#evkirchen
          P.S. Oh, sehe grad das die Bücher dort keine Scans haben...hatte das anders in Erinnerung. Anyway, keine Greulich Heirat im Zeitraum 1843-1886, mit Ausnahme von Richard Greulich 1883 (*1855 Breslau).

          P.S. Ich glaube ich hatte damals auch alle evg. Kirchen durchgeschaut (sofern Unterlagen vorhanden sind) - aber bin mir grad nicht mehr sicher.
          Danke für den Versuch ;o)
          VG
          Jan
          Jan Tummoscheit

          http://tummoscheit.de

          Forschungsschwerpunkt: Ostpreussen (Kraupischken, Pelleningken) Schlesien (Breslau), Erzgebirge, Harz, Eichsfeld

          Kommentar

          Lädt...
          X