Fehlende Verbindung finden und Hilfe bei weiterer Forschung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Simarilion
    Neuer Benutzer
    • 22.01.2022
    • 4

    Fehlende Verbindung finden und Hilfe bei weiterer Forschung

    1704 - 1791
    Schlesien, Niederschlesien, Habelschwerdt, Wölfelsdorf
    römisch-katholisch

    Besondere Hilfsmittel und Informationen für Familienforscher in Schlesien

    Die älteren Personenstandsregister Schlesiens


    Ich würde gerne eine Verbindung zwischen zwei Vorfahren wiederherstellen, da die Verbindung zurzeit nur doch Platzhalter besteht und deren Namen unbekannt sind.

    Hierbei handelt es sich um Kaspar Urner:
    Geboren am 26 Mai 1704 in Wölfesldorf.
    verheiratet mit Juditha Hofmann ( weitere Daten unbekannt )
    min ein gemeinsames Kind ( Vorname des Kindes unbekannt )
    geboren circa 1745.
    verheiratet mit unbekannt.
    ein gemeinsames Kind.
    Anton Urner geboren ca. 1791 Wölfelsdorf.
    verheiratet mit Maria Wolf geboren ca. 1798 Kisligwalde ( Ortsname richtig unsicher ).

    Quellen:
    Die ich bereits zur Recherche genutzt habe:

    Hier finden Sie die aktuellen Lagerstellen der Kirchen- und Zivilstands-Bücher Schlesiens und viel mehr.


    Zusätzlich habe ich noch versucht ein Exemplar hiervon online zu finden:
    "Die älteren Personenstandsregister Schlesiens"
    Leider bin ich nicht fündig geworden.
    Ich bedanke mich bereits bei den hilfreichen Antworten im Voraus und freue mich schon darauf diese zu lesen.
  • Horst von Linie 1
    Erfahrener Benutzer
    • 12.09.2017
    • 19906

    #2
    Da könnten auch zwei Generationen dazwischen sein.
    Oder eine zufällige Namensgleichheit.
    Urner ist in der Gegend um Habelschwerdt kein unbekannter Name.
    Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
    Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
    Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

    Und zum Schluss:
    Freundliche Grüße.

    Kommentar

    • U.Christoph
      Erfahrener Benutzer
      • 19.08.2008
      • 1216

      #3
      Hallo,

      sollen die Daten wirklich korrekt sein??? Sind das etwas "windige" Daten? Welche Quelle?

      Mir liegt unter dem 26.05.1704 eine Heirat von Caspar URNER mit Juditha HOFFMANN vor.

      Ganz genau lautet der Eintrag im kath KB Marienthal, Grafschaft Glatz:
      Casper, So.v. Christoph URNER von Deutsch Petersdorf
      Juditha, To.v. Thomas HOFFMANN, Scholze von Steinbach, geb. zu Freiwalde

      Danach könnte Juditha am 19.12.1684 in Freiwalde geboren sein, Mutter Regina WOLFEN

      Bei den Heiraten von Kieslingswalde ist eine Lücke von 1720-1851.

      Taufe in Wölfelsdorf * 14.11.1827, Kind: Franz Joseph Barthlomäus
      Vater: Bauer Anton URNER, Mutter Maria WOLF

      Die Taufen von Wölfelsdorf ist nicht lückenlos und erst ab 1827 erhalten. Zum Teil gehörte Wölfelsdorf auch nach Habelschwerdt.

      Viele Grüße
      Ursula

      Kommentar

      • Simarilion
        Neuer Benutzer
        • 22.01.2022
        • 4

        #4
        Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
        Hallo,

        sollen die Daten wirklich korrekt sein??? Sind das etwas "windige" Daten? Welche Quelle?

        Mir liegt unter dem 26.05.1704 eine Heirat von Caspar URNER mit Juditha HOFFMANN vor.

        Ganz genau lautet der Eintrag im kath KB Marienthal, Grafschaft Glatz:
        Casper, So.v. Christoph URNER von Deutsch Petersdorf
        Juditha, To.v. Thomas HOFFMANN, Scholze von Steinbach, geb. zu Freiwalde

        Danach könnte Juditha am 19.12.1684 in Freiwalde geboren sein, Mutter Regina WOLFEN

        Bei den Heiraten von Kieslingswalde ist eine Lücke von 1720-1851.

        Taufe in Wölfelsdorf * 14.11.1827, Kind: Franz Joseph Barthlomäus
        Vater: Bauer Anton URNER, Mutter Maria WOLF

        Die Taufen von Wölfelsdorf ist nicht lückenlos und erst ab 1827 erhalten. Zum Teil gehörte Wölfelsdorf auch nach Habelschwerdt.

        Viele Grüße
        Ursula
        In diesem Falle stammen diese Daten von einer Verwandeten meines Großvaters die zurückblieben und die Nachforschungen dort in den Kirchenbücher anstellten und deshalb konnte ich den Stammbaum bis dahin zurückverfolgen. Danke für die schnelle Antwort

        Kommentar

        • U.Christoph
          Erfahrener Benutzer
          • 19.08.2008
          • 1216

          #5
          Hallo,

          ja, aber Datum, Ereignis und Ort sollten schon stimmen?

          Welches Kind wird denn von Anton URNER und Maria WOLF gesucht?
          Viele Grüße
          Ursula

          Kommentar

          • Simarilion
            Neuer Benutzer
            • 22.01.2022
            • 4

            #6
            Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
            Hallo,

            ja, aber Datum, Ereignis und Ort sollten schon stimmen?

            Welches Kind wird denn von Anton URNER und Maria WOLF gesucht?
            Viele Grüße
            Ursula
            Das Kind von Anton Urner und Maria Wolf ist mir bekannt in diesem Fall.
            Es wird der Vater und die Mutter von Anton Urner gesucht, da deren Namen unbekannt sind außer die Nachnamen aber nicht die Vornamen.

            Kommentar

            • U.Christoph
              Erfahrener Benutzer
              • 19.08.2008
              • 1216

              #7
              Hallo

              Maria WOLF scheint die 1. Frau zu sein. Daher wollte ich das Kind überprüfen, nicht das dort noch mal ein Fehler sitzt.

              Viele Grüße
              Ursula

              Kommentar

              • Simarilion
                Neuer Benutzer
                • 22.01.2022
                • 4

                #8
                Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
                Hallo

                Maria WOLF scheint die 1. Frau zu sein. Daher wollte ich das Kind überprüfen, nicht das dort noch mal ein Fehler sitzt.

                Viele Grüße
                Ursula
                So weit mir bekannt ist sieht, der Stammbaum so aus leider fehlt zwischen Caspar Urner und Anton Urner die Verbindung und wird nur hergestellt durch Vater Urner und Mutter, was nicht sehr behilflich ist nur, dass anscheinend bekannt ist, dass Vater Urner 1745 geboren wurde. Ich gehe davon aus, dass hier Sütterlin nicht mehr lesbar war und deshalb der Name unbekannt ist.
                Als Verweis hierzu habe ich den Anhang beigelegt.
                Angehängte Dateien

                Kommentar

                • U.Christoph
                  Erfahrener Benutzer
                  • 19.08.2008
                  • 1216

                  #9
                  Hallo,

                  in meinen Notizen gibt es um 1838 keinen Sohn Johann von Anton URNER und Maria WOLF. Die 1. Frau Maria WOLF ist da schon hinfort. 1847 gibt es einen unehelichen Johann URNER. Eine passende Heirat URNER und RASCHPER kann ich auch nicht finden. Das sind etwas viele Fragezeichen in einem Stammbaum, angefangen mit der Geburt 1704. - Ich finde auch keine Kinder von Johann U(H)RNER und Theresia RASCHPER in Wölfelsdorf. Wo mag der Fehler liegen? - Sütterlin kam erst später.

                  Viele Grüße
                  Ursula
                  Zuletzt geändert von U.Christoph; 25.01.2022, 22:07.

                  Kommentar

                  • U.Christoph
                    Erfahrener Benutzer
                    • 19.08.2008
                    • 1216

                    #10
                    Hier mal ein Eintrag vom kath. KB Marienthal von 1704.

                    Gruß
                    Ursula
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    • U.Christoph
                      Erfahrener Benutzer
                      • 19.08.2008
                      • 1216

                      #11
                      Hallo,

                      ich muss meine Aussage etwas revidieren: den Johann URNER gab es, * errechnet 1825!!, aber er war mit einer Maria KUSCHEL aus Krotenphul verheiratet, Heirat in Habelschwerdt. Was nun? Alles neu aufrollen und an Hand der KB kontrollieren/korrigieren? Sonst ist alles ungenau und selbstgestrickt.

                      Viele Grüße
                      Ursula

                      Kommentar

                      • U.Christoph
                        Erfahrener Benutzer
                        • 19.08.2008
                        • 1216

                        #12
                        Hallo,

                        wer soll denn das Kind von Johann URNER und die RASCHPER sein? In Wölfelsdorf geboren? Vielleicht kommt man so der Sache näher? Oder besser rollt man die Sache bis zum endgültigen Anschluß neu auf?
                        Viele Grüße
                        Ursula

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X