FN Groß, Grohs, Gross, Gros

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Thomas_Sandberg
    Erfahrener Benutzer
    • 23.05.2008
    • 289

    FN Groß, Grohs, Gross, Gros

    Hallo zusammen!

    Ich suche alles zur Familie Groß (Gros, Grohs, Gross) im Gebiet zwischen Sandberg, Görchen und Zduny.

    Der Name ist für diese Gegend (Zeitraum vor 1874) nicht typisch. Fast alle Groß, die ich gefunden habe, sind miteinander irgendwie verwandt.

    Alles begann in den 1790iger Jahren als Johann Groß aus Schlesien ins Jutroschiner Gebiet zog:

    - Beruf: Schäfer
    - gebürtig aus der Gegend des Zobter Berges (östl. Schweidnitz)
    - 1793/94 bei Jutroschin wohnhaft (lt. Volkszählung), auch gefunden: Carl Groß (Bruder?) Quelle: http://www.genealogy.drefs.net
    - Schäfersknecht aus Goskowa [= Gostkowo?] (zur Heirat, 1795)
    - Taufzeuge am 28.01.1796 in Görchen (Taufen durchgesehen Jan. 1795 - Sep. 1797)
    - wohnhaft 1804 in Wilkonice (Geburt Sohn Gottfried und die Frau war Taufpatin bei einer Taufe des gleichen Jahres im September)
    - 5 Kinder (3 Söhne: Gottlieb...), 2 Töchter: Maria Elisabeth, Anna Rosina), 1 Sohn starb vor 1807 wieder)
    - verstorben 1807 in Wistoslav [= Witoslaw bei Storchnest, Gutsbezirk Witoslaw, Kreis Schmiegel (1900)]
    - Geburtsjahr 1769 (lt. Heiratseintrag) oder 1765 (lt. Sterbeeintrag)
    - die jüngste Tochter (Anna Rosina, geb. 1807) ist 1817 im Kirchspiel Görchen verstorben
    - Anna Maria Groß, weiland Johann Groß, gewesener Schäfer hierselbst einzige Tochter, 32 Jahre alt, (Heiratseintrag: Maria Elisabeth Groß, 29.11.1829 in Görchen)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    - im Jutroschiner Begräbnisbuch findet sich ein Johann Grohs, gestorben 5. August 1794 in Jutroschin, 67 Jahre alt [geb. 1727] und eine Elisabeth Gross, gestorben am 28. Mai 1795 in Jutroschin, Wittwe, 62 Jahre alt [geb. 1733] --> könnten das die Eltern von Johann Groß (gest. 1807) sein? Johann Groß hat in der Nähe 1795 in Görchen geheiratet
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • André Ziola
    Benutzer
    • 15.04.2011
    • 21

    #2
    Hallo Thomas,

    ich forsche im Bereich des KB Sobieseki. Einige meiner direkten Vorfahren stammen aus dem Bereich Zduny, Gohl, Rauhut. Warum nicht auch meine Gross Sippe?
    Johann Georg Gross und Maria Elisabeth Schultz(*~1786, +1840) sind meine 4xUr Großeltern. Zu welcher Zeit sie genau in meinen Bereich zugewandert sind weiß ich nicht.
    Wenn du etwas über meine 4x Urgroßeltern weißt, wäre ich für jede Info dankbar.
    Mir bekannte Kinder sind:
    Krystof, *1816,oo Anna Rosina Schultz, *1821
    Karolina, *1818,+ 1848, oo 1836 Gottlieb Fichtner, *1817, +1892
    Julianna, *1821, oo 1839 Gottfried Tripke, *1810, +1856
    Dorothea, *1823, oo 1841 Daniel Tripke, *1818, +1855
    Susanna
    Eva Rosina

    LG Andre

    Kommentar

    • uwe-tbb
      Erfahrener Benutzer
      • 06.07.2010
      • 2654

      #3
      Hallo Thomas - hallo André

      ein Teil meiner Familie stammt auch aus Zduny (Heirat 1795) und zog schließlich nach Krotoschin. Bei mir sind es die Familien Wolkenstein-Jaensch deren Kinder sind dann fast alle nach Krotoschin gezogen wo meine Familie bis 1945 lebte. Ein Großonkel von mir war auch ein Rauhut (geboren 1905 in Lange Wiese Kreis Kobylin). Meine Uroma Büttner-Wolkenstein ist in Krotoschin geboren.

      Viele Grüße
      Uwe

      Kommentar

      • André Ziola
        Benutzer
        • 15.04.2011
        • 21

        #4
        Hi Uwe,

        bei den Rauhuts ist bei mir noch einiges offen, aber ich arbeite dran. Wenn du Interesse hast schau hier mal rein:



        Vielleicht ist dein Großonkel dabei, wenn nicht dann melde dich mal bei dem Andreas Rauhut!

        LG André

        Kommentar

        • Thomas_Sandberg
          Erfahrener Benutzer
          • 23.05.2008
          • 289

          #5
          Hier mal einige Groß aus den Kirchspielen Kobylin, Sandberg, Dobberschütz, Jurtoschin, Koschmin.

          Einige konnte ich meiner Famlie zuordnen, andere nicht:

          Taufe Anna Caroline Groß 19. Jul 1834 Kobylin Geburt: 9. Juli Krzyzanki Gottlieb Groß
          Taufe Friedrich Adolph Groß 28. Feb 1838 Kobylin Geburt: 18. Feb. Dzierzanow Friedrich Groß Kunst-u. Ziergärtner,
          Taufe Johanna Juliane Groß 26 Mrz. 1843 Kobylin Geburt: 22. Mrz. Guminiec Christian Groß Tagearbeiter
          Taufe Karl Friedrich Alexander Groß 10. Nov. 1839 Kobylin Geburt: 7. Nov. Dziewionte David Groß Ziergärtner
          Heirat Anna Rosina Groß 06. Nov 1798 Kobylin Christian Groß Tod Züchner
          Tod-Kind Anna Rosina Groß 30. Jan. 1827 Sandberg Tod: 28. Jan. Duschin
          Tod Daniel Groß 09. Dez 1839 Kobylin Beerdigt: 12. Dez. Dziewionte Gärtner 73 (= 1766)
          Taufe-Kind Anna Rosina Gros 30. Jun. 1799 Zduny Geburt: 27. Jun. Huiast
          Taufe-Kind Susanna Groß 6. Jul. 1800 Zduny Geburt: 2. Jul. Huiast
          Taufpate Friedrich Gros 1828 Zduny Baszkow Kunstgärtner
          Taufpate Rosina Gross 1789 Zduny
          Taufpate Christiana Groß 1787 Kobylin Krzekotowice Schäferknechtin
          Taufpate Samuel Groß 1799 Kobylin Züchner
          Heirat Christian Groß 10. Nov. 1839 Dobberschütz (28 = 1811) Martin Groß
          Heirat Christian Gross 14 Jul. 1840 Dobberschütz (22 = 1818) Matheus Gross
          Heirat Johann Friedrich Wilhelm Groß 1866 Zduny
          Heirat Anna Rosina Groß 17. Okt. 1780 Jutroschin
          Heirat Maria Elisabeth Groß 8. Nov. 1785 Jutroschin
          Sonstiges Andreas Groß 1797 Jutroschin
          Heirat Susanna Gross 9. Okt. 1792 Jutroschin
          Heirat Johann Groß 8. Nov. 1795 Görchen
          Taufe Johann Adam Gross 16. Feb. 1867 Sandberg Friedrich Wilhelm Groß Wirtsohn
          Taufpate Friedrich Gross 1867 Sandberg
          Taufe-Kind Maria Groß 1835 Sandberg
          Taufe-Kind Maria Groß 1839 Sandberg
          Taufe-Kind Anna Rosina Groß 1819 Sandberg
          Taufe Anna Susanna Catharina Groß 25. Okt. 1835 Sandberg Czachorowo Gottlieb Groß Schäfer
          Taufe Maria Elisabeth Groß 19. Mär. 1837 Sandberg Czachorowo Gottlieb Groß Schäfer
          Taufe Carl August Groß 5. Aug. 1839 Sandberg Czachorowo Gottlieb Groß Schäfer
          Taufe Friedrich Wilhelm Groß 30. Sep. 1842 Sandberg Pijanowice Gottlieb Groß Müller
          Taufe Johann Gottlieb Groß 14. Feb. 1845 Sandberg Pijanowice Gottlieb Groß Wirt, Müller
          Heirat Johann Georg Grohs 6. Feb. 1776 Kozmin Sosnica Hauland Einwohner
          Heirat Henriette Groß 1868 Kozmin Johann Christian Groß Holzarbeiter
          Heirat Christoph Groß 17. Nov. 1807 Kozmin 32 (= 1778) Andreas Groß Wirth, Eigentümer
          Heirat Christian Groß 30. Okt. 1804 Kozmin 22 (= 1782) Andreas Groß Wirth, Eigentümer
          Heirat Anna Maria Groß 14. Nov. 1797 Kozmin 19 (= 1778) Andreas Groß Wirth, Eigentümer
          21 (= 1785) Andreas Groß Wirth, Eigentümer
          Tod Anna Catharina Groß 28. Feb. 1839 Sandberg Tod: 26. Feb. Czachorowo
          Tod-Kind Ida Louise Gross 12. Sep. 1873 Sandberg 11. Sep. Grabonog

          Kommentar

          • Thomas_Sandberg
            Erfahrener Benutzer
            • 23.05.2008
            • 289

            #6
            Hier sind mal alle Groß-Nachfahren von Johann Groß (quasi der Urvater, der letzte Ahne, den ich sicher zuordnen konnte):

            --> Johann Groß (1765/69-1807))
            Gebürtig aus der Gegend des Zobter Berges (Niederschlesien). Zog später in die Gegend von Jutroschin (Grenze Posen/Schlesien). Dort wurde er 1793/94 bei einer Volkszählung erfasst. 1795 ist er in Gostkowa bei Görchen als Schäferknecht sesshaft. Am 8. November 1795 heiratet er in Görchen Anna Catharina Liebert, geboren 1771 (gestorben 26. Februar 1839 in Czachorowo), Tochter des Ackermanns Gottfried Liebert und Christiana geborene Weichert. Im Kirchenbuch (Jahr 1795, Nr. 8) heißt es hierzu:
            den 8. November wurden allhier in Görchen getraut der Junggeselle Johann Groß, Schäfersknecht aus Goskowa, 26 Jahre alt [keine Eltern angegeben], mit seiner Braut Catharina Liebertin, 24 Jahre alt [keine Eltern angegeben], Pfarrer: Brühschwein.
            Sie bekommen fünf Kinder, u. a. Gottlieb Groß, geboren am 5. Februar 1804 in Wilkonice bei Kröben und Anna Maria, geboren 1797.
            Am 26. November stirbt Johann Groß in Witoslaw bei Storchnest an einen Geschwulst. Im Kirchenbuch des Kirchspiel Stochnest (Jahr 1807, Seite 119, Nr. 43) heißt es hierzu:
            den 26. November [1807] wurde auf dem Gottesacker zu poln[isch] Poppen [nördl. Storchnest] stille begraben Johann Grohs, herrschaftlicher Schäfer zu Witoslaw. Er war aus der Gegend des Zobtenberges [westl. Schweidnitz, Schlesien] gebürtig. Seine Eltern waren nicht bekannt. Mit der zurückgelassenen Wittwe der Anna Catharina geb. Liebert ist er 11 Jahre verehelicht gewesen und hat mit derselben 5 Kinder, [...] 3 Söhne und 2 Töchter gezeugt, von welcher 1 Sohn bereits gestorben. 9 Wochen hat er an dem Schwulst krank gelegen und gestorben den 24. November [1807] früh um 7 Uhr in einem Alter von 42 Jahren.

            --> Gottlieb Groß (1804-1876) (Johann)
            Wurde geboren am 9. Februar 1804 in Wilkoniec bei Kröben. Im Kirchenbuch des Kirchspiel Kobylin (Jahr 1804, Nr. 13) heißt es hierzu:
            den 9. Februar 1804 ist aus dem Dorfe Wilkunice des Schäfers Johann Grosz sein Weib Catarina Lieberten den 5. nachmittags um 3 Uhr geborenes Söhnlein zur heiligen Taufe gebracht und ihm der Name Gottlieb beygelegt. Taufzeugen: 1) Anna Rosina Stephan, Jgfr., Schäferstochter von Bulakow, 2) Anna Elisabeth Vogt, Schäferin in Szeluscine [Czeluscin], 3) Carolina Star, Försterin, 4) Johann Hoffmann, Jggs., Schäferknecht, 5) Jacob Scholtz, Schäfer in Krzekotowice
            Von Beruf war er Schäfer. Zuerst in Krzyzanki bei Kröben (1834), dann ab 1835 in Czachorowo bei Sandberg bis 1842. Ab diesem Jahr ist er als Müller in Pijanowice bei Sandberg sesshaft.
            Am 26. Mai heiratet Gottfried Groß Maria Elisabeth Springer, geboren am 04. August 1806 in Karzen b. Punitz, Tochter des Freimanns in Karzen Mattheus Springer (1776-1843) und Eva Rosina geboren Laube (1785-1844). Im Kirchenbuch des Kirchspiel Punitz (Jahr 1830, Nr. 8) heißt es hierzu:
            den 26. Mai 1830, der Junggeselle Gottlieb Grohs, Schäferknecht in Goskowo [= Gostkowo, nördlich Görchen] jüngster Sohn des verstorbenen Johann Grohs, gewesener Schäfer in Wistoslav [= Witoslaw b. Stochnest] und Jungfrau Anna Maria Springer, älteste Tochter des Mattheus Springer, Freimann in Karzen. In der Kirche getauft, durch Pastor Domke. Alter des Bräutigams: 26 Jahre, Alter der Braut: 23 Jahre. Beide evangelisch. Mit Einwilligung der Eltern der Braut. Beide waren noch nicht verheiratet. Die Braut stand unter Eltern.
            Beide haben sechs Kinder, von denen drei das Kindesalter überleben: Anna Carolina (09.07.1834-?), Anna Susanna Catharina (25.10.1835-30.08.1837), Maria Elisabeth (19.03.1837-?), Carl August (05.08.1839-20.03.1842), Friedrich Wilhelm (30.09.1842-04.06.1914), Johann Gottlieb (14.02.1845-08.04.1849).
            Im Sterbebuch des Standesamt Sandberg (Jahr 1876, Nr. 20) heißt es hierzu:
            Sandberg, den 13ten März 1876: Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit nach bekannt der Ackerwirth Friedrich Wilhelm Gross wohnhaft zu Klein Strzelce und zeigte an, dass sein Vater der Ausgedinger Gottlieb Gross, 72 Jahre alt, evangelischer Religion, wohnhaft zu Klein Strzelce im Hause des Anzeigenden, geboren zu Wilkoniece im Kreise Kröben am 5ten Februar 1804. verheiratet gewesen, mit der Elisabeth geborenen Springer seit 46 Jahren. Sohn der, längst verstorbenen, Schäfer Johann und Catharina Liebert, Gross’schen Eheleute, zu Klein Strzelce in seiner Wohnung, am dreizehnten März, des Jahres tausend acht hundert siebzig und sechs, nachmittags um drei Uhr verstorben sei. Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben: Friedrich Wilhelm Groß. Der Standesbeamte Kossag

            --> Friedrich Wilhelm Groß (1842-1914) (Johann, Gottlieb)
            Wurde geboren am 30. September 1842 in Pijanowice bei Sandberg. Im Kirchenbuch des Kirchspiel Sandberg (Jahr 1842, Seite 146, Nr. 88) heißt es hierzu:
            Friedrich Wilhelm Groß, geboren am 30.09.1842 in Pijanowice, getauft am 09.10.1842 in Sandberg, Eltern: Gottlieb Groß, Müller (früher: Schäfer), Elisabeth geborene Springer, Pfarrer: Leopold Dihrberg, Taufpathen: 1. Elisabeth WONEKE, Jgfr., 2. Caroline HANISCH, 3. Christiane HANISCH geb. Hoffmann, Frau, 4. George Friedrich LAUBE
            Friedrich Wilhelm heiratet im Jahre 1862 in Jutroschin Caroline Hanisch, geboren 26. April 1842, Tochter des Friedrich Hanisch und Susanna geboren Bartsch. Aus der 1. Ehe stammen vier Kinder: Johann August (04.01.1864-17.01.1864), Totgeburt (28.02.1865), Johann Adam (16.02.-26.02.1867), Karl (?-?),
            Friedrich Wilhelm heiratet in 2. Ehe am 27. Juli 1871 in Jutroschin Anna Karolina Eitner, geboren am 22. Oktober 1851 in Placzkowo bei Jutroschin, älteste Tochter des Ackerwirths Karl Friedrich Wilhelm Eitner (1823-1904) und Anna Christiane geborene Langner (1831-1851). Im Kirchenbuch Jutroschin (Jahr 1871, Seite 146, Nr. 6) heißt es hierzu:
            Daß der Witwer Friedrich Wilhelm Gross evang. aus Kl.-Strelze geboren am 29 Jahre alt Sohn des und der mit der Karoline Eitner evangel. aus Plazkowo geboren am 19 J u 7 M alt Tochter des Ackerwirts Karl Friedrich Wilh. Eitner und der am 27. Juni 1871 in der evangelischen Kirche zu Jutroschin getraut worden ist, wird hiermit amtlich bescheinigt. Orlahöh, den 25. Juli 1941, Das evangelische Pfarramt
            Aus dieser Ehe stammen acht Kinder: Johann Adam (30.08.-31.08.1873), Todtgeburt (28.06.1874), Friedrich Wilhelm (03.10.1876-?), Gottlieb (28.11.1878-24.01.1953), Paul Hermann (03.11.1880-04.06.1954), Max (10.04.1884-15.03.1940), Anna (10.08.1889-10.12.1967), Bertha (12.05.1892-23.10.1945).
            Friedrich Wilhelm heiratet in dritter Ehe zw. 1892/97 Emma Reimann, geboren 1858 in Denkwitz, Kreis Glogau. Aus dieser Ehe stammen zwei Söhne: Paul Richard (09.07.1898-29.0.1969), Wilhelm (10.02.1897-05.04.1957).

            Im Sterbebuch des Standesamt Sandberg (Jahr 1914, Nr. 65) heißt es hierzu:
            Sandberg, am 5. Juni 1914: Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit nach bekannt der Wirthssohn Max Groß, wohnhaft in Klein Strzelce und zeige an, daß der Landwirt Friedrich Groß, 71 Jahre alt, evangelischer Religion, wohnhaft in Klein Strzelce, geboren zu Pijanowice, zuletzt verheiratet gewesen mit der in Klein Strzelce verstorbenen wohnhaft Ehefrau Emma geborene Reimann [3. Ehefrau], Sohn des verstorbenen Landwirths Gottlieb Groß, zuletzt wohnhaft in Klein Strzelce und seiner ebendaselbst verstorbenen Ehefrau, Vor- und Geburtsnamen derselben unbekannt zu Klein Strzelce in seiner Wohnung,am vierten Juni des Jahres tausend neunhundert vierzehn nachmittags um sechs Uhr verstorben sei und das er von dem Ableben des Friedrich Groß aus eigener Wissenschaft unterrichtet sei. Vorlesen, genehmigt und unterschrieben Max Groß.Der Standesbeamte Kliem.

            Kommentar

            • Thomas_Sandberg
              Erfahrener Benutzer
              • 23.05.2008
              • 289

              #7
              Hallo,

              also ich kann jetzt keine direkten Verbindungen herstellen. Der Name ist eigentlich recht häufig, allerdings eben nicht für die Gegend zw. Sandberg, Jutroschin und Zduny.

              Thomas

              Zitat von André Ziola Beitrag anzeigen
              Hallo Thomas,

              ich forsche im Bereich des KB Sobieseki. Einige meiner direkten Vorfahren stammen aus dem Bereich Zduny, Gohl, Rauhut. Warum nicht auch meine Gross Sippe?
              Johann Georg Gross und Maria Elisabeth Schultz(*~1786, +1840) sind meine 4xUr Großeltern. Zu welcher Zeit sie genau in meinen Bereich zugewandert sind weiß ich nicht.
              Wenn du etwas über meine 4x Urgroßeltern weißt, wäre ich für jede Info dankbar.
              Mir bekannte Kinder sind:
              Krystof, *1816,oo Anna Rosina Schultz, *1821
              Karolina, *1818,+ 1848, oo 1836 Gottlieb Fichtner, *1817, +1892
              Julianna, *1821, oo 1839 Gottfried Tripke, *1810, +1856
              Dorothea, *1823, oo 1841 Daniel Tripke, *1818, +1855
              Susanna
              Eva Rosina

              LG Andre

              Kommentar

              • uwe-tbb
                Erfahrener Benutzer
                • 06.07.2010
                • 2654

                #8
                Hi André

                die Rauhutliste geht viel früher los. Hier die Daten von meinem Großonkel:

                Paul Gustav Rauhut * 10.08.1905 in Dugolenka Kreis Kobylin + 01.05.1965 in Leipzig
                Vater: Zimmermann Ernst Rauhut aus Dugolenka
                Mutter: Juliane Günther aus Dugolenka

                1.Ehe:
                Sohn: Günther Rauhut geboren in Berlin / wohnte zuletzt im Elsaß

                2.Ehe:
                verheiratet mit Anna Karoline Büttner * 1905 in Krotoschin + 1993 in Königheim

                Die Daten habe ich dem Andreas Rauhut per E-Mail geschickt. Habe aber sonst keine verwandtschaftlichen Beziehungen zur Familie Rauhut. Den Paul kannte ich nicht, da ich erst 1965 geboren bin.

                LG Uwe
                Zuletzt geändert von uwe-tbb; 17.06.2011, 13:17.

                Kommentar

                • trepke
                  Neuer Benutzer
                  • 07.08.2011
                  • 1

                  #9
                  Ahnenforschung Trepke (Tripke)

                  Hallo Andre,

                  ich suche im gleichen Gebiet nach meine Vorfahren Trepke. Zu dieser Zeit wechselte der Name in den Eintragungen oft zwischen Trepke und Tripke. Hast du weitere Informationen zu Gottfried und Daniel Tripke?

                  mfg

                  Jens

                  Kommentar

                  • WolfgangAdam
                    Benutzer
                    • 12.05.2016
                    • 12

                    #10
                    Hallo Gross/Groß Forscher
                    ich suche meine Gross Ur.-Ur.-Ur.- Großeltern.
                    Diese haben vermutlich aus Schlesien kommend in Polen gesiedelt und in der Gegend um Koluszki gelebt.
                    Als Wohnorte sind mir Borowo / Katarzynow und zuletzt Zakowice bekannt.

                    Meine Ur.-Ur.-Großeltern (Daten aus EWZ zu Sohn Ferdinand)
                    - Christian Gross * 04.08.1848 Borowo / Wilhelmswalde + ...?? .... Zakowice
                    - Magdalene Kühler * 30.01.1851 Bukowice / Königsbach + ...??.... Zakowice
                    oo ... ??... 8 Kinder - davon mein Ur- Großvater Ferdinand -
                    meine Ur.- Großeltern
                    - Ferdinand Gross * 13.11.1871 Borowo / Wilhelmswalde + 20.11.1950 Kiel
                    - Emilie Dittmann *09.05.1879 Katarzynow + 27.05.1956 Kiel
                    oo 16.06.1896 ev Pfarramt Brzeziny - 7 Kinder -
                    davon meine Großmutter Pauline *09.05.1897 Katarzynow + 09.03.1968 Emsdetten

                    Das Archivum Tomaszow teilte mir leider mit, keine Dokumente zur Herkunft und zum Verbleib des Christian Gross sowie seiner Frau Magdalene Kühler mehr zu besitzen.
                    Die ev. KB Brzeziny sind - bis auf Restbestände - zerstört, in den Restbeständen ist kein Gross/Groß benannt, im KB Galkow Duzy - Borowo wird lediglich unter Geburten einmal eine Rozalia Gros (1822/57) als Mutter gelistet.
                    Im ev. KB Tomaszow Mazowiecki sind etliche Gross- Geburten, so auch die Geburt eines Christian Gross (1848/139) geführt.
                    Als Geburtsort wird hier allerdings Helenow und nicht Borowo genannt.

                    Mein 91 jähriger Vater glaubt sich daran erinnern zu können, dass seine Großeltern die er noch kannte (Ferdinand+Emilie Gross) ihres markanten Dialektes wegen als Hockerlinger bezeichnet wurden.
                    Hiernach mussten/könnten diese vermutlich hockerlingsch (ein schlesischer Dialekt) gesprochen haben.
                    Weis jemand in welcher Gegend/Stadt dieser Dialekt gesprochen wurde ??

                    Taucht meine Familie Gross/Groß gegebenenfalls in irgendeiner ihrer Datensammlungen auf.

                    Es wäre klasse wenn ich hier wieder einen Schritt weiter kommen könnte!!!

                    Viele Grüße
                    Wolfgang

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X