FN Ellermann und Ellmann aus dem Raum Stettin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Michael1960
    antwortet
    Zitat von osoblanco Beitrag anzeigen
    Inzwischen sind die Kirchenbücher von Tantow bei Archion, laufen unter Hohenselchow ... am besten unter der Suche "Tantow" eingeben, dann bekommt man die richtigen Kirchenbücher angezeigt.

    Taufe August Ellermann auf Bild 26: https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=312112

    Hallo osoblanco,

    vielen herzlichen Dank für den Hinweis!

    Da werde ich, wohl oder übel, mal wieder ein paar Euro investieren um die Kirchenbücher bei Archion einsehen zu können.

    Beste Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • osoblanco
    antwortet
    Inzwischen sind die Kirchenbücher von Tantow bei Archion, laufen unter Hohenselchow ... am besten unter der Suche "Tantow" eingeben, dann bekommt man die richtigen Kirchenbücher angezeigt.

    Taufe August Ellermann auf Bild 26: https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=312112
    Zuletzt geändert von osoblanco; 26.04.2023, 09:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Zitat von Tusnelda Beitrag anzeigen
    Auch ich nochmal zu diesem alten Thread.
    Habe unter meinen Vorfahren

    Anne Sophie Ellmann - verheiratet mit George Pankow 24.10.1809 in Rothenklempenow - Trauregister 1809, Nr. 13
    Vater der Braut Johann Ellmann aus Gerkow (oder Gorkow ?). Habe Gerkow noch nicht gefunden.
    Es gibt da auch Beziehungen zu Schmagerow und div. anderen Orten im Kreis Randow.

    Daten stamen von beglaubigter Abschrift aus Ariernachweis meines Großvaters, ausgestellt vom ev. Pfarramt Boock 1937
    Hallo Tusnelda,

    ich schicke Dir eine PN.

    Viele Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Zitat von osoblanco Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, daß ich jetzt diesen alten Thread nochmal vorkrame, aber ich hätte da noch was anzumerken:

    Die Kirchenbücher liegen nicht in Rosow, sondern in Gartz/Oder.

    Guckst du hier:


    Pfarrer Warnkross hatte mir vor einiger Zeit auch weiterhelfen können. Kostet zwar eine Bearbeitungsgebühr und kann etwas dauern, aber es ist auf jeden Fall einen Versuch wert ... wenn es sich in der Zwischenzeit nicht sowieso erledigt hat.
    Halllo,

    das ist ein sehr wertvoller Hinweis! Ich habe mich schon dumm und dusselig nach den Kirchenbüchern gesucht.

    Ich werde Herrn Pfarrer Warnkross mal anschreiben. Dein Link funktioniert zwar nicht mehr, aber an anderer Stelle habe ich gelesen, dass Pfarrer Warnkross wohl nach wie vor in Amt und Würden ist.

    Viele Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Zitat von Sabow Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    fand unlängst in den KB von Schmagerow (Randow) einen Heiratseintrag aus dem Jahr 1841. Braut: Christine Ellmann: 23 Jahre, Vater: Johann Ellmann, Arbeitsmann aus Blankensee (Randow). Ich meine mich zu erinnern, dass ich auch in den KB aus Ramin (ähnlicher Zeitraum) einiges zu Ellmann gefunden habe. Die genannten KB liegen im Pfarramt von Retzin (Pfarrer Jehsert). Ich war erst unlängst in Retzin und habe dort die KB eingesehen. Suche übrigens alles zu GUSTMANN im Kreis Randow.

    LG Christian
    Hallo Christian,

    vielen Dank für den Hinweis! Ich werde ihn im Hinterkopf behalten,

    Viele Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Zitat von Leipzig Beitrag anzeigen
    Hallo Michael, habe eben den Namen Ellmann gesehen. Mein Urgroßvater hieß Ellmann, Vorname Vollrath. Er lebte in Küstrin, mindestens von 1906 bis 1940. Er heiratete eine Bertha. Seine Tochter (meine Großmutter) hieß Johanna. Sind Dir diese Namen zufällig untergekommen?
    Beste Grüße
    Jörg
    Hallo Jörg,

    leider habe ich nach wie vor lediglich einen verlässlichen Hinweis auf Sophie Ellmann, welche die Mutter meines Ururgroßvaters August Ellermann war. Sonstige verlässliche Daten zu Mitgliedern der Familie Ellmann habe ich leider nicht.

    Viele Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Liebe Mitlesende,

    wahrscheinlich bekomme ich jetzt den Negativpreis für die am meisten verspätete Reaktion auf die Zuschriften zu meinem Beitrag, welcher nun schon fast zehn Jahre alt ist.
    Aus welchem Grunde auch immer, war ich in den letzten Jahren hauptsächlich in Westpreußen unterwegs und habe dadurch meine Ellermänner und Ellmänner aus Pommern völlig aus den Augen und damit auch aus dem Sinn verloren. Asche über mein Haupt!

    Allgemein bedanke ich mich bei jeder und jedem, die mir auf meine Anfrage geschrieben haben. Auf einzelne Beiträge gehe ich gleich nachfolgend noch ein.

    Ergänzend kann ich hier bereits mitteilen, dass ich gerade heute Hinweise aus dem 18. Jahrhundert auf einen "Tabaksdirektor Ellermann" gefunden habe. Ich habe diese Hinweise auf der Seite des Geheimen Staatsarchives Preußischer Kulturbesitz entdeckt und Digitalisate der dort vorhandenen Unterlagen angefordert.
    Meine Mutter hatte mir zu ihren Lebzeiten davon erzählt, dass die Ellermanns Tabakanbau in Pommern betrieben hatten und dadurch wohl auch recht wohlhabend waren. Der gefundene Hinweis auf den "Tabaksdirektor Ellermann" ist also auf Anhieb erst einmal recht vielversprechend.

    Wenn ich eine Antwort aus dem GStA erhalten habe, teile ich diese mit.

    Viele Grüße
    Michael
    Zuletzt geändert von Michael1960; 17.04.2023, 22:39.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tusnelda
    antwortet
    Anne Sophie Ellmann, Vater Johan Ellmann Gerkow (oder Gorkow)

    Auch ich nochmal zu diesem alten Thread.
    Habe unter meinen Vorfahren

    Anne Sophie Ellmann - verheiratet mit George Pankow 24.10.1809 in Rothenklempenow - Trauregister 1809, Nr. 13
    Vater der Braut Johann Ellmann aus Gerkow (oder Gorkow ?). Habe Gerkow noch nicht gefunden.
    Es gibt da auch Beziehungen zu Schmagerow und div. anderen Orten im Kreis Randow.

    Daten stamen von beglaubigter Abschrift aus Ariernachweis meines Großvaters, ausgestellt vom ev. Pfarramt Boock 1937
    Zuletzt geändert von Tusnelda; 24.04.2017, 23:26.

    Einen Kommentar schreiben:


  • osoblanco
    antwortet
    Tut mir leid, daß ich jetzt diesen alten Thread nochmal vorkrame, aber ich hätte da noch was anzumerken:

    Zitat von Herbstkind93 Beitrag anzeigen
    Heiraten, Tote von 1721 bis heute liegen im Pfarrarchiv Rosow.
    Die Kirchenbücher liegen nicht in Rosow, sondern in Gartz/Oder.

    Zitat von Michael1960 Beitrag anzeigen
    Hast Du vielleicht eine genaue Anschrift des Archivs, unter welcher ich mich auch noch einmal auf schriftlichem Wege dorthin wenden könnte?
    Guckst du hier:



    Pfarrer Warnkross hatte mir vor einiger Zeit auch weiterhelfen können. Kostet zwar eine Bearbeitungsgebühr und kann etwas dauern, aber es ist auf jeden Fall einen Versuch wert ... wenn es sich in der Zwischenzeit nicht sowieso erledigt hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sabow
    antwortet
    Ellmann, Ramin und Blankensee

    Hallo Michael,

    fand unlängst in den KB von Schmagerow (Randow) einen Heiratseintrag aus dem Jahr 1841. Braut: Christine Ellmann: 23 Jahre, Vater: Johann Ellmann, Arbeitsmann aus Blankensee (Randow). Ich meine mich zu erinnern, dass ich auch in den KB aus Ramin (ähnlicher Zeitraum) einiges zu Ellmann gefunden habe. Die genannten KB liegen im Pfarramt von Retzin (Pfarrer Jehsert). Ich war erst unlängst in Retzin und habe dort die KB eingesehen. Suche übrigens alles zu GUSTMANN im Kreis Randow.

    LG Christian
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Leipzig
    antwortet
    Hallo Michael, habe eben den Namen Ellmann gesehen. Mein Urgroßvater hieß Ellmann, Vorname Vollrath. Er lebte in Küstrin, mindestens von 1906 bis 1940. Er heiratete eine Bertha. Seine Tochter (meine Großmutter) hieß Johanna. Sind Dir diese Namen zufällig untergekommen?
    Beste Grüße
    Jörg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Herbstkind93
    antwortet
    Hallo Michael,

    ich kenne leider keine genaue Anschrift.
    Wenn du die e-mail-Adresse rauskriegen konntest, kriegst du ja vielleicht auch die Telefonnummer des Kreises raus. Ich denke am Telefon können sie dich nicht so leicht abwimmeln.

    LG
    Herbstkind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    antwortet
    Hallo Herbstkind,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Ja, genau dieses Tantow meine ich.

    Ich habe es gerade noch einmal überprüft: Bereits im März hatte ich mich per Email an den Kirchenkreis Pasewalk gewendet, und zwar sowohl nach Rosow als auch nach Hohenselchow. Leider habe ich nie eine Antwort erhalten.

    Hast Du vielleicht eine genaue Anschrift des Archivs, unter welcher ich mich auch noch einmal auf schriftlichem Wege dorthin wenden könnte?

    Beste Grüße
    Michael

    Einen Kommentar schreiben:


  • Herbstkind93
    antwortet
    Hallo Michael,

    meinst Du Tantow, ehemaliger Kreis Randow?
    Gehörte kirchlich zu Rosow .Taufen, Heiraten, Tote von 1721 bis heute liegen im Pfarrarchiv Rosow. Ist das, das Pfarramt das du angeschrieben hast?

    LG
    Herbstkind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Michael1960
    hat ein Thema erstellt FN Ellermann und Ellmann aus dem Raum Stettin.

    FN Ellermann und Ellmann aus dem Raum Stettin

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1835
    Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Raum Stettin
    Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): diverse


    Liebe Mitforschende,

    nachfolgender Text wurde von mir im Brandenburg-Forum eingegeben. Da aber sämtliche Nachfahren der von mir gesuchten Familien Ellermann und Ellmann in oder nahe bei Stettin gelebt haben und Tantow ja nun auch nicht gerade weit entfernt von Stettin ist, stelle ich meinen Text auch mal hier im Pommern-Forum ein.

    Über unterstützende Hinweise würde ich mich sehr freuen!

    Beste Grüße
    Michael

    Hier nun der ursprüngliche Text:

    Zitat von Michael1960 Beitrag anzeigen
    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1835
    Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Tantow und Umgebung
    Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Diverse


    Hallo miteinander,

    hauptsächlich treibe ich mich bei den West-und Ostpreußen herum, um dort nach dem namensgebenden Zweig meiner Familie zu forschen. Nun würde ich aber gerne auch mehr von dem einzigen Zweig meiner Vorfahren wissen, welcher aus etwas westlicheren Gefilden, nämlich wohl aus dem nordöstlichen Brandenburg stammt.

    Die einzigen Daten, welche ich habe, lauten wie folgt:

    Mein Ur-Ur-Großvater August Ellermann wurde am 18.04.1835 in Tantow, Landkreis Uckermark, geboren. Gemäß der mir vorliegenden Taufbescheinigung waren seine Eltern Johann Ellermann und Sophie geborene Ellmann (kein Schreibfehler!). Soweit für mich nachvollziehbar, waren alle evangelisch.

    Meine Frage: Ist jemand im Rahmen seiner Forschungen zufällig auf Eintragungen bezüglich meiner 3xUr-Großeltern gestoßen? Insbesondere würden mich natürlich Informationen interessieren, welche mir weitere Nachforschungen ermöglichten.

    Ich habe mich vor ein paar Monaten auch schon einmal an das für Tantow jetzt zuständige örtliche Pfarramt gewendet; leider warte ich heute noch auf eine Antwort! Daher würde ich mich freuen, wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.

    Beste Grüße
    Michael
Lädt...
X