Zufallsfunde Ost- und Westpreußen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l?schen
neue Beiträge
  • Kai Heinrich2
    Erfahrener Benutzer
    • 25.02.2009
    • 1406

    #91
    Totenzettel

    Müller, Franz, Bergmann, * 16.07.1872 in Heimikan (Ostpreussen),
    Mitglied des Arbeiter-Vereins in Hiesfeld,
    + 19.02.1920 im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken nach längerer mit Geduld ertragener Krankheit

    oO am 16.11.1895 mit
    Thiel, Anna, aus Grünhagen (Westpreussen)

    Sie hatten 11 Kinder, 9 davon lebten am 19.02.1920.



    .
    Meine Namensliste / mein Stammbusch:
    http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

    Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

    Kommentar

    • clarissa1874
      Erfahrener Benutzer
      • 07.10.2006
      • 2212

      #92
      Willey in Pommern aus Westpreußen

      Zufallsfund:

      Caroline Albertine, uneheliche Tochter der Friederike Sophie WILLEY, "Tochter eines Beamten in Westpreußen", wird am 16.11.1815 in Kucherow geboren und am 17.01.1815 in Juchow getauft. Paten: 1) Caroline Dorothea Medewitz in Kucherow 2) Charlotte Schacht in Mossin 3) Johann Böse, Hirtensohn in Kucherow
      Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Juchow, Kreis Neustettin, 1810-1853, Taufen 1815, Nr. 32 [Bild 24 auf www.familysearch.org]

      Der Name Willey kommt übrigens auch in England vor.
      FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
      FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
      FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
      FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

      Kommentar

      • AnneHa
        Benutzer
        • 17.06.2011
        • 14

        #93
        KÖNIGSBERG OSTPREUSSEN.
        KB Schöneberg 1860.
        Geboren Caroline SCHWEICHLER , Mutter : SCHWEICHLER Königsberg Preussen. unehelich.
        Auszug auf Ancestry zu finden, oder ich habe ihn auch gesichert.

        Kommentar

        • adelheid
          Erfahrener Benutzer
          • 04.08.2011
          • 115

          #94
          Zufallfund Stadt Frankfurt 1857

          Intelligenzblatt der freien Stadt Frankfurt 1857

          Getraute: 19/06/1857

          REDING, Heinrich, designierter und hießiger Bürger und Häfnermeister, aus Stettin im Königreich Preußen, mit FECH, Christina Dorothea, hießige Bürgerstochter.

          Freundliche Grüße
          A.
          Grüße,
          A.

          Kommentar

          • Ditha
            Erfahrener Benutzer
            • 07.06.2011
            • 233

            #95
            Familienanzeigen Lübecker Nachrichten

            Emmi Hoffmann
            *07.11.1910 Güldenboden/Kreis Elbing +05.09.2011 Ahrensbök/Schleswig-Holstein
            Liebe Grüße
            Ditha

            Kommentar

            • Frundje
              Erfahrener Benutzer
              • 26.06.2011
              • 135

              #96
              In Chemnitz, im sogenannten "Park der Opfer des Faschismus", dem ehemaligen Johannisfriedhof, befinden sich neun Soldatengräber aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Diese "Franzosengräber" hat man bei der Auflösung des Friedhofes bestehen lassen.

              Es handelt sich um die Gräber von acht deutschen und einem französischen im Chemnitzer Lazarett verstorbenen Soldaten.

              Einer stammte aus Ostpreußen:

              Balczuhn, Friedr. Wilh.
              *14.3.1846 Szitkehmen, Reg.-Bez. Gumbinnen
              +27.1.1871 Chemnitz



              Besten Gruß

              Maik
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • Gilbo
                Benutzer
                • 04.03.2010
                • 94

                #97
                Zitat von Eisenhans Beitrag anzeigen
                Servus,

                ich hoffe das hier passt auch in die Rubrik "Zufallsfunde".
                Kommt zufällig jemandem dieses Reiterdenkmal bekannt vor und kann evtl. was dazu sagen?

                Unlimited space to host images, easy to use image uploader, albums, photo hosting, sharing, dynamic image resizing on web and mobile.



                Die Aufnahme dürfte aus dem Jahr 1933 stammen, vermutlich Großraum Königsberg.

                Wäre toll.
                Danke vorab!
                Könnte das Danziger Reiterdenkmal sein "Janowi" der 3.
                FN:Mersch,Winke,Polscher,Becker,Dinsing,i.d. Beek,Wirtz,Friesen,Hagedorn,Bebber,Bartm.,Hagem.
                Stoltenhoff, Hueserich,Enters, Wolter
                Ort.Rheinland, Hamburg,Eisenschmitt.
                FN: Kreker, Stolz,Wiese, Boese, Schubert,Goschke.
                Ort: Krojanke, Bromberg, Lobsens,Zirke

                Kommentar

                • clarissa1874
                  Erfahrener Benutzer
                  • 07.10.2006
                  • 2212

                  #98
                  Osinski aus Stuhm

                  Pfarrer Josef OSINSKI, ledig, katholisch, 60 Jahre alt, geboren in Stuhm, Westpreußen, wohnhaft in Groß Purden, Sohn des Constantin OSINSKI, Besitzer, und der Marie geb. Lietz, beide in Stuhm verstorben, stirbt am 12.08.1880 um20.45 h in Groß Purden. Der Tod wird dem Standesbeamten von Lehrer Michael Koschinski, wohnhaft in Groß Purden, angezeigt.
                  Quelle: Sterberegister des Standesamts Groß Purden, Kreis Allenstein, Ostpreußen, Nr. 16/1880
                  FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                  FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                  FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                  FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                  Kommentar

                  • Jade
                    Erfahrener Benutzer
                    • 03.11.2011
                    • 104

                    #99
                    Zufallsfunde Taufen Kirchspiel Liebemühl Kreis Osterode 1855

                    Hallo zusammen, hier sind obengenannt Zufallsfunde. Hoffe es kann jemand gebrauchen!

                    Taufdatum/ Name des Kindes / Geb.datum / Name des Vaters und Beruf / Name der Mutter / Geb. ort/ Paten

                    - 12.Aug. / Wilhelmine / 06.Aug. 4 Uhr/ Johann Sucholski, Arbeitsmann / ... Luwitzki / Bieberswalde/ Christian Naguschewski,Jung..., Charlotta Naguschewski Jungfrau, Gottliebe Naguschewski Wirthin

                    - 12.Aug. / August Adolph / 06.aug. 7 Uhr / Ludwig Lehmann ... / Regina Teubert / Salewen / Gottliebe Teubert Wirthin, Regine Sablotny Jungfrau, Samuel Teubert ...

                    - 12. Aug./ Gottliebe / 06.Aug. 5.00/ Daniel Machholz Arbeitsmann / Maria Görke / Bieberswalde / Samuel Kuschel ?, Charlotte Görke Jungfrau, Barbara Görke Arbeitsfrau

                    -12.Aug./ Gottliebe / 04.Aug. 6 Uhr/ Michael Nowadworski ?, Anorthe ? Wittek / Salewen / Michael Grommeck Wirth, gottliebe Grommeck, Regine Wittek

                    -19.Aug./ Ludwig Heinrich / 14.Aug./ Gottfried Stampf / Caroline Trozien / Tharden / Henriette Trozien, Carl Stampf Junggeselle, Michael Ostrowza ?

                    -19.Aug./ Charlotte/ 15.Aug. 5 Uhr/ Christoph Ape / Anorthe Kagun oder Bogun / Salewen / ? ?, Anorthe Tulodziedzki, Anorthe Kroll ?

                    -26.Aug/ Friedrich / 13.Aug / August K?leszez / Gottliebe Grzywacz / Gr. Altenhagen / Maria Herder, Amalie Herder, Amalie Grzywacz

                    26.Aug./ Regina / 22.Aug. 11 Uhr / Friedrich Schotter/ Anorthe Tischler/ Bieberswalde/ christoph Nadolny Wirth, Regine Tischler Jungfrau, Regina Biber Arbeitsfrau

                    26 Aug/ Caroline/ 16.aug. 11Uhr/ Carl Scharein/Elisabeth Herrmann / Bienau / Justine Kozian ? Jungfrau, Wilhelmine Leberts, Carl Kizastran

                    26.Aug/ Wilhelm August/15.Aug./ Carl Kühnapfel, Kistenmeister?/ Friederike Schaffranek/Bieberswalde/ Henriette Danielowski, Anna ? Schaffranek, Carl Danielowski

                    27.Aug. Louise/ 26.Aug. / Gottfried Teubert Wirth/ Maria Ciossek/ Salewen/ Gottfried Sulowitzki ?. Elisabeth Boehnke /Horatia Barting ?

                    02.Sept/ Johann/ Gottfried Teubert Wirth/ Caroline Cerulla/ Salewen/ Regina Lehmann, Michael Salewzski Wirth, Michael Sablotny Wirth

                    02.Sept./ Louise /30.Aug. 5 Uhr / Gottfried Orzechowski ? / Catharina Wittek/ Michael Grommek, Regina Wittek, Anna ? Wittek Jungfrau ,

                    02. Sept. Friedrich 28.aug. Johann Bader Instmann/ Amalie Schumann/ Gr.Altenhagen/ Louise Jost Jungfrau, Anna Hohlmann oder Kohlmann, wirthin, Johann H(K)ohlmann Wirth

                    02.Sept./ Gottliebe/ 27 Aug. 6 Uhr / Samuel Szerszen Arbeitsmann/ Regine Gerke/ Bieberswalde/ Louise Gerke Instfrau, Regine Kahoa ?, ?? Wirth,

                    02.Sept./ wilhelmine/ 26.Aug. 12 Uhr/ Friedrich Balzer Instmann / Gottliebe Dreiss?/ Klein Gehlfeld ? / Anorthe Konopka, Louise Schulz, Carl Schulz

                    09.Sept./ Friedrich/ 07.Sept. 2 Uhr / Johann Bogun / Regina Ciossek/ Salewen/ Christoph Bogun oder Kogun, Gottfried Teubert Wirth, Maria ...

                    09.Sept. Carl Ludwig/ 28 Aug. 10.Uhr/ Gottfried Schroeter Instmann/ Gottliebe Gave ?/ Bienau/ Justine Bozian oder Kozian, Instfrau, Henrietta Gnatz Instfrau, Carl Jäger Instmann

                    09. Sept. / Gottfried Herrmann / 01.Sept. 12 Uhr / Wilhelm Hölzowski ? Instmann/ Louise Wegner / Amalienruh / Wilhelmine Bacher ? Instfrau, Johann Geworski Instmann, Maria Gitznorski Jungfrau


                    So, das war es. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich alles richtig entziffert habe. Wer Ähnlichkeiten entdeckt, kann sich ja bei mir melden und sich das Original ansehen.

                    Liebe Grüße, Jade

                    Kommentar

                    • Jade
                      Erfahrener Benutzer
                      • 03.11.2011
                      • 104

                      Volksschule Bieberswalde 1. Klasse 1926 aus Preusische Allgemeine

                      Hallo hier noch ein paar Namen aus Bieberswalde 1926. Hab dies einschließlich eines Fotos in der Preussischen Allgemeinen gefunden
                      Stichwort Erinnerungsfoto 272

                      Paul Schliefski
                      Artur Bork
                      Paul Zerulla
                      Walter Rokosch
                      Gottfried Benzulla
                      Lothar Post
                      Marie Statezny
                      Meta Böhnke
                      Frieda Rogasch
                      Erna Dziomba
                      Marie Sobottka
                      Fritz Seefeldt
                      Gottfried Rokosch
                      Paul Krause
                      Adolf Przinda
                      Fritz Rokosch
                      Heinrich Lehmann
                      Erich Jäger
                      Ida Pohl
                      Gertrud Pawlikowski
                      Elisabeth Böhnke
                      Gertrud Saleweski
                      Frieda Bieber
                      Marie Poburski
                      Fritz Bieber
                      Waldemar Radomski
                      Siegfried Post
                      Walter Bomball
                      Walter Bendzulla
                      Herbert Schwesig
                      Hauptlehrer Amling
                      ? Hansen
                      Frieda Dziomba
                      Lotte Wolf
                      Hermine Dungowski
                      Frieda Krause
                      Marie Zirklewski
                      Paul Ciossek
                      Erwin Salewski
                      Erich Konopka
                      Kurt Hopp
                      Karl Statezny
                      Hildegard Schaffranek,
                      Gertrud Balzer
                      Frieda Hopp
                      Helene Kühnapfel
                      Johanna Ehmke,
                      Frieda Zerulla
                      Helene Poburski

                      Helene Kühnapfel wurde 1905 geboren. Die Daten habe ich. Also sind die Kinder etwa 10-11 Jahre alt.

                      viele der Namen sind mir bekant aus einem Auszug des Taufbuches Kirchspiel Liebemühl 1855

                      Liebe Grüße, jade

                      Kommentar

                      • SusannaR
                        Benutzer
                        • 30.09.2011
                        • 11

                        Wer kann mir mit der Forschung ueber Fam.Brillowski weiter helfen?

                        Suche alle Beitraege ueber Quaschin(Westpommern).

                        Kommentar

                        • birgit2601
                          Benutzer
                          • 02.04.2011
                          • 61

                          Traueranzeige in der heutigen Tageszeitung:

                          Hannelore Grimm, geb Pirch

                          geb in Danzig-Langfuhr am 9.12.1933 + 24.1.12
                          Raum Görlitz: Jähne, Geier, Rohn
                          Sensburg: Rutkowski
                          Heide (Heiligenbeil) Raum Königsberg: Neumann
                          Ostfriesland, Emsland: Maas, Isebrandt, Dorenbusch

                          Kommentar

                          • AndreaWerner
                            Neuer Benutzer
                            • 10.02.2012
                            • 1

                            Vermisste Sedats

                            Hallo Rolf,
                            ich habe gerade deinen Beitrag gelesen.

                            Ich interessiere mich sehr für die beiden Sedat-Einträge!!

                            Georg Sedat ist der Bruder von meinem Opa und Albert Sedat könnte der Bruder von meinem Uropa sein.
                            Kannst du mir sagen, ob zu den beiden noch mehr Sachen stehen?

                            Vielen lieben Dank,
                            Andrea


                            Zitat von Kiebitz Beitrag anzeigen
                            Hallo Familienforscher,

                            beim durchsuchen eines Kartons mit alten Briefumschlägen
                            fand ich dazwischen eine sehr vergilbte gefaltete Seite
                            einer Gemeinde-Vermißtenliste von 1963 aus Uetersen,
                            mit Namen aus Ostpreußen.

                            Mit Daten wie:
                            a) Name und Vorname, bei Frauen mit Mädchenname
                            b) Geburtsdatum und -ort
                            c) Straße und Hausnummer, evtl. Hofname
                            d) Beruf
                            e) Besondere Hinweise zum Auffinden,
                            ___z.B. zuletzt gesehen und ähnliches

                            Daneben einige sehr interessante handschriftliche Vermerke



                            Gemeinde-Vermißtenliste
                            Liste-Nr. 4459 (26/B1)
                            Erstellt am 05.06.1963

                            Heimatortskartei für Ostpreußen
                            Gemeinde: Schugken (Szugken), Kreis: Pogegen


                            1.
                            Betke, Emilie, geb. Ziehe
                            03.01.1873

                            2.
                            Gelhar, Heinrich
                            26.01.1890

                            3.
                            Kimminus, Marie, geb. Donat
                            11.11.1891

                            4.
                            Krämer, Helmut
                            19.03.1927 in Schugken

                            5.
                            Krämer, Johann
                            05.04.1888 in Schugken

                            6.
                            Saurien, Gustav
                            17.10.1903 in Schugken

                            7.
                            Sedat, Albert
                            04.03.1886 in Adomischken

                            8.
                            Sedat, Georg
                            21.04.1921 in Schugken

                            9.
                            Sperling, Hermann-Heinrich
                            02.09.1895 in Schugken

                            10.
                            Tamoschus, Martin
                            02.09.1897 in Slaszen


                            Im Stempel:
                            Vorstehende Auskünfte wurden erstellt von:
                            Paul Ziehe
                            29.07.1963



                            Bei berechtigten Interesse (wie man so sagt) schicke
                            ich davon gern einen Scan.


                            Gruß aus Berlin
                            Rolf (Witt)

                            Kommentar

                            • Toffiefee
                              Neuer Benutzer
                              • 18.02.2012
                              • 1

                              Hallo!

                              Ich habe mit großer Freude, viele mir bekannte Namen im Taufbuch Liebemühl und Volksschule Bieberswalde gefunden. Im ersten sind direkte Vorfahren zu finden (Naguschewski) und im zweiten ist die Schwester meiner Oma genannt (Lotte Wolf) sowie einige andere Verwandte. Würde mich freuen, wenn es möglich sein sollte an diese Unterlagen zu kommen.

                              Danke,

                              Katja

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X