SUCHE StA Rosenberg Kreis Thorn und StA Ponarth Kreis Königsberg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l?schen
neue Beiträge
  • pueppi2610
    Neuer Benutzer
    • 04.12.2013
    • 3

    SUCHE StA Rosenberg Kreis Thorn und StA Ponarth Kreis Königsberg

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1894/1998
    Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: s. o.
    Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: nein
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): keine


    Einen wunderschönen guten Tag,

    ich bin gerade auf der Suche nach genaueren Daten zu meinen Urgroßeltern. Ich habe über den Auszug aus dem Heiratsregister vom StA Königsberg II von 1920 (liegt im StA I Berlin) die Geburtsorte und -daten. Jetzt würde ich gern die Geburtenregistereinträge finden.
    Weiß jemand, wo die StA-Unterlagen zu Rosenberg von 1898 und Ponarth von 1894 aufbewahrt werden? Auch in Berlin oder in einem polnischen Archiv?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Tina
  • uwe-tbb
    Erfahrener Benutzer
    • 06.07.2010
    • 2643

    #2
    Hallo Tina,

    die Geburtsurkunde vom Standesamt Rosenberg (Różankowo) befindet sich im Staatsarchiv in Thorn. Du kannst die Anfrage auf deutsch per E-Mail stellen. Bitte komplette Anschrift von Dir angeben und die Anfrage förmlich wie bei einer deutschen Behörde stellen sonst kommt keine Antwort.

    Archiwum Państwowe w Toruniu
    87-100 Toruń, pl. Rapackiego 4
    tel: (56) 622-47-54
    fax: 621-01-29
    email: archiwum(at)torun.ap.gov.pl
    www.torun.ap.gov.pl


    Viele Grüße

    Uwe

    Kommentar

    • uwe-tbb
      Erfahrener Benutzer
      • 06.07.2010
      • 2643

      #3
      Hallo Tiona,

      von Ponarth sind Kirchenbücher im Evangelischen Zentralarchiv in Berlin aus den Jahren 1899 - 1944. Im Vermerk steht noch 1905 abgetennt von Haberberg. Ponarth gehörte zu Königsberg - denke, dass die Standesamtregister im Standesamt I in Berlin liegen, wie alle Standesamtregister von Königsberg-Stadt und Stadtteilen.







      Viele Grüße

      Uwe
      Zuletzt ge?ndert von uwe-tbb; 06.12.2013, 12:06.

      Kommentar

      • clarissa1874
        Erfahrener Benutzer
        • 07.10.2006
        • 2212

        #4
        Rosenberg in Westpreußen

        Hallo Tina,

        zu Rosenberg findest Du im Ortsverzeichnis auf www.westpreussen.de Hinweise zu Standesämtern, Kirchengemeinden, Archiven usw.
        Es ist auch ratsam die dortige Einwohnerdatenbank einzusehen und vorhandene Daten Herrn Wolf, Betreiber der Seite, zur Einarbeitung zur Verfügung zu stellen, um so auch andere Forscher zu erreichen.

        Gruß
        Willi
        FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
        FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
        FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
        FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

        Kommentar

        • pueppi2610
          Neuer Benutzer
          • 04.12.2013
          • 3

          #5
          Guten Abend,
          und vielen Dank für die Tipps! Da hab ich ja wieder ein paar neue Ansatzpunkte.

          Viele Grüße!

          Kommentar

          Lädt...
          X