Kappis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • clarissa1874
    Erfahrener Benutzer
    • 07.10.2006
    • 2216

    #16
    Haesselbarth oo KAPPIS

    Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
    Wilhelm KAPPIS
    Grund- u. Mühlenbesitzer
    und
    Antonie Marie ROGGATZ
    Quelle:
    Evangelische Trauungen 1800-1866 Thorn-Altstadt, S. 278, Nr. 12

    Hallo Norbert,
    in der Einwohnerdatenbank fand ich ihre Tochter Martha Clara, jedoch mit abweichendem Geburtsdatum und -ort.
    Vielleicht kennst Du ihren Heiratseintrag noch nicht.


    Albin William HAESSELBARTH
    Tierarzt, evangelisch
    * 16.10.1863 in Zschöpel, Landkreis Altenburger Land, Thüringen
    wohnhaft in Kulmsee
    Vater: Gutsbesitzer Gottfried HAESSELBARTH, wohnhaft in Zschöpel
    Mutter: Sophie geb. ULBRICHT, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Zschöpel
    und
    Martha Clara KAPPIS
    evangelisch
    * 13.04.[so!]1865 in Neu Skompe [so!], Kreis Thorn
    wohnhaft in Neu Skompe
    Vater: Gutsbesitzer Wilhelm KAPPIS
    Mutter: Marie geb. ROGGATZ, beide wohnhaft in Neu Skompe
    oo 28.04.1890 in Kulmsee
    Trauzeugen:
    1) Vater der Braut, 51 Jahre alt
    2) Generallandschaftssyndikus Landgerichtsrat a. D. Ferdinand Bischoff, 50 Jahre alt, wohnhaft in Königsberg, Ostpreußen
    Quelle:
    Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 19/1890


    Gruß
    Willi
    FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
    FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
    FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
    FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

    Kommentar

    • sedlanus
      Erfahrener Benutzer
      • 03.12.2017
      • 118

      #17
      Hallo Willi,


      Deine Daten zu Kappis und Deuble passen perfekt an meine "Enden" zu
      diesen Familien.
      Die Martha Clara Kappis muss nach 1890 eine zweite Ehe mit Arthur Theodor Otto Christ eingegangen sein. (StA Culmsee, 1901, Geburten, #472)


      Danke

      n.
      FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
      FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg

      Kommentar

      • clarissa1874
        Erfahrener Benutzer
        • 07.10.2006
        • 2216

        #18
        Windeck oo Wolff

        Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
        Arthur Karl Wilhelm WOLFF
        evangelisch
        * 03.06.1878 in Kulmsee
        wohnhaft in Kulmsee
        Vater: Brauereibesitzer Wilhelm WOLFF
        Mutter: Hermine geb. KAPPIS, beide wohnhaft in Kulmsee
        + 06.04.1879 um 22.30 h in Kulmsee
        Todesursache: Krämpfe
        Quelle:
        Sterbehauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 42/1879

        Heirat der Schwester


        Ludwig Ernst WINDECK
        Fabrikbesitzer, evangelisch
        * 19.12.1861 in Jastrow, Kreis Deutsch Krome
        wohnhaft in Jastrow
        Vater: Rentier Johann WINDECK
        Mutter: Auguste geb. SENKPEIL, beide wohnhaft in Jastrow
        und
        Anna Margarethe Ottilie WOLFF
        evangelisch
        * 07.06.1870 in Kulmsee
        wohnhaft in Kulmsee
        Vater: Brauereibesitzer Friedrich Wilhelm WOLFF
        Mutter: Hermine geb. KAPPIS, beide wohnhaft in Kulmsee
        oo 22.06.1891 in Kulmsee
        Trauzeugen:
        1) Vater der Braut, 49 Jahre alt
        2) Eisenbahnbestriebssekretär Rudolf WOLFF, 50 Jahre alt, wohnhaft in Schneidemühl
        Quelle:
        Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 29/1891
        FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
        FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
        FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
        FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

        Kommentar

        • clarissa1874
          Erfahrener Benutzer
          • 07.10.2006
          • 2216

          #19
          Wolff oo KAPPIS

          Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
          Arthur Karl Wilhelm WOLFF
          evangelisch
          * 03.06.1878 in Kulmsee
          wohnhaft in Kulmsee
          Vater: Brauereibesitzer Wilhelm WOLFF
          Mutter: Hermine geb. KAPPIS, beide wohnhaft in Kulmsee
          + 06.04.1879 um 22.30 h in Kulmsee
          Todesursache: Krämpfe
          Quelle:
          Sterbehauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 42/1879

          Wilhelm WOLFF
          Brauereibesitzer, evangelisch
          * 04.03.1843 in Mlawa, Gouvernement Warschau, Polen
          wohnhaft in Kulmsee
          Ehefrau: Hermine geb. KAPPIS, mit ihr 33 Jahre verheiratet

          Vater: Brauereibesitzer Friedrich Wilhelm WOLFF
          Mutter: Caroline geb. SCHMIDTGALL, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Kulmsee
          + 14.11.1899 um 6.15 h in Kulmsee
          Testament vorhanden
          Anzeige: Gerichtssekretär August Duncker, wohnhaft in Kulmsee
          Quelle:
          Sterbehauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 237/1899
          FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
          FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
          FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
          FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

          Kommentar

          • clarissa1874
            Erfahrener Benutzer
            • 07.10.2006
            • 2216

            #20
            Haesselbarth oo KAPPIS

            Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
            Albin William HAESSELBARTH
            Tierarzt, evangelisch
            und
            Martha Clara KAPPIS
            Quelle:
            Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 19/1890

            Albin HAESSELBARTH
            Tierarzt u. Schlachthofinspektor, evangelisch
            * Zschöpel, Kreis Altenburger Land, Thüringen, 36 Jahre, 7 Monate u. 15 Tage alt
            wohnhaft in Kulmsee, Wilhelmstr. 18
            Ehefrau: Clara geb. KAPPIS
            Vater: Gutsbesitzer Gottfried HAESSELBARTH
            Mutter: Sophie geb. ULBRICHT, beide zuletzt wohnhaft u. verstorben in Zschöpel
            + 01.06.1899 um 0.15 h in Kulmsee
            Anzeige: Fräulein Frieda KAPPIS, wohnhaft in Hermannsdorf bei Kulmsee
            Quelle:
            Sterbehauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 70/1899
            FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
            FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
            FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
            FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

            Kommentar

            • sedlanus
              Erfahrener Benutzer
              • 03.12.2017
              • 118

              #21
              Hallo Willi,


              das nenne ich umgehende Lieferung, das Sterbedatum von Albin William Haesselbarth hatte ich noch nicht.


              Danke
              FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
              FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg

              Kommentar

              • clarissa1874
                Erfahrener Benutzer
                • 07.10.2006
                • 2216

                #22
                Hochheim oo Wolff

                Hallo Norbert,


                ein weiteres Kind der Eheleute Wolff/Kappis:


                Hermann August HOCHHEIM
                Gutsbesitzer, evangelich
                * 25.10.1868 in Schafstaedt, Kreis Merseburg
                wohnhaft in Schafstaedt
                Vater: Gutsbesitzer Hermann August HOCHHEIM
                Mutter: Johanne Wilhelmine geb. NETTE, beide wohnhaft in Schafstaedt
                und
                Alma Hermine WOLFF
                evangelisch
                * 30.09.1876 in Kulmsee
                wohnhaft in Kulmsee
                Vater: Brauereibesitzer Wilhelm WOLFF, verstorben in Kulmsee
                Mutter: Hermine geb. KAPPIS
                oo 04.06.1901 in Kulmsee
                Trauzeugen:
                1) Vater des Bräutigams, 59 Jahre alt
                2) Königlicher Eisenbahnbetriebssekretär a. D. Rudolf WOLFF, 60 Jahre alt, wohnhaft in Thorn, Thalstr. 29
                Quelle:
                Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 25/1901


                Gruß
                Willi
                FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                Kommentar

                • clarissa1874
                  Erfahrener Benutzer
                  • 07.10.2006
                  • 2216

                  #23
                  Otto Adolf KAPPIS

                  Kennst Du diese Familie schon, Norbert?


                  Adolf Albert KAPPIS
                  Tischler, evangelisch
                  * 24.04.1868 in Chrapitz, Kreis Thorn
                  wohnhaft in Berlin, Beusselstr. 74
                  Vater: Schmiedemeister Andreas KAPPIS, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen

                  Mutter: Anna geb. GERBER, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Neu Skompe, Kreis Thorn
                  und
                  Anna Bertha RADEMACHER
                  Näherin, evangelisch
                  * 15.04.1876 in Berlin
                  wohnhaft in Berlin, Birkenstr. 49
                  Vater: Stuckateur Julius RADEMACHER, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Berlin
                  Mutter: Emma geb. ROCH, wohnhaft in Berlin
                  oo 03.10.1896 in Berlin
                  Trauzeugen:
                  1) Tischler Richard Ahnert, 29 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Rostocker Str. 44
                  2) Arbeiter Bruno RADEMACHER, 23 Jahre alt, wohnhaft wie die Braut
                  Randvermerk:
                  Der Ehemann ist am 01.03.1952 verstorben, Standesamt Oranienburg Nr. 69/1952.
                  Quelle:
                  Heiratsnebenregister Standesamt Berlin XII b, Nr. 663/1896



                  Otto Adolf KAPPIS
                  * 21.12.1897 um 8.45 h in Berlin in der elterlichen Wohnung
                  Vater: Tischler Adolf Albert KAPPIS
                  Mutter: Anna Bertha geb. RADEMACHER,
                  beide evangelisch und in Berlin, Sickingenstr. 8 wohnhaft
                  Anzeige: Vater
                  Quelle:
                  Geburtsnebenregister Standesamt Berlin XIIb, Nr. 3466/1897



                  Otto Adolf KAPPIS
                  Jäger und Seminarist

                  evangelisch, ledig
                  * ca. 1898 (19 Jahre alt) in Berlin
                  wohnhaft in Berlin bei den Eltern

                  Vater: Modellrevisor Adolf KAPPIS
                  Mutter: Anna geb. RADEMACHER, wohnhaft in Berlin, Emdener Str. 7
                  + 16.02.1917 um 16.30 h gefallen "in den Kämpfen an der griechischen Grenze"
                  Meldung: Königlich-Preußisches Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 11


                  Quelle:
                  Sterbenebenregister Standesamt Berlin XIIb, Nr. 1672/1917 vom 06.06.1917


                  Gruß
                  Willi
                  Zuletzt geändert von clarissa1874; 07.09.2018, 21:29. Grund: Ergänzung
                  FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                  FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                  FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                  FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                  Kommentar

                  • clarissa1874
                    Erfahrener Benutzer
                    • 07.10.2006
                    • 2216

                    #24
                    Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
                    Hermann Reinhold KAPPIS
                    Privatbaumeister, evangelisch, ledig
                    wohnhaft in Danzig
                    und
                    Maria Martha KUROWSKI
                    wohnhaft in Thorn
                    oo 01.12.1883 in Thorn (mit Orgelspiel und Traubibel)

                    Sterbeeintrag des Ehemannes:


                    Hermann Reinhold KAPPIS
                    Baumeister, keine Religionsangabe
                    * ca. 1850 (70 Jahre alt) in Hermannsdorf, Kreis Thorn
                    wohnhaft in Berlin-Wilmersdorf, Nassauische Str. 54/55
                    Ehefrau: Marie Martha geb. KUROWSKI
                    + 27.12.1920 um 19.00 h in Berlin im Auguste-Viktoria-Krankenhaus
                    Meldung: Verwaltung des Auguste-Viktoria-Krankenhauses
                    Quelle:
                    Sterbehauptregister Standesamt Berlin-Schöneberg I, Nr. 1470/1920
                    FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                    FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                    FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                    FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                    Kommentar

                    • clarissa1874
                      Erfahrener Benutzer
                      • 07.10.2006
                      • 2216

                      #25
                      Duncker oo WOLFF

                      Hallo Norbert,


                      eine Tochter des schön bekannten Ehepaares Wolff / Kappis heiratet


                      August Philipp DUNCKER
                      Amtsgerichtssekretär, evangelisch
                      * 04.07.1856 in Karndorf, Kreis Grimmen
                      wohnhaft in Kulmsee
                      Vater: Rentier Gustav Philipp DUNCKER
                      Mutter: Caroline geb. von PENZ, beide wohnhaft in Jastrow
                      und
                      Klara Therese WOLFF
                      evangelisch
                      * 18.09.1868 in Kulmsee
                      wohnhaft in Kulmsee
                      Vater: Brauereibesitzer Wilhelm WOLFF
                      Mutter: Hermine geb. KAPPIS, beide wohnhaft in Kulmsee
                      oo 25.04.1887 in Kulmsee
                      Trauzeugen:
                      1) Vater der Braut, 45 Jahre alt
                      2) Hotelbesitzer Oskar Schultz, 39 Jahre alt, wohnhaft in Kulmsee
                      Quelle:
                      Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 21/1887


                      Bei dem nachstehend genannten Verstorbenen handelt es sich um den Bräutigam.


                      August Johannes [so!] DUNCKER
                      pensionierter Gerichtsobersekretär, Rechnungsrat u. Stadtratm evangelisch
                      * 04.07.1850 in Karrendorf [so geschrieben], Kreis Grimmen
                      wohnhaft in Kulmsee, Thorner Str. 27
                      Ehefrau: Clara geb. WOLFF, wohnhaft in Kulmsee
                      Vater: Rentier Gustav DUNCKER, verstorben in Jastrow
                      Mutter: Caroline geb. PENTZ [so!], zuletzt wohnhaft u. verstorben in Kulmsee
                      + 11.11.1911 um 23.00 h in Kulmsee in seiner Wohnung
                      Anzeige: Braumeister Otto Schmitt, wohnhaft in Kulmsee, Thorner Str. 27
                      Quelle:
                      Sterbehauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 188/1911


                      Heirat der Tochter:


                      Kurt Otto Albert Bernhard HANCKE
                      Veterinär im Kürassier-Regiment Nr. 3, evangelisch
                      * 20.08.1884 in Rosenberg, Kreis Rosenberg, Westpreußen
                      wohnhaft in Königsberg, Ostpreußen, Freystr. 12
                      Vater: Kaufmann Julius HANCKE, wohnhaft in Riesenburg, Kreis Rosenberg, Westpreußen
                      Mutter: Laura geb. MANDELIUS, zuletzt wohnhaft und verstorben in Rosenberg
                      und
                      Else Hermine Caroline DUNCKER
                      evangelisch
                      * 26.01.1889 in Kulmsee
                      wohnhaft in Kulmsee, Thorner Str. 27
                      Vater: Rechnungsrat August DUNCKER, verstorben
                      Mutter: Clara geb. WOLFF, wohnhaft in Kulmsee
                      oo 09.04.1912 in Kulmsee
                      Trauzeugen:
                      1) Vater des Bräutigams, 59 Jahre alt
                      2) Badedirektor Hermann Hochheim, 43 Jahre alt, wohnhaft in [Bad] Reichenhall, Bayern
                      Quelle:
                      Heiratshauptregister Standesamt Kulmsee, Kreis Thorn, Nr. 16/1912



                      Schönen Gruß
                      Willi
                      Zuletzt geändert von clarissa1874; 08.09.2018, 18:56. Grund: Ergänzung
                      FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                      FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                      FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                      FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                      Kommentar

                      • sedlanus
                        Erfahrener Benutzer
                        • 03.12.2017
                        • 118

                        #26
                        Hallo Willi,


                        passen alle perfekt an meine "Enden"


                        Danke für das aufmerksame Lesen



                        n.
                        FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
                        FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg

                        Kommentar

                        • clarissa1874
                          Erfahrener Benutzer
                          • 07.10.2006
                          • 2216

                          #27
                          Heck oo KAPPIS

                          Gustav Adolf HECK
                          Besitzersohn, evangelisch
                          * 04.11.1871 in Vorwerk Kulmsee, Kreis Thorn
                          wohnhaft in Neu Kulmsee, Kreis Thorn
                          Vater: Besitzer Johann HECK
                          Mutter: Anna geb. KAPPIS, beide wohnhaft in Neu Kulmsee
                          und
                          Emma GRIMM
                          evangelisch
                          * 20.02.1871 in Drzonowo
                          wohnhaft in Drzonowo
                          Vater: Einsasse Johann GRIMM, zuletzt wohnhaft und verstorben in Drzonowo
                          Mutter: Pauline geb. BAYER, jetzt verehelichte SCHWENK, wohnhaft in Drzonowo
                          oo 04.11.1897 in Drzonowo
                          Trauzeugen:
                          1) Einsasse Christian SCHWENK, (Stiefvater der Braut?), 64 Jahre alt
                          2) Gasthofbesitzer Friedrich KAPPIS, 42 Jahre alt, beide wohnhaft in Drzonowo
                          Quelle:
                          Heiratsnebenregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 17/1897
                          FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                          FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                          FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                          FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                          Kommentar

                          • clarissa1874
                            Erfahrener Benutzer
                            • 07.10.2006
                            • 2216

                            #28
                            Oesterle oo KAPPIS

                            Passend zu den Beiträgen 6 und 8:


                            Gustav Wilhelm Ernst OESTERLE
                            Kaufmann, evangelisch
                            * 19.03.1876 in Klein Czyste, Kreis Kulm
                            wohnhaft in Thorn
                            Vater: Besizer Friedrich OESTERLE
                            Mutter: Rosine geb. WINTER, beide wohnhaft in Deutsch Rogau
                            und
                            Margarete Hermine KAPPIS
                            evangelisch
                            * 27.11.1887 in Hermannsdorf, Kreis Thorn
                            wohnhaft in Drzonowo
                            Vater: Besitzer Friedrich KAPPIS
                            Mutter: Hermine geb. WINTER, beide wohnhaft in Drzonowo
                            oo 14.05.1906 in Drzonowo
                            Trauzeugen:
                            1) Altsitzerin Margarete WINTER geb. WANDEL, 70 Jahre alt, wohnhaft in Thorn
                            2) Vater der Braut, 50 Jahre alt
                            Quelle:
                            Heiratshauptregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 4/1906
                            FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                            FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                            FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                            FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                            Kommentar

                            • clarissa1874
                              Erfahrener Benutzer
                              • 07.10.2006
                              • 2216

                              #29
                              Motzner oo KAPPIS

                              Friedrich Wilhelm MOTZNER
                              Besitzer, evangelisch
                              * 17.10.1879 in Strutzfon, Kreis Kulm
                              wohnhaft in Strutzfon
                              Vater: Besitzer Friedrich MOTZNER, zuletzt wohnhaft u. verstorben in Strutzfon
                              Mutter: Pauline geb. FLAT [so!], wohnhaft in Strutzfon
                              und
                              Klara Louise KAPPIS
                              evangelisch
                              * 17.03.1883 in Hermannsdorf, Kreis Thorn
                              wohnhaft in Drzonowo
                              Vater: Besitzer Friedrich KAPPIS
                              Mutter: Hermine geb. WINTER, beide wohnhaft in Drzonowo
                              oo 10.07.1907 in Drzonowo
                              Trauzeugen:
                              1) Vater der Braut, 52 Jahre alt
                              2) Mutter der Braut, 47 Jahre alt
                              Randvermerk:
                              Tochter Edith Alice, * 30.09.1913 in Strutzfon, Standesamt Lissewo, Kreis Kulm, oo I. 25.12.1941 Standesamt Bernau bei Berlin Nr. 141/1941
                              Quelle:
                              Heiratshauptregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 3/1907
                              FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                              FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                              FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                              FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                              Kommentar

                              • clarissa1874
                                Erfahrener Benutzer
                                • 07.10.2006
                                • 2216

                                #30
                                Heck oo Grimm

                                Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
                                Gustav Adolf HECK
                                * 04.11.1871 in Vorwerk Kulmsee, Kreis Thorn
                                und
                                Emma GRIMM
                                * 20.02.1871 in Drzonowo
                                Quelle:
                                Heiratsnebenregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 17/1897

                                Sterbeeintrag ihres Sohnes


                                Wilhelm HECK
                                evangelisch
                                * ca. 1899 (6 Jahre alt) in Drzonowo
                                wohnhaft in Drzonowo
                                Vater: Kätner Gustav HECK
                                Mutter: Emma geb. GRIMM, beide wohnhaft in Drzonowo
                                + 02.02.1905 um 3.00 h in Drzonowo
                                Anzeige: Vater
                                Quelle:

                                Sterbehauptregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 7/1905


                                Sterbeeintrag des unehelichen Kindes der Emma Grimm:


                                Pauline GRIMM
                                evangelisch
                                * err. 26.12.1890 (2 Tage alt) in Drzonowo
                                Mutter: ledige Emma GRIMM
                                + 28.12.1890 um 9.00 h in Drzonowo
                                Anzeige: Besitzer Christian Schwenk, wohnhaft in Drzonowo
                                Quelle:
                                Sterbenebenregister Standesamt Drzonowo, Kreis Kulm, Nr. 40/1890
                                Zuletzt geändert von clarissa1874; 04.05.2019, 21:58. Grund: Ergänzung
                                FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
                                FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
                                FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
                                FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X