Ahnensuche in Zellin und Umgebung Neumark

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Marcel Ktz
    Neuer Benutzer
    • 14.12.2023
    • 3

    Ahnensuche in Zellin und Umgebung Neumark

    Hallo Zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und beschäftige mich seit einem halben Jahr mit der Ahnenforschung.
    Leider gehen über die Generationen immer mehr Informationen verloren. Wie bei bei vielen uns uns steht die Frage "Wo komme ich her?" im Vordergrund.
    Aus Erzählungen und glücklichen Fügungen konnte ich bereits zahlreiche Informationen sammeln, leider sind noch immer einige Teile lückenhaft.

    Meine Vorfahren wurden in Zellin an der Oder geboren, wurden jedoch nach dem 2.WK vertrieben und haben sich dann in Berlin angesiedelt. Teile der Familie konnten sich jedoch nicht bis nach Berlin durchschlagen und haben sich in kleineren Städten und Gemeinden in der Umgebung niedergelassen. Bis heute ist der Verbleib einiger Familienteile ungeklärt.

    Derzeit Suche ich noch Vorfahren mit den Familiennamen Kümmritz, Grabow und Schermer aus Zellin und Umgebung.
  • Martina Rohde
    Erfahrener Benutzer
    • 13.04.2012
    • 4361

    #2
    Von Zellin selbst gibt es nur Standesamtsbücher 1938-1942 und Sterbe 1944 im StandesamtKönigsberg/Neumark. Die Heirats- und Sterbeurkunden sind vielleicht schon ins Archiv nach Landsberg abgegeben worden.

    Viele Grüße
    Martina

    Kommentar

    • Marcel Ktz
      Neuer Benutzer
      • 14.12.2023
      • 3

      #3
      Hallo Martina,

      leider sind tatsächlich im polnischen Standesamt Zellin erst ab 1938 Register vorhanden (Alt Blessin erst ab 1939).

      Auszug aus Personenstandsbücher in Polen:
      Zellin, Kreis Königsberg, Brandenburg
      Czelin, Urząd Stanu Cywilnego
      ul. Jagiellońska 2
      74-125 Chojna

      Geburtsregister 1938 – 1943
      Heiratsregister 1938 – 1942
      Sterberegister 1938 – 1942

      Ich versuche derzeit über das Kreisarchiv in Seelow mehr herauszubekommen. In Landsberg gibt es leider keine Unterlagen zu Zellin oder den gesuchten Nachnamen.

      Kommentar

      • Martina Rohde
        Erfahrener Benutzer
        • 13.04.2012
        • 4361

        #4
        Georg Grüneberg war eigentlich sehr akribisch bei der Suche nach Unterlagen für die Neumärker Orte. Wenn er nichts gefunden hat dann gibt es nichts.
        Es sei denn in der jüngsten Zeit hat man auf irgend welchen Dachböden etwas gefunden.
        Zuletzt geändert von Martina Rohde; 15.12.2023, 09:55.

        Kommentar

        Lädt...
        X