Györ - Moson

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • frederica
    Erfahrener Benutzer
    • 09.01.2010
    • 199

    Györ - Moson

    Hallo , ich bin auf der Suche nach Geburts - Trauungs- und Sterbedaten
    aus Györ - Moson , Oroszvari .
    Wo (welcher Ort heute) kann man diese Dokumente finden, kann man sie schriftlich anfordern, was kostet dies, kann die Anfrage in Deutsch erfolgen ?
    Wer hat damit Erfahrung ?
    Ich suche Daten zu:
    Theresia Schiszler
    geb. ? 1790 ? Oroszvari ? Eltern unbekannt
    Ignatius Stohl geb. ? 1785 ? Oroszvari ? Eltern unbekannt
    György Schuch ( Schuh ) geb. 1815 ? in Oroszvar ? Eltern unbekannt
    Vielleicht hat jemand diese Namen in seiner Ahnenliste ?
    Würde mich über Eure Hilfe sehr freuen !
    frederica
  • Scheurer
    Benutzer
    • 05.12.2011
    • 69

    #2
    Oroszvár heißt heute Rusovce, liegt in der Slowakei an der ungarischen Grenze.

    Kommentar

    • PeterS
      Moderator
      • 20.05.2009
      • 3647

      #3
      Rusovce/Karlsburg/Oroszvár ("Russenburg") hat auch bereits Onlinebücher:


      "Netterweise" hat sich Familysearch hier erspart, die Bücher zu teilen! D.h. in den 2871 Seiten finden sich die Taufen, Trauungen und Sterbeeinträge von 1676 bis 1895.

      Viele Grüße, Peter

      PS:
      Im Prinzip kann man diese Bilder mit Hilfe des FSV analysieren und mit Hilfe des "Free Download Manager" herunterladen.

      Dazu auch diesen Thread
      Hallo Liste, falls noch nicht bekannt, die ersten KB von Pommern sind online. Peter https://www.familysearch.org/search/image/show#uri=https%3A//api.familysearch.org/records/waypoint/9384633

      durchlesen!

      Analysieren mit dem FSV bedeutet, dass man schauen muß, welches Buch auf welchem Film mit welcher Anfangs- und Endseite ist.
      Das wäre hier etwas mühsam, das Abspeichern geht dann sehr schnell.

      Kommentar

      • Scheurer
        Benutzer
        • 05.12.2011
        • 69

        #4
        Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
        .. in den 2871 Seiten...
        Das Jahr 1790 findet man ungefähr bei Seite/image 1011. Link: https://familysearch.org/pal:/MM9.3....43&wc=12757929
        Zuletzt geändert von Scheurer; 11.02.2012, 20:35.

        Kommentar

        • Scheurer
          Benutzer
          • 05.12.2011
          • 69

          #5
          Alles voll mit Schisler, z.B.:
          Taufeintrag am 7.Februar 1790: Maria, Eltern: Christian und Theresia Schisler

          Kommentar

          • sternap
            Erfahrener Benutzer
            • 25.04.2011
            • 4072

            #6
            wenn du glück hast, kommt dein stammbaum des deutschen ahnenforschers und namensforschers robert stohl in beziehung, der meines wissens fast alle stohl von ungarn ermittelt hat.
            freundliche grüße
            sternap
            ich schreibe weder aus missachtung noch aus mutwillen klein, sondern aus triftigem mangel.
            wer weitere rechtfertigung fordert, kann mich anschreiben. auf der duellwiese erscheine ich jedoch nicht.




            Kommentar

            • frederica
              Erfahrener Benutzer
              • 09.01.2010
              • 199

              #7
              Györ - Moson

              Vielen Dank für die vielen guten Tipps !
              Da habe ich viel Arbeit vor mir, aber es macht auch Freude, wenn man dank Eurer Hilfe wieder einen Schritt weiter kommt !
              Lieben Gruß aus dem sehr sehr kalten Sachsen -Anhalt !
              frederica

              Kommentar

              • connyriess
                Benutzer
                • 18.04.2010
                • 30

                #8
                Hallo frederica vielleicht hift`s
                1786 in Ungarn eingewandert registriert in Dunakömled im Bezirk Tolna :
                Schuch Hubertus geb. 1754 aus Weinerth im trierischen mit Familie
                Schuch Michael ge. 1762 aus Winden im trierischen mit Familie
                Schüszler Andreas geb. 1726 aus Widerrat im trierischen mit Familie
                Einige sind von dort weitergezogen.
                grüsse connyriess

                Kommentar

                • Scheurer
                  Benutzer
                  • 05.12.2011
                  • 69

                  #9
                  Schüszler Widerrat

                  Zitat von connyriess Beitrag anzeigen
                  ...Schüszler Andreas geb. 1726 aus Widerrat im trierischen mit Familie. Einige sind von dort weitergezogen. grüsse connyriess
                  Hallo Conny, woher hast du die Info, und wo liegt Widerrat?
                  Hintergrund: ich suche auch Schüßler-Vorfahren aus Ungarn, meine sind ins Banat nach Franzfeld im frühen 19.Jht.
                  Herkunft angeblich Weilersbach/Pfalz (vermutl. Weilerbach). Paulo
                  Zuletzt geändert von Scheurer; 13.02.2012, 23:35.

                  Kommentar

                  • connyriess
                    Benutzer
                    • 18.04.2010
                    • 30

                    #10
                    Hallo Paulo
                    Diese Informationen habe ich aus dem dem Ansiedlungs-u. Heimatbuch der Gemeinden Dunakömlöd u. Nemetker, das es aber nicht im Handel gibt. Ich bin auch im Besitz aller Tauf- Sterbe-u. Hochzeitsdaten zw. 1786 - ca 1940.
                    Ich glaube, dass der Ort falsch geschrieben wurde. Da es sich um einen Ort im "trierischen" handelt, der in Rheinland-Pfalz liegen muß, kann es sich nur um Winnerath handen. Wenn ich Dir noch irgendwie mit Daten dienen kann, gerne.
                    Gruß aus Bayern
                    connyriess
                    Zuletzt geändert von connyriess; 14.02.2012, 15:37.

                    Kommentar

                    • Scheurer
                      Benutzer
                      • 05.12.2011
                      • 69

                      #11
                      Zitat von connyriess Beitrag anzeigen
                      ..Wenn ich Dir noch irgendwie mit Daten dienen kann, gerne...
                      Ich suche noch Abstammung dieser Donauschwaben-Ahnen :

                      POPP Johann *ca.1752, oo WEINGART Sara *ca.1759
                      HOLP Franz *ca.1800
                      DESCHNER Gottfried *ca1759, oo LUTZ Marg.Barbara u. LUTZ Dorothea (beide *ca.1750 - 1780)

                      Kommentar

                      • sternap
                        Erfahrener Benutzer
                        • 25.04.2011
                        • 4072

                        #12
                        Zitat von connyriess Beitrag anzeigen
                        Hallo Paulo
                        Diese Informationen habe ich aus dem dem Ansiedlungs-u. Heimatbuch der Gemeinden Dunakömlöd u. Nemetker, das es aber nicht im Handel gibt. Ich bin auch im Besitz aller Tauf- Sterbe-u. Hochzeitsdaten zw. 1786 - ca 1940.
                        Ich glaube, dass der Ort falsch geschrieben wurde. Da es sich um einen Ort im "trierischen" handelt, der in Rheinland-Pfalz liegen muß, kann es sich nur um Winnerath handen. Wenn ich Dir noch irgendwie mit Daten dienen kann, gerne.
                        Gruß aus Bayern
                        connyriess

                        bitteschön, wie kann ich das buch erwerben, oder eine kopie davon?
                        es geht ja um meine ahnen dabei.
                        freundliche grüße
                        sternap
                        ich schreibe weder aus missachtung noch aus mutwillen klein, sondern aus triftigem mangel.
                        wer weitere rechtfertigung fordert, kann mich anschreiben. auf der duellwiese erscheine ich jedoch nicht.




                        Kommentar

                        • connyriess
                          Benutzer
                          • 18.04.2010
                          • 30

                          #13
                          Hallo Paulo
                          Diese Namen tauchen leider nirgens auf. Sollten sie mir auf meiner Ungarnsuche über den Weg laufen, schreib ich Dir.
                          Gruß Conny

                          Kommentar

                          • connyriess
                            Benutzer
                            • 18.04.2010
                            • 30

                            #14
                            Hallo sternap
                            Deinen Wunsch kann ich gut verstehen. Die Tauf-Sterbe-u. Hochzeitsdaten kann ich Dir nur von meinem Computer auf CD kopieren, da es sich um hunderte (tausende) von Daten handelt.
                            Das Buch glaube ich wurde von einem entfernten Verwandten vom ungarischen ins deutsche übersetzt. Geschrieben hat es im Orginal Pater Dr. Roger Schilling im Jahre 1932 Professor im Zisterienser Orden.
                            Ich habe erfahren, daß es einen Nachdruck gibt. Ich versuch`s für Dich zu bekommen.
                            Gruß Conny Riess

                            PS Lebenthal steht auch drin
                            Zuletzt geändert von connyriess; 15.02.2012, 23:35.

                            Kommentar

                            • frederica
                              Erfahrener Benutzer
                              • 09.01.2010
                              • 199

                              #15
                              Györ - Moson

                              Hallo sternap, wo finde ich den Stammbaum des Robert Stohl, bzw. ist die e-mail Adresse irgendwo zu finden ?
                              Die Familienmitglieder der Schiszler , Schuh / Schuch fand ich alle in den Büchern. Mich würden noch Verbindungen zum Stammbaum des R. Stohl interessieren !
                              Gruß frederica

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X