Batschkaforscher! Digitale Matriken des Erzbischöflichen Archivs von Kalocsa

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • keinetussie
    Benutzer
    • 27.10.2016
    • 7

    #61
    Zitat von xz79 Beitrag anzeigen
    Aus deinen anderen Foren-Beiträgen schließe ich, dass es um Backa Palanka (Plankenburg) geht?
    Habe mich gerade mal eingeloggt und nachgeguckt: Für diesen Ort sind die Aufzeichnungen zu Geburten, Hochzeiten und Sterbefällen von 1826-1922 online.
    Dann gibt es da noch Stara Palanka (Alt-Palanka), dafür sind nur die Heiraten und Todesfälle von 1927-1942 online.
    Vielen lieben Dank für die Auskunft!

    Die Informationen zu diesen Daten habe ich, dann lohnt sich eine Anmeldung für mich nicht!

    Mein Bruder war einmal während eines Urlaubs dort und hat in Erfahrung gebracht, dass wegen eines Brandes (oder Hochwasser?) keine alten Bücher mehr existieren. War halt eine kleine Hoffnung, dass doch noch etwas da ist

    Kommentar

    • Summsie
      Erfahrener Benutzer
      • 18.04.2010
      • 273

      #62
      Hallo,

      ich suche eigentlich nur die Eltern von einem einzigen Vorfahren aus Neufutok (Újfutak), geb. 1906. Könnte mir jemand von Euch weiterhelfen?

      LG Petra/Summsie

      Kommentar

      • hansd
        Erfahrener Benutzer
        • 21.05.2009
        • 322

        #63
        Hallo Petra,

        wahrscheinlich kann ich Dir helfen, was brauchst Du denn?

        Viele Grüsse
        Hans

        Kommentar

        • Summsie
          Erfahrener Benutzer
          • 18.04.2010
          • 273

          #64
          Supi, ich schicke Dir eine PN.

          LG Petra/Summsie

          Kommentar

          • kartdms
            Neuer Benutzer
            • 16.09.2007
            • 3

            #65
            OSB Apatin

            Hallo,
            ich suche das OSB von Apatin, kann mir jemand helfen

            Kommentar

            • hansd
              Erfahrener Benutzer
              • 21.05.2009
              • 322

              #66
              Hallo,

              Zitat von kartdms Beitrag anzeigen
              ich suche das OSB von Apatin, kann mir jemand helfen
              ein OSB Apatin gibt es nicht, nur ein FB und diverse Register. Das FB deckt den Zeitraum von 1750 - 1825 ab und wenn Du daraus Daten brauchst kann ich Dir weiterhelfen.

              Viele Grüsse
              Hans

              Kommentar

              • Yum-Kimil
                Benutzer
                • 23.09.2017
                • 38

                #67
                Hallo...
                Hch habe Interesse an eine Anmeldung beim Archiv, aber ich bin es mir nicht ganz sicher ob der Herkunftsort meiner Vorfahrer genau stimmt.
                Es heißt, dass Rosina/Rosalia Schissler ca. 1834 in Madaras geboren ist; und Lorenz Schissler um 1829. Ob die Information stimmt bzw. ob beide Geschwister sind weiß ich nicht. Der Name der Eltern ebenso auch nicht... Hätte jemanden Zugang im Archiv um es zu bestätigen, so dass ich nicht unnötig mich anmelde?
                Im Voraus bedanke ich mich wenn mir jemanden helfen kann.
                Liebe Grüße

                Kommentar

                • hansd
                  Erfahrener Benutzer
                  • 21.05.2009
                  • 322

                  #68
                  Hallo,

                  es gibt einen
                  Lorenz, * 27.07.1828, E: Georg Siszler und Ursula Scherer

                  Im Index ist ab 1830 kein Siszler/Schissler mehr zu finden.

                  Aber wie kommst Du darauf, dass das Deine Vorfahren sein könnten wenn Du weder die Namen der Eltern noch sonstige Informationen hast? Für eine fundierte Forschung sollte man eigentlich von den bekannten Daten (eigene Eltern, Grosseltern, ...) aus rückwärts gehen, alles andere ist mehr oder weniger Kaffeesatzleserei und kann richtig sein oder ein Zufallstreffer mit gleichen Namen.

                  Viele Grüsse
                  Hans

                  NB: Zu den o.g. Eltern gibt es noch ein Kind Jakob Schieszler, * 31.10.1816 in Bacsalmas. Dessen Paten kommen aus Madaras und haben die gleichen Namen, wie die von Lorenz. Bei den Eltern dürfte es sich also um die gleichen Personen halten, aber auch das ist nur eine (fundierte) Annahme und müsste weiter überprüft werden.

                  Kommentar

                  • Kasstor
                    Erfahrener Benutzer
                    • 09.11.2009
                    • 13440

                    #69
                    Hallo,

                    welchen Index hast Du denn da?
                    familysearch liest Muszler https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:X6C9-NT5 , und ich denke, die liegen da nicht so falsch.

                    Frdl. Grüße

                    Thomas
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Kasstor; 24.09.2017, 11:31.
                    FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                    Kommentar

                    • hansd
                      Erfahrener Benutzer
                      • 21.05.2009
                      • 322

                      #70
                      Hallo Thomas,

                      das ist ja interessant!

                      In Kalocsa gibt es zu den Geburten in Madaras für diesen Zeitraum 2 Gruppen von Einträgen: Eine fortlaufende von 1807 - 1830 und eine von 1826 - 1830, in dem die Geburten nach Jahrgängen gruppiert sind.

                      Dein Eintrag stammt aus der 1. Gruppe und ich gebe Dir recht, das sieht nach Miszler aus. Als Vergleich habe ich den Auszug aus der 2. Gruppe angehängt, und das ist (für mich) eindeutig der Name Siszler. Aufgrund der gleichen Daten beim Eintrag in Bacsalmas (Name der Mutter, Namen der Taufpaten und deren Kirchengemeinde) gehe ich davon aus, dass die zweite Schreibweise die richtige ist.

                      Allerdings habe ich damit auch ein Problem: Ich bin bisher davon ausgegangen, dass bei einer derartigen Konstellation die fortlaufenden Einträge die Kopien der Originalmatrikeln und die nach Jahren gruppierten Kopien der Abschriften waren. Das passt aber nicht mit dem obigen Ergebnis, da wären die Abschriften "richtiger" als die Originale!

                      Hat da jemand genauere Kenntnisse?

                      Viele Grüsse
                      Hans

                      NB: Der Index, den ich erwähnt habe, ist der Index in Kalocsa zu den Geburten in Madaras von 1830 - 2007. In dem gibt es aber auch keinen Miszler. Im Index von 1807 - 1830 (eine mit Schreibmaschine geschriebene Aufstellung) ist der Name als Miszler angegeben.
                      Angehängte Dateien
                      Zuletzt geändert von hansd; 24.09.2017, 12:09.

                      Kommentar

                      • Yum-Kimil
                        Benutzer
                        • 23.09.2017
                        • 38

                        #71
                        Hallo hansd, hallo Kasstor.
                        Vielen Dank für die Antworten.

                        Also,
                        Nach der CD aus Dakovo wo die Kirchenbücher zusammengefasst sind steht folgendes:
                        Rosalia Schüssler *1834 in Madaras; + 13.05.1864 in Viskovci
                        Laurentius Schüssler * 1829 in Madaras; + 27.02.1856 in Viskovci
                        Die daten von Lorenz Schüssler stimmen dann, nach Ihnen antworten; es soll dann doch Schissler sein, und nicht Muszler.
                        Schon die daten von Rosalia (eigentlich Rosina) sollten dann im CD falsch sein und evtl. im Kirchenbuch richtig, denn in den Sterbematrikeln steht, dass sie in Viskovci geboren sei. Leider gibt es in familysearch keine Unterlagen für die Geburte von 1934. Rosina heiratete mit Jakob Walter aus Petrowitz (Petrijevci); wann und wo konnte ich nicht feststellen. Am 01.01.1858 bekamen sie Maria Walter in Viskovci.
                        Ob Lorenz jetzt und Rosina Schissler Geschwister sind kann ich leider nicht feststellen.
                        Auf jeden Fall sind Maria Walter Td. Johann Walter oo Rosina Schissler in meinem Stammbaum.
                        Wenn jemand weitere Informationen hat bin ich dankbar.

                        Liebe Grüße,
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar

                        • Kasstor
                          Erfahrener Benutzer
                          • 09.11.2009
                          • 13440

                          #72
                          Hallo,

                          die Rosalia ist am 14.3.1832 geboren.

                          Frdl. Grüße

                          Thomas
                          Angehängte Dateien
                          FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                          Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                          Kommentar

                          • Yum-Kimil
                            Benutzer
                            • 23.09.2017
                            • 38

                            #73
                            Hallo Kasstor!
                            Vielen vielen Dank für die Info.
                            Also, wäre Rosina/Rosalia aus Viškovci dann? Falls ja, woher haben Sie Zugang zu diesen Daten?
                            Vielen Dank im Voraus!!!

                            Liebe Grüße aus Brasilien 😊🇧🇷

                            Kommentar

                            • Kasstor
                              Erfahrener Benutzer
                              • 09.11.2009
                              • 13440

                              #74
                              Hallo,

                              wenn man die Kirchenbücher von Madaras erst mal gefunden hat https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library , ist es eigentlich ganz einfach: https://www.familysearch.org/ark:/61...438&cat=235774

                              Melhores cumprimentos

                              Thomas
                              FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                              Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                              Kommentar

                              • PeterS
                                Moderator
                                • 20.05.2009
                                • 3635

                                #75
                                Zitat von Yum-Kimil Beitrag anzeigen
                                Falls ja, woher haben Sie Zugang zu diesen Daten?
                                Hallo,
                                das kleine Bildchen stammt aus dem katholischen Kirchenbuch von Madaras, bei Familysearch gibt es - da im heutigen Ungarn gelegen - ganz unkompliziert alle Seiten davon.
                                Alle Bücher dieser Pfarre bei Zugang über die Ortssuche im Katalog -> hier.

                                Viele Grüße, Peter

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X