Suche Kurt Frantze geb.26.06.1928 in Prödlitz bei Aussig

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • MFR
    Benutzer
    • 11.06.2022
    • 22

    Suche Kurt Frantze geb.26.06.1928 in Prödlitz bei Aussig

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Suche Kurt Frantze geb.26.06.1928 in Prödlitz bei Aussig bitte Geburtsnachweis
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archiv Leitmeritz
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo zusammen,

    ich finde im Archiv Leitmeritz nicht die Kirchenbücher für das Jahr 1928 mit dem Geburtsort Prödlitz bei Aussig. Hat jemdand von euch eine Idee, wo ich den Jahrgang finden kann?

    Dank für eure Unterstützung.

    LG
    Michael
  • Kaisermelange
    Erfahrener Benutzer
    • 09.11.2020
    • 986

    #2
    Hallo MFR,

    online wirst du die Taufmatriken von 1928 nicht finden, die Schutzfrist beträgt 100 Jahre für Geburten.

    Grüße Kaisermelange

    Kommentar

    • MFR
      Benutzer
      • 11.06.2022
      • 22

      #3
      Danke dir vielmals. Kein Wunder, dass ich da nichts finden konnte. Muss ich wohl noch ein paar Jahre warten :-)

      Kommentar

      • Duppauer
        Erfahrener Benutzer
        • 30.03.2014
        • 693

        #4
        Zitat von MFR Beitrag anzeigen
        Muss ich wohl noch ein paar Jahre warten :-)
        Nein das mußt Du evtl. nicht !
        Sperrfristen spielen insofern eine Rolle, wenn Du kein direkter Nachfahre der gesuchten Person bist.
        Direkte Nachfahren der gesuchten Person können die Urkunden direkt auf dem Postweg bei dem zuständigen Standesamt in Tschechien, hier Aussig, da ja Prödlitz ein Ortsteil von Aussig ist, anfordern. Wer direkter Nachfahre ist findest Du hier unter " Wer kann eine tschechische Personenstandsurkunde anfordern"? https://prag.diplo.de/cz-de/service/...7882#content_0 Auf direkte Nachfahren treffen die Sperrfristen nicht zu!
        Zitat:
        Für die Ahnenforschung sind eher die Auszüge (vom Standesamt angefertigte beglaubigte Kopien) aus dem Personenstandsregister/Kirchenbüchern geeignet, da diese alle eingetragenen Angaben enthalten und für die Ahnenforschung vom größeren Nutzen sind.

        Die reine Gebutsurkunde enthält deutlich weniger Angaben! Also immer eine Kopie des gesamten Eintrags aus dem entspr. Geburts-, Heirats-, oder Sterberegister anforden!
        Hier https://www.mzv.cz/berlin/de/visa_un...n_aus_der.html hast Du die entsprechende Antragsformulare (zweisprachig) unten auf der Seite als Anhang. Beachte auch in welchen Bundesland Du lebst, hier gibt es verschiedene Antragsformulare
        Kosten werden Dir im Vorfeld mitgeteilt, sind aber nicht sehr hoch, bei mir lagen die Kosten pro Urkunde glaub bei 12 oder 15 €, ist aber schon etwas länger her

        Erstmal die Stadtverwaltung/Standesamt per e-mail, anschreiben ob überhaupt eine Eintrag zu der gesuchten Person vorliegt.
        Das Standesamt antwortet dann ob der Eintrag vorliegt oder nicht. https://www.usti-nad-labem.cz/cz/ure...sa-mail-id-ds/
        Liegt er vor kann man in nach o,g. Richtlinien anfordern.
        Zuletzt geändert von Duppauer; 24.05.2023, 14:59.
        Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)
        Passt auf Euch und andere auf und bleibt gesund!
        Herzliche Grüße
        Dieter

        Kommentar

        • MFR
          Benutzer
          • 11.06.2022
          • 22

          #5
          Hallo Dieter,

          danke dir für deine ausführlichen Infos. Dann werde ich mal mein Glück versuchen.

          LG
          Michael

          Kommentar

          • Duppauer
            Erfahrener Benutzer
            • 30.03.2014
            • 693

            #6
            Hallo Michael,
            berichte dann mal wie es gelaufen ist!
            Wäre auch schön für andere die hier Anforderungen an tschechische Standesämter stellen wollen.
            Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)
            Passt auf Euch und andere auf und bleibt gesund!
            Herzliche Grüße
            Dieter

            Kommentar

            Lädt...
            X