Mitglieder Deutscher Verein in Estland 1913

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Frank K.
    Erfahrener Benutzer
    • 22.11.2009
    • 1325

    #61
    Hallo Franz-J.
    der Themenersteller, der zu diesem Thema Auskunft geben wollte, ist leider im verganenen Jahr verstorben.


    Wie ich sehe, suchst Du zu Moritz und Jenny Luig Informationen.
    Moritz Luig:
    * 18.11.1854 in Fennern / Kr. Pernau,
    + 10.01.1919 in Port Kunda, von den Bolschewiken ermordet.
    Er war Fabrikarzt und freipraktizirender Arzt zu Port - Kunda / Wierland, seit 1906 auch Arzt des V. wierländischen Sanitätsbezirks
    Er war Mitglied der Studentenverbindung "Livonia", Nr. 806 (siehe Anhang),
    Album Academicum Dorpat Nr. 9687.

    Jenny Luig: Jenny Luise Hulda, geb. Albrecht,

    * 23.1.1869 in Jungfernhof, Kr. Riga,

    umesiedelt 30.11.1939 von Port Kunda / Estland


    + 12.05.1944 in Schwetz (Altenheim)

    Ich vermute, daß Du nach diesen Personen suchst. Du hast leider nicht mehr zu den gesuchten Personen geschrieben, daher ist es etwas wie "Rätselraten".
    Ich hoffe, mit diesen Informationen vorerst etwas weiterhelfen zu können.
    Viele Grüße
    Frank
    Angehängte Dateien
    Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

    Kommentar

    • Franz-J
      Benutzer
      • 14.09.2021
      • 59

      #62
      Hallo Frank,
      ja, das waren die Richtigen. Aus euren Listen hatte ich lediglich diese zwei Angaben.
      Danke für die Rückmeldung.
      Franz-J.

      Kommentar

      • Franz-J
        Benutzer
        • 14.09.2021
        • 59

        #63
        Hallo Frank, der Vollständigkeit halber zur Info. Sohn des o.a. Dr. Moritz Luig war der SS-Obersturmbannführer Dr. phil. Wilhelm Luig, *30.9.1900 Port-Kunda in Estland, †1949, Leiter der ADERSt-Hauptstelle Bozen (Amtliche Deutsche Ein- und Rückwandererstelle), SS-Nr. 309074, NSDAP-Nr. 2064693 ꚙDr. med. Elisa Grasmück, , *5.11.1901 Simferopol/Krim.
        Viele Grüße
        Franz-J

        Kommentar

        • Franz-J
          Benutzer
          • 14.09.2021
          • 59

          #64
          Hallo Frank - und noch eine Anfrage zu Andreas Luik (und seiner Frau), die in den o.a. Listen verzeichnet sind. Hast du dazu auch nähere Details? Der Küster Andreas Luig war der Vater von Dr. Moritz Luig. Die Schreibweisen werden regelmäßig synonym genutzt.
          Viele Grüße
          Franz-J

          Kommentar

          • Frank K.
            Erfahrener Benutzer
            • 22.11.2009
            • 1325

            #65
            Hallo Franz-J.,
            zu den Namen habe ich leider keine weiteren Informationen.
            Der Ursprung und Inhalt dieser Liste ist mir auch leider nicht bekannt.
            Den Themenersteller können wir leider nicht mehr befragen, da er - wie schon erwähnt - vor fast einem Jahr verstorben ist.
            Viele Grüße
            Frank
            Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

            Kommentar

            Lädt...
            X