Ort in Lettland gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Rumael
    Benutzer
    • 04.09.2006
    • 31

    Ort in Lettland gesucht

    Guten TAg zusammen,
    ich Suche den Ort Kreil in Lettland.
    Es handelt sich um einen militärischen STützpunkt, auf jeden FAll im ersten Weltkrieg, möglicherweise auch im zweiten.
    Der Ort ist auf keiner karte zu finden, das Internet ist indiesem Fall keine Hilfe. Vielleich kann im forum jemand helfen.
    Grüße von Rumael
  • Frank K.
    Erfahrener Benutzer
    • 22.11.2009
    • 1326

    #2
    Hallo Rumael,
    bei der Suche nache einem Ort "Kreil" in Lettland habe ich weder im Ortslexikon Lettland, noch in einem Güterverzeichnis, diesen Ort finden können.
    Allerdings Habe ich ein "Leijas - Kreie - Gesinde" in der Gemeinde Jürgenshof entdeckt.
    in Livland / Kreis Wolmar, aks Hoflage zum Rittergut Lappier.
    Dies nur als Möglichkeit.
    Eventuell kann es jemand genauer zuordnen.
    Viele Grüße
    Frank
    Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

    Kommentar

    • sonki
      Erfahrener Benutzer
      • 10.05.2018
      • 4762

      #3
      In welchen Zusammehang wird denn der Ort erwähnt? Also in welchen Unterlagen, ist es Personen- oder Einheiten-bezogen?
      Слава Україні

      Kommentar

      • sonki
        Erfahrener Benutzer
        • 10.05.2018
        • 4762

        #4
        Kann nur folgendes finden:

        Ortskommandantur 356
        Von diesem wurde der Stab dann bei der 207. Sicherungs-Division eingesetzt. Ab 1944 wurde der Stab dem Wehrmachtbefehlshaber Ostland unterstellt. Zu dieser Zeit wurde der Stab in Kreil stationiert. 1944 wurde der Stab bei der Heeresgruppe Mitte vernichtet.

        Leider ohne Quelle, mir würde spontan nur einfallen die NARA Rollen vom Befehlshaber Ostland zu durchkämmen ob da irgendwie die OK 356 erwähnt wird. Ist aber sehr mühsam.

        Nachtrag:
        In einer Karte von Juli '44 aus der NARA Rolle vom Oberbefehlshaber Ostland ist das OK 356 bei Raseinen eingezeichnet. Eventuell müsste man in dieser Ecke schauen? Aber naj..alles sehr sehr wackelig...man bräuchte mal ein schriftlichen Nachweis, weil ich gehe mal davon aus das OK's nicht in kleinen gehöften, sondern eher in größeren Orten waren und da es sonst keinerlei Hinweis auf ein Kreil (Krell ist ein OCR Fehler hier - im Original beides Mal Kreil) gibt, käme vielleicht auch ein Übertragungsfehler in Betracht.

        Nachtrag II: Im Tessin findet man folgendes - siehe 2. Anhang. Die 207. war ab März '44 westl. vom Peipus-See bzw. bei Dorpat, wäre halt Estland und nicht Litauen.
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von sonki; 19.02.2024, 23:25.
        Слава Україні

        Kommentar

        • Frank K.
          Erfahrener Benutzer
          • 22.11.2009
          • 1326

          #5
          Hallo Sonki,
          so wie Du es (#4) vorschlägst, könnte der Ort eher im Gebiet von Litauen liegen ???

          Solange es weiter so diffus bleibt, können wir lediglich spekulieren.

          Viele Grüße
          Frank
          Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

          Kommentar

          • sonki
            Erfahrener Benutzer
            • 10.05.2018
            • 4762

            #6
            Ja, man findet halt überhaupts nix, außer dem Eintrag im Tessin und von dort dann vermutlich z.T. im LdW mit übernommen. Es bleibt etwas mysteriös in welcher Originalquelle der Ort erwähnt wird. Von der 207. ID ist leider nix erhalten ab 1944. Und alle Angaben sind auch immer so vage - nur das Jahr '44 genannt. Da wird es halt schwer irgendwie mal tiefer in Karten zu schauen, weil das könnte ja sonstwo im Baltikum sein. Erstmal abwarten ob wir vom Themenersteller eine Quelle der Ortsangabe bekommen.
            Слава Україні

            Kommentar

            • Rumael
              Benutzer
              • 04.09.2006
              • 31

              #7
              ort in Lettland

              Vielen Dankan alle,
              die sich mit meiner Frage beschäftigt haben.
              ich transkribiere gerade ein Kriegstagebuch aus dem 1. Weltkrieg in dem kreil auftaucht.
              In einer Liste militärischer Standorte in Lettland ist Kreil aufgeführt, als einziger Ort, bei dem nicht der lettische Name angegeben ist.
              Hoffen wir, dass ich noch fündig werde.

              Grüße von Rumael

              Kommentar

              • sonki
                Erfahrener Benutzer
                • 10.05.2018
                • 4762

                #8
                Und in diesem Kriegstagebuch ist keine Einheit erwähnt? Irgendwelche Angaben zum exakten Zeitraum? In welchem Kontext ist es erwähnt? ect. pp.

                Habe z.b. ein Krein gefunden...südöstl. von Riga entlang der Stellungen an der Düna. Aber wie geagt, ohne Kontext stochern wir im Nebel...
                Karte Ende 1915 mal im Anhang mit Krein...falls es mal relevant sein sollte.
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von sonki; 27.03.2024, 23:31.
                Слава Україні

                Kommentar

                Lädt...
                X