Renny - Ich bin auf der Suche nach Informationen in Riga.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • cergei2006
    Benutzer
    • 03.01.2018
    • 5

    Renny - Ich bin auf der Suche nach Informationen in Riga.

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Renny

    Ich suche nach Informationen über die Vertreter dieses schottischen Familiennamens in Riga NACH 1850. Es ist besonders interessant, ob sie dort vor 1939/41 gelebt haben ... Vielleicht sind sie auf den Rückkehrernlisten?

    Entschuldigung für meine Übersetzung. Ich bin Russisch und übersetze Google-Übersetzer)))
  • Beggusch
    Erfahrener Benutzer
    • 02.12.2012
    • 1189

    #2
    Renny

    Adressbuch 1861

    Frau Renny geborene Stoppelberg wohnte in der Pferdestraße 7
    Herr Renny wohnte in der Palisadenstraße 34

    Das war es schon!
    Gruß Beggusch

    Kommentar

    • cergei2006
      Benutzer
      • 03.01.2018
      • 5

      #3
      Herzlichen Dank. Der große Weg beginnt mit einem kleinen Schritt)))

      Kommentar

      • Kasstor
        Erfahrener Benutzer
        • 09.11.2009
        • 13440

        #4
        Hallo,

        Robina Margaret Renny stirbt am 17.5.1911 im Alter von 68 Jahren in Alt Bilderlingshof.
        Und den hier: https://www.findagrave.com/memorial/125305929

        Freundliche Grüße

        Thomas
        FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

        Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

        Kommentar

        • AlAvo
          • 14.03.2008
          • 6185

          #5
          Hallo Marina,
          hallo cergei2006,

          dies ist ein deutsch-sprachiges Forum und somit sind auch Texte in Deutsch oder maximal in Englisch zu verfassen!
          Daher wurden euere beiden Beiträge in russchischer Sprache gelöscht.

          This is a German-speaking forum and communication are to be written in German or maximum in English!
          Therefore, I have deleted your two postings in Russian language.


          Viele Grüße
          AlAvo
          War Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

          Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

          Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


          Kommentar

          • cergei2006
            Benutzer
            • 03.01.2018
            • 5

            #6
            Ok. Ich habe verstanden. Das Problem war, dass ich (noch) keine privaten Nachrichten haben konnte. Ich kann sie nicht senden. Deshalb habe ich im Forum geantwortet.

            Kommentar

            • Forfarian
              Neuer Benutzer
              • 20.12.2018
              • 3

              #7
              Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
              Hallo,
              Robina Margaret Renny stirbt am 17.5.1911 im Alter von 68 Jahren in Alt Bilderlingshof.Thomas
              Robina Margaret Renny ist eine Verwandte von mir. Alle Informationen über sie würden mich sehr interessieren, insbesondere warum sie in Bilderlingshof auftauchte. (Übrigens, wo ist Bildersdorf?)



              Sie wurde am 17. August 1843 in Monifieth, Schottland, geborn und heiratete William John Renny am 24. April 1867 in Balmossie, Schottland. William starb am 9. Februar 1900 in Adelaide, Australien.



              Ich weiß nicht, was aus ihren Töchtern Laura Watson Renny, geboren am 25. Juni 1868 in Monifieth, Schottland, und Helen Robina Jessie Renny, geboren am 13. November 1869 in Dundee, Schottland, geworden ist.

              Kommentar

              • Frank K.
                Erfahrener Benutzer
                • 22.11.2009
                • 1323

                #8
                hallo Forfarian,
                Zu Deiner ersten Frage: Bilderlingshof liegt am "Rigaschen Strand". Heute ist dies einer der Orte, die unter "Jurmala" (das sind die Orte, einschliesslich Bilderlingshof) die an der Küste der Ostsee, also ca. 30 Km westlich von Riga an der Ostsee liegen.


                Wenn Robina Margaret in Schottland geboren ist und ihr Mann 9.2.1900 in Australien starb, so ist der Grund der Übersiedlung von Australien nach Riga bisher nicht klar.


                Ebenso ist auch die Frage, ob die Töchter Laura und Helen (diese waren um 1900 ca. 30 / 32 Jahre alt), auch mit nach Riga gekommen sind.
                (Sind sie vielleicht in Australien geblieben und haben dort geheiratet?
                Sind sie vielleicht in ein anderes gegangen, oder nach England zurück?
                Dies sind wahrscheinlich auch Fragen, die noch nicht geklärt sind.) Diese Fragen sind durch die Ergänzungen geklärt, daher zu streichen!


                Ergänzung 1: Im Anhang habe ich die Hochzeit von Laura Watson Renny mit William Henry Laslett am 21.1.1904 (Juianischer Kalender) in der anglikanischen St. Saviours Kirche ("Church of England") in Riga gefunden.


                Ergänzung 2: Im Anhang habe ich die Hochzeit von Helena Robina Jessy Renny am 18.4.1896 (Julianischer Kalender), in der anglikanischen St. Saviours Kirche ("Church of England") in Riga gefunden.
                Heirat mit Walter Abercombie Hill.

                Ich hoffe mit diesen Überlegungen etwas weiter helfen zu können.
                Viele Grüße
                Frank
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von Frank K.; 20.12.2018, 23:54. Grund: Korrekturen
                Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

                Kommentar

                • Kasstor
                  Erfahrener Benutzer
                  • 09.11.2009
                  • 13440

                  #9
                  Hallo,


                  der Name Renny taucht in Riga in Zshg mit einem Thomas Renny bereits seit etwa 1850 auf. Insofern gehe ich für die Robina von dort lebenden Verwandten aus.


                  Der von Frank erwähnte W H Laslett taucht auch noch bei Neujahrsadressen zum Jahreswechsel 1908/09 in der Rigaschen Rundschau auf. Er stirbt lt Probate Calendar am 25.6.1917 in Riga, Erbin die Witwe. Nachlass ca 1,150 £.



                  Freundliche Grüße


                  Thomas
                  Zuletzt geändert von Kasstor; 20.12.2018, 23:25.
                  FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                  Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                  Kommentar

                  • Frank K.
                    Erfahrener Benutzer
                    • 22.11.2009
                    • 1323

                    #10
                    Hallo Thomas,

                    siehe die Ergänzungen zu Beitrag Nr. 8!
                    Gruß Frank
                    Zuletzt geändert von Frank K.; 20.12.2018, 23:17.
                    Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

                    Kommentar

                    • Frank K.
                      Erfahrener Benutzer
                      • 22.11.2009
                      • 1323

                      #11
                      Hallo Forfarian,
                      ich hab schon mal weiter gesucht und (bisher) eine Taufe gefunden:

                      Taufe Dorothy Margaret Hill, geboren 21.1.1897. Siehe Anhang1.
                      Taufe Ruby Hill, geboren 5.1.1898. Siehe Anhang 2.
                      Taufe Mary Rosalind Laslett, geboren 28.9.1905. Siehe Anhang 3.
                      Taufe Zwillinge Harry Collier Renny und Laura Isabel Laslett, beide geboren 22.11.1906. Siehe Anhang 4.
                      Diese Taufen wurden (ebenso wie die Hochzeiten) durch Pastor (Chaplain) E. von Stürmer durchgeführt



                      Alle Datumsangaben Julianischer Kalender! zum aktuellen (Gregorianischen Kalender

                      im 19. Jahrhundert + 12 Tage!
                      im 20. Jahrhundert + 13 Tage!)

                      Dies sind alle Taufen, die ich bis zum Sommer 1915 im Kirchenbuch der anglikanischen St. Saviours Church in Riga entdeckt habe.



                      Nebenbemerkung: im Sommer 1915 wurde die englische Gemeinde weitgehend aus Riga nach England evakuiert. Daher gibt es in diesem Kirchenbuch auch keine weiteren Einträge.
                      Es ist anzunehmen, dass beide Familien Riga im Sommer 1915 kriegsbedingt verliessen.



                      Ich hoffe, mit diesem Fund weiter helfen zu können.


                      Viele Grüße


                      Frank
                      Angehängte Dateien
                      Zuletzt geändert von Frank K.; 20.12.2018, 23:49.
                      Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

                      Kommentar

                      • Kasstor
                        Erfahrener Benutzer
                        • 09.11.2009
                        • 13440

                        #12
                        Laura W Laslett * 25 Jun 1868 lebt 1939 als Witwe in 74 Spenser Rd, Bedford MB, Bedfordshire, dort auch eine Laura Isabel Laslett * 5 Dec 1906 ( single ). Erstere stirbt im 2 Quartal 1956 in Bedford mit 88 Jahren.
                        1931 gibt es in den Wählerlisten dort auch noch einen Henry Collier Renny Laslett, Alter?.



                        Walter Abercrombie Hill stirbt am 8 Febr 1899 ( wohl julian.) in Riga.



                        Thomas
                        Zuletzt geändert von Kasstor; 21.12.2018, 00:12.
                        FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                        Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                        Kommentar

                        • Frank K.
                          Erfahrener Benutzer
                          • 22.11.2009
                          • 1323

                          #13
                          Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
                          Walter Abercrombie Hill stirbt am 8 Febr 1899 ( wohl julian.) in Riga.

                          Das ist so, Todesdatum nach dem Julianischen Kalender. (+12 Tage, dann nach unserem Kalender !)

                          Zu Ergänzung hier der Eintrag ins das Beerdigungsbuch der anglikanischen St. Saviour´s Kirche in Riga.
                          Beerdigung am 13.2.1899 (o.s. = old style), also 25.2.1899 (n.St.)


                          Viele Grüße

                          Frank
                          Angehängte Dateien
                          Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

                          Kommentar

                          • Kasstor
                            Erfahrener Benutzer
                            • 09.11.2009
                            • 13440

                            #14
                            William John Renny ist wohl am 11.2.1841 geboren und am 6.5.1841 in Arkhangelsk getauft worden. Sohn v William Warden Renny und Jessie Watson Heirat 11 Apr 1837 Edinburgh.
                            Im census 1891 Scotland werden für 8 Douglas Terr, St Andrews, Dundee aufgeführt:

                            Wm J Renny 50 artist
                            Robina M R 47

                            Laura W R 22
                            William C R 20
                            Agnes L R 16
                            Elizabeth Lowson 19
                            Jane Mitchell 17


                            Thomas
                            Zuletzt geändert von Kasstor; 21.12.2018, 00:24.
                            FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

                            Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

                            Kommentar

                            • Frank K.
                              Erfahrener Benutzer
                              • 22.11.2009
                              • 1323

                              #15
                              Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
                              W H Laslett ...stirbt ... am 25.6.1917 in Riga
                              Hallo,


                              hier noch als Ergänzung der Eintrag von Chaplain E. von Stürmer im Kirchenbuch der Beerdigungen
                              William Henry Laslett wird beerdigt in Riga am 27.6.1917.
                              In der Randbemerkung wird "lt. trustee" angegeben:
                              " fell dead in street June 12 1917 " (= +13 Tage = 25.6.1917 aktueller Kalender!).
                              Siehe auch Dateianhang.


                              Ich hoffe, damit etwas weiter helfen zu können


                              Viele Grüße


                              Frank
                              Angehängte Dateien
                              Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X