Orts-/Hofname?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • klausfhn
    Erfahrener Benutzer
    • 17.06.2016
    • 124

    Orts-/Hofname?

    Orts-/Topografischer Name: "Femmenhof"?
    Zeit/Jahr der Nennung: 1671
    Region der Nennung: Grunbach (Amt Schorndorf) Württ.



    Hallo,
    Im Ehebuch Grunbach (Remshalden, Württ.) bin ich als Herkunftsort auf den "Femmenhof"? gestoßen und kann zu diesem nichts finden.
    "Michael Baur, Ulrich Bauren auf dem Femmenhof ..."

    Lese ich den Namen falsch bzw. hat jemand schon von diesem Hof gehört?
    Da kein Amt genannt wird, sollte sich der Hof/Ort innerhalb des damaligen Amtes Schorndorf befinden.
    Besten Dank im voraus.
    Klaus
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von klausfhn; 29.12.2022, 11:59.
    Meine Ahnen(suche):
    Fink (Finck/Finkh/Finckh): Gronau, Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
    Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
    Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
    Lavinger (Lawinger/Lauinger/Laubinger): Budakeszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)
  • Anna Sara Weingart
    Erfahrener Benutzer
    • 23.10.2012
    • 15111

    #2
    Hi, ich lese Fammenhof. Aber das hilft Dir auch nicht weiter
    Viele Grüße

    Kommentar

    • Anna Sara Weingart
      Erfahrener Benutzer
      • 23.10.2012
      • 15111

      #3
      Wenn das sein Todeseintrag wäre, müsste er 1640-1641 geboren sein:

      Anno 1713 ...
      Den 20. Jan. folgete durch einen starckhen schlagfluß hernach,
      fiel in seines Sohns Hauß von dem Banckh plötzlich auff den stuben-
      boden hin, u. war Todt Michael Baur, Weingärtner ætat. 72

      Viele Grüße

      Kommentar

      • klausfhn
        Erfahrener Benutzer
        • 17.06.2016
        • 124

        #4
        Dem ist so, Anna Sara.
        Bzgl. seiner Herkunft/Geburtsort hilft das aber nicht weiter. Es findet sich für diesen Zeitraum keine Geburt in den (indexierten) württ. KB.
        Auch findet sich (bisher) kein abgegangener Ort mit diesem Namen.
        Meine Ahnen(suche):
        Fink (Finck/Finkh/Finckh): Gronau, Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
        Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
        Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
        Lavinger (Lawinger/Lauinger/Laubinger): Budakeszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)

        Kommentar

        • Kretschmer
          Erfahrener Benutzer
          • 28.12.2012
          • 1991

          #5
          Hallo,
          ist diese Seite schon bekannt?

          Fammerhof = Kernershof!?

          Liebe Grüße
          Ingrid
          Zuletzt geändert von Kretschmer; 31.12.2022, 20:29.

          Kommentar

          • klausfhn
            Erfahrener Benutzer
            • 17.06.2016
            • 124

            #6
            Nein, kannte ich nicht, Ingrid. Herzlichen Dank.


            Die Info über die Herkunf Kernershof kann ich nach Sichtung der KB nicht nachvollziehen.
            Da es TB Geradstetten (Filial Kernershof) erst ab 1649 gibt, woher stammt also die Erkenntnis der Geburt von Michael in Kernershof?
            Dto. wird als Sterbejahr und Ort 1671 in Kernershof für seinen Vater Ulrich angegeben, Totenbücher gibt es aber erst ab 1679?
            Sehe diesbzgl. das OFB als zweifelbehaftet an.
            Meine Ahnen(suche):
            Fink (Finck/Finkh/Finckh): Gronau, Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
            Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
            Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
            Lavinger (Lawinger/Lauinger/Laubinger): Budakeszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)

            Kommentar

            Lädt...
            X