Ortsteil Mißlinke/ Oberharmersbach

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Nicole Bader
    Benutzer
    • 02.06.2021
    • 51

    Ortsteil Mißlinke/ Oberharmersbach

    Familienname: Ortsbereich mit Namen Mißlinke
    Zeit/Jahr der Nennung:
    Ort/Region der Nennung: Oberharmersbach


    Hallo,
    ein Teil meiner Familie stammt aus Oberharmersbach. Der Ortsteil in dem der Hof lag bzw. liegt nennt sich Mißlinke (manchmal auch Mißlinge).
    Habt ihr eine Idee woher dieser Name stammt?
    Bin schon sehr gespannt....
    Viele Grüße
    Nicole
  • Ahrweiler
    Erfahrener Benutzer
    • 12.12.2009
    • 1063

    #2
    Hallo Nicole
    Hast Du den Ort nicht gefunden oder meinst Du die Namensdeutung des Ortes?Den Ort Oberharmersbach und den Ortsteil Mißlinke habe ich gefunden in Google.Es ist eine Gemeinde in Baden-Württhemberg.
    LG Franz Josef

    Kommentar

    • Joachim Fischer
      Erfahrener Benutzer
      • 15.07.2011
      • 1087

      #3
      Moin und Hallo,
      hier könntest Du nachfragen!

      Da wird der Hof noch anders geschrieben 1677. Vielleicht kannst Du den Namen ableiten, da ja ein Hofname.
      Hier ein Flurnamenlexikon.

      Hier gibt es ein Hinweis auf Müsse= Sumpf. Auf Sumpf Moor gewohnt.
      Noch eine Einleitung zu Hofnamen.
      zurück zur Übersicht „Flüsse, Berge und Siedlungen tragen … oft schon seit vorgeschichtlicher Zeit Namen. Ist es dann nicht geradezu selbstverständlich, daß der naturverbundene Mensch einfach das Bedürfnis hatte, auch seine unmittelbarste Umgebung, den Hof und die Fluren, zu benennen?“[1] Während in der namenkundlichen Forschung Einigkeit darüber herrschen dürfte, dass Örtlichkeitsnamen und Personennamen unterschieden werden … Einleitung: Hofnamen und ihre Stellung im namenkundlichen System weiterlesen →

      Gruß Joachim

      Kommentar

      • Nicole Bader
        Benutzer
        • 02.06.2021
        • 51

        #4
        Zitat von Ahrweiler Beitrag anzeigen
        Hallo Nicole
        Hast Du den Ort nicht gefunden oder meinst Du die Namensdeutung des Ortes?Den Ort Oberharmersbach und den Ortsteil Mißlinke habe ich gefunden in Google.Es ist eine Gemeinde in Baden-Württhemberg.
        LG Franz Josef
        Hallo Franz Josef,
        den Ort kenne ich. Es geht mir um die Namensherkunft des Ortsteils.
        Viele Grüße
        Nicole

        Kommentar

        • Nicole Bader
          Benutzer
          • 02.06.2021
          • 51

          #5
          Zitat von Joachim Fischer Beitrag anzeigen
          Moin und Hallo,
          hier könntest Du nachfragen!

          Da wird der Hof noch anders geschrieben 1677. Vielleicht kannst Du den Namen ableiten, da ja ein Hofname.
          Hier ein Flurnamenlexikon.

          Hier gibt es ein Hinweis auf Müsse= Sumpf. Auf Sumpf Moor gewohnt.
          Noch eine Einleitung zu Hofnamen.
          zurück zur Übersicht „Flüsse, Berge und Siedlungen tragen … oft schon seit vorgeschichtlicher Zeit Namen. Ist es dann nicht geradezu selbstverständlich, daß der naturverbundene Mensch einfach das Bedürfnis hatte, auch seine unmittelbarste Umgebung, den Hof und die Fluren, zu benennen?“[1] Während in der namenkundlichen Forschung Einigkeit darüber herrschen dürfte, dass Örtlichkeitsnamen und Personennamen unterschieden werden … Einleitung: Hofnamen und ihre Stellung im namenkundlichen System weiterlesen →

          Gruß Joachim



          Hallo Joachim,
          vielen Dank für die Links. Die "Mortenau" kannte ich bereits und kam da eben nicht wirklich weiter. Die anderen Zwei sind super Erklärungen......wieder was gelernt.
          Viele Grüße
          Nicole

          Kommentar

          • Nicole Bader
            Benutzer
            • 02.06.2021
            • 51

            #6
            Hallo
            Warum wurde mein Beitrag zu Ortssuche verschoben? Ich suche nicht den Ort sondern die Erklärung für den Ortsnamen.
            Viele Grüße
            Nicole

            Kommentar

            • Xylander
              Erfahrener Benutzer
              • 30.10.2009
              • 6482

              #7
              Hallo zusammen,
              der Deutung müsse - Sumpf, Moor schließe ich mich an. Vielleicht auch Moos? Die -linke muss eine Landschaftsfom sein, ein Berg, ein Hang, eine Mulde.
              Nicht vom Nieselregen abschrecken ließen wir uns beim Start zur Vesperwegtour. Den einsetzenden Platzregen wetterten wir bei einem üppigen Frühstück auf der Hark ab, um dann ... den Weg zur nebelverhangenen Mißlinke Richtung Oberharmersbach unter die Wanderschuhe zu nehmen.


              Viele Grüße
              Xylander
              Zuletzt geändert von Xylander; 13.07.2021, 12:56.

              Kommentar

              • Laurin
                Moderator
                • 30.07.2007
                • 5665

                #8
                Zitat von Nicole Bader Beitrag anzeigen
                Hallo
                Warum wurde mein Beitrag zu Ortssuche verschoben? Ich suche nicht den Ort sondern die Erklärung für den Ortsnamen.
                Viele Grüße
                Nicole
                Hallo Nicole,
                auch wenn nicht explizit erwähnt - in unserem Diskussionsforum Namenkunde geht es ausschließlich um Personennamen. Ortsnamen und topografische Bezeichnungen sind zwar die ältesten Namenformen überhaupt, würden aber in ihrer Vielfalt unser genealogisches Teilgebiet (Personen-)Namenkunde überbeanspruchen resp. es wäre nicht mehr so übersichtlich wie gewohnt.
                In den Fällen, bei denen der Personenname ein Herkunfts- bzw. Wohnstättenname ist, sind wir selbstverständlich bemüht, die Etymologie des Ortsnamens u./o. der topographischen Bezeichnung zu recherchieren.

                Es bleibt somit vorerst keine andere Möglichkeit, als Anfragen zur Bedeutung von Orts- und topographischen Namen im Forum Ortssuche zu stellen.
                Ich werde anregen, die „Ortssuche“ oder evtl. gleich die "Namenkunde" zu erweitern um ein kleines Zusatzforum „Orts- und topografische Namen“.
                Freundliche Grüße
                Laurin

                Kommentar

                • Xylander
                  Erfahrener Benutzer
                  • 30.10.2009
                  • 6482

                  #9
                  Hallo zusammen,
                  WohnstättenN zu mnd. link 'Höhenrücken, Abhang, Hügel'
                  Quelle: https://books.google.de/books?id=Dp_...ink%22&f=false
                  Eine alemannische Entsprechung habe ich nicht gefunden
                  Viele Grüße
                  Peter
                  Zuletzt geändert von Xylander; 13.07.2021, 22:02.

                  Kommentar

                  • Xylander
                    Erfahrener Benutzer
                    • 30.10.2009
                    • 6482

                    #10
                    Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
                    Hallo Nicole,
                    auch wenn nicht explizit erwähnt - in unserem Diskussionsforum Namenkunde geht es ausschließlich um Personennamen. Ortsnamen und topografische Bezeichnungen sind zwar die ältesten Namenformen überhaupt, würden aber in ihrer Vielfalt unser genealogisches Teilgebiet (Personen-)Namenkunde überbeanspruchen resp. es wäre nicht mehr so übersichtlich wie gewohnt.
                    In den Fällen, bei denen der Personenname ein Herkunfts- bzw. Wohnstättenname ist, sind wir selbstverständlich bemüht, die Etymologie des Ortsnamens u./o. der topographischen Bezeichnung zu recherchieren.
                    Es bleibt somit vorerst keine andere Möglichkeit, als Anfragen zur Bedeutung von Orts- und topographischen Namen im Forum Ortssuche zu stellen.
                    Ich werde anregen, die „Ortssuche“ oder evtl. gleich die "Namenkunde" zu erweitern um ein kleines Zusatzforum „Orts- und topografische Namen“.
                    Hallo Laurin,
                    das fände ich prima.
                    Viele Grüße
                    Peter

                    Kommentar

                    • Xylander
                      Erfahrener Benutzer
                      • 30.10.2009
                      • 6482

                      #11
                      Hallo zusammen,
                      mit der -linke komme ich einfach nicht zurecht. Neben 'Höhenrücken, Abhang, Hügel' könnte ich mir auch einen Bezug zu Gelenk vorstellen.

                      Viele Grüße
                      Peter
                      PS Danke, Laurin, für das neue Unterforum

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X