VN Zvonimir

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Ahrweiler
    Erfahrener Benutzer
    • 12.12.2009
    • 1063

    VN Zvonimir

    Familienname: VN Zvonimir
    Zeit/Jahr der Nennung:
    Ort/Region der Nennung:


    Hallo zusammen
    Mich würde bitte interessieren was der VN Zvonimir bedeutet.Diesen VN trägt z.B. einer der Nachkommen des ehemaligen österreichischen Kaiserhauses.
    Weiters habe ich diesen VN auch schon in Zadar bei einem Gasthaus gesehen.
    Danke
    Liebe Grüße
    Franz Josef
  • Laurin
    Moderator
    • 30.07.2007
    • 5665

    #2
    Hallo Franz Josef,

    Zvonimir, zu slaw. zvon (z = stimmhaftes s) "Glocke" + mir "Frieden, Ruhe"
    Freundliche Grüße
    Laurin

    Kommentar

    • Ahrweiler
      Erfahrener Benutzer
      • 12.12.2009
      • 1063

      #3
      Hallo Gerhard
      Vielen Dank für die Antwort. Ahnte es doch,da mein FN mit Zwon anfängt,dass er mit Zvonimir was zu tun hat.
      Liebe Grüße
      Franz Josef

      Kommentar

      • carinthiangirl
        Erfahrener Benutzer
        • 12.08.2006
        • 1608

        #4
        "Weiters habe ich diesen VN auch schon in Zadar bei einem Gasthaus gesehen."

        Wohl weil Zvonimir ein kroatischer (mittelalterlich slawischer) Vorname ist.

        zvon = klingen, ertönen, Glocke
        mir = Frieden

        Kommentar

        • Ahrweiler
          Erfahrener Benutzer
          • 12.12.2009
          • 1063

          #5
          Hallo Carinthiangirl
          Danke für die Antwort.Mein FN bedeutet Glockengießer(dies weiß ich von einem User der in Tschechien wohnt)
          Liebe Grüße
          Franz Josef

          Kommentar

          • Laurin
            Moderator
            • 30.07.2007
            • 5665

            #6
            Zitat von Ahrweiler Beitrag anzeigen
            Mein FN bedeutet Glockengießer(dies weiß ich von einem User der in Tschechien wohnt)
            Hallo Franz Josef,

            und das läßt Du uns jetzt erst wissen - nachdem wir (fast) alle FN Deiner bergisch-rheinisch-westfäl. Ahnen kennen?
            Ich tippe einfach mal auf einen tschech. FN dieser Art - wobei Letzterer in der ČR am häufigsten vorkommt:

            Einen entspr. Beitrag von Dir gibt es ja bereits hier

            Im aktuellen sloven. Tel.-Buch sind 45 Privat-Einträge (OSEBE) zu Zvonar genannt.

            Anbei auch noch Ausschnitte aus histor. WB Böhm.-Dt. von 1791 und Sloven.-Dt. von 1851.
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von Laurin; 01.05.2014, 15:24.
            Freundliche Grüße
            Laurin

            Kommentar

            • carinthiangirl
              Erfahrener Benutzer
              • 12.08.2006
              • 1608

              #7
              ICH habe das schon gewußt, daß unser Ahrweiler ein "Glockengießer" ist
              Außer ich verwechsle ihn mit einem anderen.......

              Kommentar

              • Ahrweiler
                Erfahrener Benutzer
                • 12.12.2009
                • 1063

                #8
                Hallo zusammen
                @Gerhard
                das sind alles Vorfahren meiner Mutter die aus Wuppertal stammt. Väterl. stamme ich sozusagen von den Ahnen in Böhmen ab.Tolle Mischung oder?Dabei kommt noch ein guter Schuss slowenisches Blut von der Mutter meines Vaters.
                @carinthiangirl
                unser FN ist auch in Deutschland vertreten.Einmal vom Bruder meines Urgroßvaters der von Österreich wieder zurück nach Böhmen ging und dann nach Deutschland auswanderte.Der andere Teil stammt aus Polen und mit denen sind wir nicht verwandt.
                Liebe Grüße
                Franz Josef

                Kommentar

                Lädt...
                X