Befehls- und Satznamen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Matthias Möser
    Erfahrener Benutzer
    • 14.08.2011
    • 2264

    #46
    Zitat von gki Beitrag anzeigen
    in Bayerbach/Innviertel wird 1682 getauft

    Johann Georg, Sohn des Friedrich Trinkswasser, Mesner in Langwinkl, und seiner Frau Anna.

    (Bayerbach, Taufen 1_01, S. 53, oben).

    Die Kombination aus Name und Beruf finde ich besonders apart.
    Wirklich bemerkenswert!

    Gruß
    Matthias
    Suche nach:
    Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
    und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
    Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
    Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
    Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
    Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
    Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)

    Kommentar

    • Mats
      Erfahrener Benutzer
      • 03.01.2009
      • 3390

      #47
      Hallo,

      und wieder beim Indexieren einen lustigen Namen gefunden:

      Kommeraus

      na denn
      Grüße aus OWL
      Anja
      Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
      der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
      also ist heute der richtige Tag
      um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
      Dalai Lama

      Kommentar

      • Friedrich
        Moderator
        • 02.12.2007
        • 11342

        #48
        Moin Anja,

        den Fall, daß man dann noch den Namen Kommerein findet, und beide heiraten, möchte ich mir jetzt nicht vorstellen...

        Friedrich
        "Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."
        (Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)

        Kommentar

        • Mats
          Erfahrener Benutzer
          • 03.01.2009
          • 3390

          #49
          Und dann den Doppelnamen als Familiennamen für die Kinder wählen ...


          Grüße aus OWL
          Anja
          Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
          der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
          also ist heute der richtige Tag
          um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
          Dalai Lama

          Kommentar

          • OmaMali

            #50
            Guten Tag,
            in den Zufallsfunden NRW hab ich den Nachnamen "Zumbesen" gefunden
            und "Schrubberweib" der war aber nicht bei NRW, und wie ich schon einmal schrieb,
            der schöne Name "Schlüpfer".
            OmaMali
            Zuletzt geändert von Gast; 27.02.2016, 17:09.

            Kommentar

            • Laurin
              Moderator
              • 30.07.2007
              • 5665

              #51
              Zitat von OmaMali Beitrag anzeigen
              Guten Tag,
              in den Zufallsfunden NRW hab ich den Nachnamen "Zumbesen" gefunden
              "Zumbesen" kann in einer Weingegend auch auf eine sog. "Besenschänke" / Buschenschank / Straußwirtschaft hindeuten.
              Freundliche Grüße
              Laurin

              Kommentar

              • Artsch
                Erfahrener Benutzer
                • 14.07.2013
                • 1933

                #52
                Hallo,

                ich habe hier in Leipzig 1846 den wirklich achtbaren FN Achtung.

                Meine Hochachtung, Herr Achtung!

                Beste Grüße
                Artsch

                Kommentar

                Lädt...
                X