Befehls- und Satznamen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Halbblut
    Erfahrener Benutzer
    • 18.11.2012
    • 149

    #31
    Guten Morgen Mechthild,

    das hab ich doch gleich bei "Herrliche Ortsnamen" gemacht - und gleich noch eine etwas eigene Ortsnamen-Kombi dazu.

    für den Hinweis.
    Herzliche Grüße
    Halbblut

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche.

    POM-Neustettin: Barz, Maske, Gaudian OSTPR-Johannisburg: Soppa, Waga, Szesny NS-Kehdingen: Raap; v. Rönn; Diercks WESTF-Minden: Schaub, Roehring SA-Zeitz: Grunert, Boeger Kaiserslautern: Hahn, Maurer WÜRTT-Ostalbkreis: Heinrich, Rahm Schwarzwald: Müller, Aldinger München: Noll, Hütt, Babl, Strohmaier Deggendorf: Dangl, Krampfl FRIAUL-Udine: Colautti, Zanelli, Contarini

    Kommentar

    • Mats
      Erfahrener Benutzer
      • 03.01.2009
      • 3390

      #32
      Hallo,

      eben beim indexieren entdeckt in den KB Duplikaten von Pommern, Taufen 1761:

      v. Löschbrandt

      Grüße aus OWL
      Anja
      Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
      der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
      also ist heute der richtige Tag
      um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
      Dalai Lama

      Kommentar

      • Lauer1974

        #33
        Von Böselager könnte ich bieten.

        Gibt es eigentlich einen Thread mit außergewöhnlichen Familiennamen? Habe da so einige Exemplare die ich nennen könnte "g".

        Gruß Barbara

        Kommentar

        • fps
          Erfahrener Benutzer
          • 07.01.2010
          • 2188

          #34
          Außergewöhnliche Familiennamen? Hier: http://forum.ahnenforschung.net/show...t=6065&page=23

          Ansonsten kann ich hier noch "Weckauf" beisteuern. Den gibt es auch in der rheinischen Mundartvariante "Weckop".

          Gruß, fps
          Zuletzt geändert von fps; 22.06.2013, 17:27. Grund: Ergänzung
          Gruß, fps
          Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen

          Kommentar

          • Mechthild

            #35
            .... Befehl oder Wunsch? ich hab eben den FN Bleibimhaus gefunden

            Schöne Grüße
            Mechthild

            Kommentar

            • Hintiberi
              Erfahrener Benutzer
              • 26.09.2006
              • 1076

              #36
              Ein Schmankerl für Dich, Marlies:
              (Fotografiert Anfang der Woche in Detmold)

              Komm, Sag... wie findest Du's?
              Angehängte Dateien
              Meine Ahnen
              http://img.photobucket.com/albums/v29/MrMagoo/K.jpg
              www.gencircles.com/users/hintiberi/17"

              Kommentar

              • Mechthild

                #37
                solche Schmankerl kannst Du uns (mir) öfters präsentieren, lieber Jens

                Liebe Grüße
                Mechthild

                Kommentar

                • zimba123
                  Erfahrener Benutzer
                  • 01.02.2011
                  • 735

                  #38
                  Füllegrab

                  hatten wir, glaube ich, noch nicht.

                  @ Mechthild und Jens: Wie gut, dass der Chirurg nicht "Dr. Sarg" heißt. :-D

                  Viele Grüße
                  Simone
                  Viele Grüße
                  Simone

                  Kommentar

                  • Mechthild

                    #39
                    .... ich hab heut schon geschmunzelt: Reisenzahn

                    Sonntagsgrüße
                    Mechthlid

                    Kommentar

                    • Friedrich
                      Moderator
                      • 02.12.2007
                      • 11341

                      #40
                      Moin Mechthild,

                      Zitat von Mechthild Beitrag anzeigen
                      Reisenzahn
                      abgeleitet vermutlich von Reiß den Zahn, also ein Zahnzieher. Das machten doch die Barbiere früher.

                      Ein ähnliches Beispiel ist übrigens Beisenherz, abgeleitet von Beiß den Hirsch.

                      Friedrich
                      "Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."
                      (Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)

                      Kommentar

                      • Schorsch
                        Erfahrener Benutzer
                        • 13.07.2007
                        • 885

                        #41
                        Hallo,

                        im Saarland findet man häufiger den Namen Hassdenteufel.
                        Liebe Grüße
                        Brigitte

                        Kommentar

                        • Brigitte Bernstein
                          Erfahrener Benutzer
                          • 02.08.2010
                          • 590

                          #42
                          Hallo zusammen!
                          Ich habe den Namen Fürchtegott so gar mehrmals zu bieten.

                          Schöne Grüße Brigitte
                          Suche im Raum Trautenau, Parschnitz, Alt Rognitz, Deutsch Prausnitz, Bausnitz und Lampersdorf. Meine Namen Rasch, Staude, Reichelt, Letzel,

                          Kommentar

                          • Mechthild

                            #43
                            ... 2 Namen sind mir heute aufgefallen:
                            Richtsfeld = richte das Feld
                            Lernbecher = leere den Becher

                            ich hoffe, dass die Deutung richtig ist

                            Sonnige Grüße
                            Mechthild

                            Kommentar

                            • Eva64
                              Erfahrener Benutzer
                              • 08.07.2006
                              • 812

                              #44
                              Ich hätte noch den Namen

                              Thudichum

                              Grüßle
                              Eva

                              Kommentar

                              • gki
                                Erfahrener Benutzer
                                • 18.01.2012
                                • 4866

                                #45
                                in Bayerbach/Rotthal-Inn wird 1682 getauft

                                Johann Georg, Sohn des Friedrich Trinkswasser, Mesner in Langwinkl, und seiner Frau Anna.

                                (Bayerbach, Taufen 1_01, S. 53, oben).

                                Die Kombination aus Name und Beruf finde ich besonders apart.
                                Zuletzt geändert von gki; 23.03.2014, 15:04. Grund: Korrektur
                                Gruß
                                gki

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X