FN Kaizik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Aurora
    Benutzer
    • 03.06.2014
    • 88

    FN Kaizik

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Gegend um Hindenburg
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

    Ich suche Informationen zur Bedeutung des FN Kaizik
    L.G. Aurora
  • Weltenwanderer
    Moderator
    • 10.05.2016
    • 4425

    #2
    Hallo,
    ich habe es mal aus dem Schlesienforum hierher verschoben.
    LG,
    Michael
    Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
    Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
    Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
    Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
    Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

    Mein Stammbaum bei GEDBAS

    Kommentar

    • PetraNeu
      Erfahrener Benutzer
      • 31.07.2015
      • 306

      #3
      Hi Aurora

      ich stamme von einer Familie Kaisig ab (auch Kaizik, Kajzik geschrieben, sowie Kazik, Kazek, Kazick, Kazig). Zur Bedeutung des Namens weiß ich leider nichts. Meine Linie kommt aus Rogau, Kreis Oppeln, die Männer waren Fischer und Schiffer, etwa 1870 packten die ersten die Taschen und zogen nach Ruda, Hindenburg, Gleiwitz.

      Magst Du mal eruieren, ob wir dieselben Ahnen haben? Freue mich auf eine PN.

      LG Petra

      Kommentar

      • Scriptoria
        Erfahrener Benutzer
        • 16.11.2017
        • 2818

        #4
        Hallo Petra,

        zur möglichen Bedeutung Bedeutung von Kaisig siehe hier: #794

        Bitte auch dieses Thema beachten Mein Nachname der Woche (http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=54769) [/box-info] Hallo, Hier mal ein Mit-Mach-Thread für alle Meier, Müller, Schneider und Schmitz haben wir ja wohl alle in unserer Al. Aber manchmal [B]stolpert man über einen FN und muß dann grinsen.


        Grüße
        Scriptoria
        Zuletzt geändert von Scriptoria; 02.04.2023, 22:54.

        Kommentar

        Lädt...
        X