Gebe Auskunft über die Personaldaten des Reichsarbeitsdienstes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Muckl-Löi
    Erfahrener Benutzer
    • 16.03.2015
    • 2593

    #31
    Hallo Frieda Pauline,
    die Namen sind den Personalveränderungen leider nicht verzeichnet.
    Viele Grüße

    Kommentar

    • AnDie
      Benutzer
      • 07.11.2014
      • 6

      #32
      Franz Vogt

      Hallo,

      geben die Personalveränderungen eventuell Daten zum char. Generalarbeitsführer Franz Vogt her? Um 1940 war er Leiter der Abteilung Arbeitsleitung bei der Arbeitsgauleitung XXXIII.

      Vielen Dank vorab.
      AnDie

      Kommentar

      • Muckl-Löi
        Erfahrener Benutzer
        • 16.03.2015
        • 2593

        #33
        Hallo AnDie,
        hier die Eintragungen aus den Personalveränderungen:

        Vogl Franz
        18.12.1935:
        Ernennung vom Arbeitsführer im NS-Arbeitsdienst zum Oberarbeitsführer im Reichsarbeitsdienst
        Arbeitsgauleitung XXX – Gauplaner
        01.09.1938:
        Versetzung zur Arbeitsgauleitung XXXIII als Leiter der Abteilung für Arbeitsleitung
        01.11.1940:
        Beförderung zum Oberstarbeitsführer
        31.10.1943:
        Eintritt in den Ruhestand mit der Verleihung des Charakters als Generalarbeitsführer


        Er ist am 01.08.1958 mit 70 Jahren in Fürth verstorben.

        Viele Grüße
        Oskar

        Kommentar

        • katya
          Erfahrener Benutzer
          • 31.12.2014
          • 106

          #34
          Hallo Oskar,
          könntest du bitte nachsehen, ob ein Kurt
          Schramm *1902 und ein Horst SChramm *1931 drin stehn ?

          HG Katya

          Kommentar

          • Muckl-Löi
            Erfahrener Benutzer
            • 16.03.2015
            • 2593

            #35
            Hallo Katya,

            über Kurt Schramm habe ich folgende Eintragungen gefunden:

            Schramm Kurt
            04.03.1936:
            Ernennung vom Feldmeister im NS-Arbeitsdienst zum Amtswalter im Reichsarbeitsdienst
            Arbeitsgauleitung VIII Frankfurt/O. - Gruppenprüfer
            01.06.1936:
            Beförderung zum Oberamtswalter
            01.12.1926:
            Versetzung zur Arbeitsgauleitung VII Kiel als Gruppenprüfer
            01.05.1937:
            Versetzung zum Gruppenstab 70 Bad Oldesloe als Gruppenverwalter
            01.07.1937:
            Versetzung zum Gruppenstab 31 Riesenburg als Gruppenverwalter
            01.12.1938:
            Beförderung zum Hauptamtswalter


            Erklärung:
            Amtswalter = Feldmeister im Verwaltungsdienst
            Oberamtswalter = Oberfeldmeister „
            Hauptamtswalter = Oberstfeldmeister „


            Viele Grüße
            Oskar
            Zuletzt geändert von Muckl-Löi; 19.12.2015, 12:49.

            Kommentar

            • katya
              Erfahrener Benutzer
              • 31.12.2014
              • 106

              #36
              Vielen lieben Dank, Oskar.

              Kommentar

              • AnDie
                Benutzer
                • 07.11.2014
                • 6

                #37
                Zitat von Muckl-Löi Beitrag anzeigen
                Hallo AnDie,
                hier die Eintragungen aus den Personalveränderungen:

                Vogl Franz
                18.12.1935:
                Ernennung vom Arbeitsführer im NS-Arbeitsdienst zum Oberarbeitsführer im Reichsarbeitsdienst
                Arbeitsgauleitung XXX – Gauplaner
                01.09.1938:
                Versetzung zur Arbeitsgauleitung XXXIII als Leiter der Abteilung für Arbeitsleitung
                01.11.1940:
                Beförderung zum Oberstarbeitsführer
                31.10.1943:
                Eintritt in den Ruhestand mit der Verleihung des Charakters als Generalarbeitsführer


                Er ist am 01.08.1958 mit 70 Jahren in Fürth verstorben.

                Viele Grüße
                Oskar
                Hallo Oskar,

                da sage ich ganz brav: Herzlichen Dank!
                Wie sieht es mit dem am 18.12.1935 zum Oberarbeitsführer ernannten Walter Luz aus?
                Der war meines Wissens nach hauptberufliches Vorstandsmitglied der Lufthansa und wurde am 17.04.1939 zum NSFK-Standartenführer befördert, ist wohl also irgendwann vorher aus dem RAD ausgeschieden, oder?

                Grüße
                AnDie

                Kommentar

                • Muckl-Löi
                  Erfahrener Benutzer
                  • 16.03.2015
                  • 2593

                  #38
                  Hallo AnDie,
                  anbei die gewünschten Personaldaten von Walter Luz:

                  Luz Walter
                  15.03.1933:
                  Ernennung zum Gruppenführer 284 Schweinfurt
                  01.11.1934:
                  Ernennung zum Dienstleiter (stv. Arbeitsgauführer) XXVIII Würzburg (Arbf.)
                  01.05.1935:
                  Ernennung zum Gruppenführer 284 Schweinfurt (Arbf.)
                  18.12.1935:
                  Ernennung vom Arbeitsführer im NS-Arbeitsdienst und Oberarbeitsführer im Reichsarbeitsdienst
                  01.04.1937:
                  Ernennung zum Oberarbeitsführer z.b.V. Arbeitsgauleitung XXVIII Würzburg
                  01.06.1939:
                  Beförderung zum Oberstarbeitsführer z.b.V. AGL XXVIII Würzburg
                  01.01.1942:
                  Versetzung in eine zusätzliche Planstelle AGL XXVIII Würzburg
                  01.04.1943:
                  Versetzung als Bereichsführer 20/XXXVI nach Marburg

                  Quellen:
                  Unser Arbeitsgau 28
                  Standorteinteilungen
                  Personalveränderungen

                  Das ist alles, was ich über Walter Luz habe.

                  Grüße
                  Oskar
                  Zuletzt geändert von Muckl-Löi; 19.12.2015, 20:25.

                  Kommentar

                  • AnDie
                    Benutzer
                    • 07.11.2014
                    • 6

                    #39
                    Walter Luz

                    Hallo Oskar,

                    zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
                    Offenbar handelt es sich bei Walter Luz dann doch um einen Namensvetter. Hast Du ein Geburtsdatum?
                    "Mein" Walter Luz wurde am 27.11.1898 in Nagold geboren.

                    Wie sieht's mit Oberstarbeitsführer Karl Regnault (* 28.02.1886 Speyer) aus?

                    Schönen Sonntag
                    AnDie

                    Kommentar

                    • Muckl-Löi
                      Erfahrener Benutzer
                      • 16.03.2015
                      • 2593

                      #40
                      Hallo AnDie,

                      mein Walter Luz (*24.04.1888 - +03.10.1983) lebte nach dem Krieg in Schömberg/Calw.

                      Die Daten von Karl-August Regnault:

                      00.10.1933:
                      Ernennung zum Dienstleiter – Arbeitsgauleitung XXVIII Würzburg
                      01.11.1934:
                      Ernennung zum Hauptmeldeamtsleiter Leipzig
                      18.12.1935:
                      Ernennung vom Hauptmeldeamtsleiter zum Oberarbeitsführer im Reichsarbeitsdienst
                      01.11.1938:
                      Versetzung vom Hauptmeldeamt XVI Leipzig als Leiter des Hauptmeldeamtes XXVI Stuttgart
                      01.01.1944:
                      Beförderung zum Oberstarbeitsführer

                      Verstorben am 19.12.1956 mit 71 Jahren in Stuttgart

                      Viele Grüße
                      Oskar

                      Kommentar

                      • AnDie
                        Benutzer
                        • 07.11.2014
                        • 6

                        #41
                        Erneut vielen Dank.
                        Und wie sieht's mit dem char. Generalarbeitsarzt Dr. Arthur Wohlgemuth (geb. Königsberg 15.09.1893, gest. Lübeck 06.11.1984) aus?

                        Grüße
                        AnDie

                        p.S. Ich hatte Dir 'ne private Nachricht gesendet.

                        Kommentar

                        • steppu
                          Erfahrener Benutzer
                          • 11.12.2012
                          • 282

                          #42
                          Hallo Oskar,
                          habe zwar nicht viel, aber doch einen kleinen Funken Hoffnung.
                          Ich suche nach Karl August Johann Howe * 05.04.1922 Hamburg.
                          Er soll laut Melderegisterauszug Hamburg Erdkampsweg 83 am 21.11.1940 zum R.A.D sein. Leider ist alles schlecht zu lesen und erkenne den Ort nicht. März 1941 war er in Bremen, belegt durch ein Foto der Eltern, die ihn dort besucht haben.

                          Danke für Dein Nachschauen

                          Viele Grüße Steppu

                          Kommentar

                          • Muckl-Löi
                            Erfahrener Benutzer
                            • 16.03.2015
                            • 2593

                            #43
                            Hallo Steppu,
                            in den PV habe ich nur einen Unterfeldmeister Friedrich Howe gefunden. Dein Karl August Wilhelm Howe, ist wohl nur seiner halbjährigen Arbeitsdienstpflicht nachgekommen.

                            Viele Grüsse
                            Oskar

                            Kommentar

                            • steppu
                              Erfahrener Benutzer
                              • 11.12.2012
                              • 282

                              #44
                              Danke Dir trotzdem Oskar,
                              das war ja eine sehr schnelle Antwort.
                              Hatte vom R.A.D. keine Ahnung wie das so läuft. Wird so sein mit dem halben Jahr.

                              Wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit

                              Steppu

                              Kommentar

                              • Anzoni
                                Neuer Benutzer
                                • 25.01.2016
                                • 2

                                #45
                                Hallo Oskar,

                                verfügst Du zufällig über Daten zu
                                Josef Rudolf Eichhoff, geb. 16.04.1912 in Kreuzburg O.S.?
                                Bis zum 10.12.1937 war der Name Josef Rudolf Dombrowski.

                                Vielen Dank für Deine Mühe.
                                Gruß
                                Paul

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X