Hilfe bei Auswertung Amerik. Gefangenschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Nebber
    Erfahrener Benutzer
    • 05.06.2022
    • 153

    Hilfe bei Auswertung Amerik. Gefangenschaft

    Hallo zusammen,

    Wer hat Erfahrung mit den Dokumenten über Wehrmachtssoldaten, welche sich in amerikanischer Kriegsgefangenschaft befunden haben?
    Das ist das erste mal, dass ich solche Dok. erhalten habe. Ich tue mich etwas schwer damit, sämtliche Informationen herauszufiltern.

    Ich werde nachfolgend die verschiedenen Seiten versuchen hochzuladen.
    Herzlichen Dank im Vorraus und liebe Grüsse

    Ben
    Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
    Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
    Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp
  • Nebber
    Erfahrener Benutzer
    • 05.06.2022
    • 153

    #2
    Seite 1.
    Soweit so klar.
    Unterhalb Punkt 7:

    8 German Form 6 Completet (was bedeutet das?)

    Rechts oberhalb der Fingerabdrücke: ist dies das Gefangenenlager? Lässt sich dies nachrecherchieren?
    Angehängte Dateien
    Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
    Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
    Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

    Kommentar

    • Nebber
      Erfahrener Benutzer
      • 05.06.2022
      • 153

      #3
      Seite 2.
      Was bedeuten die Handschriftlichen Abkürzungen?

      Es wird anscheinend hier über einen Lohn der Gefangenenarbeit abgerechnet.
      Dies geht bis 1946, ist er danach freigekommen? Denn dort ist noch ein weiteres Datum mit 1948.
      Angehängte Dateien
      Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
      Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
      Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

      Kommentar

      • Nebber
        Erfahrener Benutzer
        • 05.06.2022
        • 153

        #4
        Seite 3.

        Dieselbe wie Seite 1. nur mit mehreren Nachträgen

        Kann jemand das wort links oben lesen? Zone RU8 ? Was kann ich darunter verstehen?
        Angehängte Dateien
        Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
        Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
        Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

        Kommentar

        • Nebber
          Erfahrener Benutzer
          • 05.06.2022
          • 153

          #5
          Seiten 6 und 7

          Damit kann ich leider gar nichts anfangen
          Angehängte Dateien
          Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
          Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
          Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

          Kommentar

          • Svenja
            Erfahrener Benutzer
            • 07.01.2007
            • 4431

            #6
            Hallo

            Das zweite von dir angehängte Dokument besagt folgendes:

            Er geriet am 18. August 1944 in Gefangenschaft in Chartres, Frankreich.
            (In Chartres fanden vom 16. bis 18. August 1944 Kämpfe statt.)

            Damals diente er in der 8. Kompanie des 6. Reserve Regiments.
            (Vermutlich Reserve Infanterie Regiment oder Reserve Grenadier Regiment)

            Die Einheit auf seiner Erkennungsmarke war das 3. Infanterie Ersatz Bataillon.
            Am 22 August 1944 kam er im Lager PW Camp C.C.E. Nr. 13 an.
            (ETO = European Theatre of Operations)

            Das erste und dritte von dir eingestellte Dokument besagt folgendes:
            Am 24. Dez. 1944 befand er sich im P.W.E. 13
            (P.W.E = Prisoner of War Enclosure)

            Arbeitsperiode vom 18. August 1944 bis 14. Februar 1946

            Es sieht so aus, als ob er tatsächlich die ganze Zeit bis Februar 1946 im selben Lager war, was nicht unbedingt üblich war.

            Ob er am 10. Mai 1948 jedoch immer noch im selben Lager war, kann ich nicht sicher sagen.

            Das letzte von dir angehängte Dokument weist auch nur Eintragungen bis zum 19. Februar 1946 auf.

            Gruss
            Svenja
            Zuletzt geändert von Svenja; 09.02.2024, 20:57.
            Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
            https://iten-genealogie.jimdofree.com/

            Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

            Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

            Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

            Kommentar

            • Moselaaner
              Erfahrener Benutzer
              • 06.03.2013
              • 901

              #7
              Hallo,
              hier etwas genauer:
              8. Kompanie, Reserve-Grenadier-Regiment 6
              3. Kompanie Infanterie-Ersatz-Bataillon 316. Stammrollennummer 5913


              Gruß
              Moselaaner

              Kommentar

              • Nebber
                Erfahrener Benutzer
                • 05.06.2022
                • 153

                #8
                Vielen Dank für Eure Hilfe
                Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
                Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
                Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

                Kommentar

                • Preuschle
                  Benutzer
                  • 27.10.2020
                  • 58

                  #9
                  Hallo Nebber, ich bin auch auf der Suche nach Unterlagen zur amerikanischen Gefangenschaft meines Vorfahrens. Darf ich fragen wo du diese Dokumente gefunden hast? Hast du sie über eine normale „WAST/PA“-Anfrage bekommen?

                  Gruß Preuschle

                  Kommentar

                  • Silvio52
                    Erfahrener Benutzer
                    • 17.06.2021
                    • 235

                    #10
                    Zitat von Nebber Beitrag anzeigen
                    Seiten 6 und 7
                    Damit kann ich leider gar nichts anfangen
                    Das sind die Arbeitseinheiten (Labour-Service) in denen er war ... über die gibt es m.W. leider keinerlei Auszeichnungen / Akten. Eigentlich müßte noch eine Liste bei sein, über das Geld in USD, welches er dabei verdient hat.

                    Der letzte Eintrag "Disch." kennzeichnet den Entlassungstermin aus der Kriegsgefangenschaft. Was das Datum von 1948 bedeuten soll, weiß ich nicht. Vielleicht ist die Akte lediglich abverfügt worden.

                    Ich habe eine solche Akten auch mit den üblichen Erfassungsfehlern und Fingerabdrücken vom Bundesarchiv erhalten.
                    Suche FN: Dülge (Stettin, Lublin) / Streich und Hintz (Großpolen, Lublin) / Seeger (Elbing, Danzig und Berlin) / Havemann, Thiede und Stolz (Breslau, Bernau und Berlin).

                    Kommentar

                    • Silvio52
                      Erfahrener Benutzer
                      • 17.06.2021
                      • 235

                      #11
                      Zitat von Nebber Beitrag anzeigen
                      Seite 2.
                      Was bedeuten die Handschriftlichen Abkürzungen?

                      Es wird anscheinend hier über einen Lohn der Gefangenenarbeit abgerechnet.
                      Dies geht bis 1946, ist er danach freigekommen? Denn dort ist noch ein weiteres Datum mit 1948.
                      Sorry, hier ist es ja. Bei meinem Onkel stehen noch die Beträge und daß er den gesamtbetrag irgendwann mal ausgezahlt bekommen solle. Das wurde hier wohl erst 1948 "genehmigt". Entlassung war nach Akte 1946.
                      Suche FN: Dülge (Stettin, Lublin) / Streich und Hintz (Großpolen, Lublin) / Seeger (Elbing, Danzig und Berlin) / Havemann, Thiede und Stolz (Breslau, Bernau und Berlin).

                      Kommentar

                      • Nebber
                        Erfahrener Benutzer
                        • 05.06.2022
                        • 153

                        #12
                        Zitat von Preuschle Beitrag anzeigen
                        Hallo Nebber, ich bin auch auf der Suche nach Unterlagen zur amerikanischen Gefangenschaft meines Vorfahrens. Darf ich fragen wo du diese Dokumente gefunden hast? Hast du sie über eine normale „WAST/PA“-Anfrage bekommen?

                        Gruß Preuschle
                        Sorry für die verspätete Antwort.
                        Ich habe eine Anfrage über Wast gestellt, als Anhang wurde dann bei der Antwort ein Formular mitgesendet, welches man Ausfüllen kann. Dieses Formular ist vom Militärarchiv in Freiburg.
                        Bis dato habe ich bereits zwei solche erhalten bei meinen Anfragen.
                        Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
                        Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
                        Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

                        Kommentar

                        • Nebber
                          Erfahrener Benutzer
                          • 05.06.2022
                          • 153

                          #13
                          Zitat von Silvio52 Beitrag anzeigen
                          Sorry, hier ist es ja. Bei meinem Onkel stehen noch die Beträge und daß er den gesamtbetrag irgendwann mal ausgezahlt bekommen solle. Das wurde hier wohl erst 1948 "genehmigt". Entlassung war nach Akte 1946.
                          Top! Danke für die Erklärung!
                          Ich Hoffe Dokumente von sovjetischen Gefangenen sind auch so Hilfreich wie jene der Amerikaner
                          Suche Nachnamen Langrzik Europaweit.
                          Suche Informationen zu Nachnamen Blattau aus Trier, Lauschied, Schönthal, Gross-Glogau/Schlesien.
                          Weitere Interessen: Ahrens aus Vogelsdorf/Harz, Ficker aus Bernsbach/Sa, Geleszius aus Insterburg und Angerapp

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X