Antrag Minnesota 1864, 1 Wort

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • GiselaR
    Erfahrener Benutzer
    • 13.09.2006
    • 2193

    [gelöst] Antrag Minnesota 1864, 1 Wort

    Liebe Leser,
    ich hätte gerne eure Einschätzung über das Alter des Sohnes, das ist mir am wichtigsten. Zur Einstimmmung auf die Schrift hab ich die meisten handschriftlichen Einfügungen
    rausgeschrieben. Das Alter des Sohnes lese ich erstmal als 9/nine Monate.
    Frage: kann man da u.U. auch "three" reinlesen? wenn man die insgesamt künstlerisch wertvolle Verteilung der t-Querstriche im gesamten Dokument berücksichtigt?
    Das Wort weiter unter wäre auch nett, ist mir aber nicht so wichtig

    ..... Apelonia Ruths .. Faribault
    ........... Christian Ruths .......
    ...... Faribault in said .... 30th October
    ... 1863 ..., ..... Testate ....
    4 Zeilen Druck ...............................
    ..... two .... Mary Ruths aged four and

    one half years and Henry Ruths aged nine? months
    .........
    ...........
    ...........Two hundred ...........

    3 Zeilen Druck ...............
    ........... Apelonia Ruths the petitioner


    Dann weiter unten unter der doppelten Linie:

    ...... Last will and
    testament Christian Ruths .... Said Rice County -
    ...................... .....? said testimmonial?

    Dankeschön schonmal
    Gisela
    Angehängte Dateien
    Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
  • jebaer
    Erfahrener Benutzer
    • 22.01.2022
    • 2231

    #2
    Liebe Gisela,
    auf dem angehängten Bild sehe ich ein vollständig auf Deutsch verfasstes Testament - das passt nicht so recht zur Fragestellung ... ?


    LG Jens
    Am besde goar ned ersd ingnoriern!

    Kommentar

    • GiselaR
      Erfahrener Benutzer
      • 13.09.2006
      • 2193

      #3
      Lieber Leser Jens, du hattest sowas von recht. Ich habs gerichet.
      Auf jeden Fall danke für den Hinweis.
      Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

      Kommentar

      • Gastonian
        Moderator
        • 20.09.2021
        • 3527

        #4
        Hallo Gisela:

        Ich glaube, das ist eher ein "three' als ein "nine" - an den meisten "i" fehlt der i-Punkt, und wenn er vorhanden ist, ist er nur ein leichter Punkt, nicht ein Strich, und daher glaube ich deiner Analyse, daß der Strich ein t-Strich ist.

        Unten steht "proof of said testimonial" (übrigens kein doppel-m - den Strich als Verdopplungszeichen für m kennt man in den USA nicht, das ist also noch ein t-Strich).

        VG

        --Carl-Henry
        Wohnort USA

        Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

        Kommentar

        • jebaer
          Erfahrener Benutzer
          • 22.01.2022
          • 2231

          #5
          Die Querstriche scheinen mir häufig dem "t" "nachzueilen", daher halte ich "three" für möglich, zumal ich keinen i-Punkt sehe - festlegen kannn ich mich da aber nicht.
          Unten lese ich. "proof of said testimonial".


          LG Jens
          Am besde goar ned ersd ingnoriern!

          Kommentar

          • GiselaR
            Erfahrener Benutzer
            • 13.09.2006
            • 2193

            #6
            Hallo Carl-Henry,
            diese Antwort vom Fachmann macht mich glücklich, denn dann passt das Alter besser zu dem Sterbedatum, das ich im Netz gefunden habe. Bei einem Kind, das mit ca. 1 Jahr stirbt, macht das etwas aus, besonders wenn man - die Eltern eingeschlossen - nach den Namen Ruths, Ruth, Rutha, Root und Roots sucht.
            Vielen Dank
            Gisela
            Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

            Kommentar

            • GiselaR
              Erfahrener Benutzer
              • 13.09.2006
              • 2193

              #7
              Hallo Jens, auch dir herzlichen Dank.
              Es passt zwar immer noch nicht mit dem Sterbealter, aber ich denke mehr kann man nicht verlangen. Es ist jedenfalls näher dran, als 9 Monate.
              LG
              Gisela
              Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

              Kommentar

              Lädt...
              X