Erbitte Lesehilfe Latein 28.04.1744

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Athos
    Erfahrener Benutzer
    • 17.12.2019
    • 1330

    [gelöst] Erbitte Lesehilfe Latein 28.04.1744

    Quelle bzw. Art des Textes:



    Jahr, aus dem der Text stammt: 1744
    Ort/Gegend der Text-Herkunft: Brinkov
    Namen um die es sich handeln sollte: Joannes Skuthan


    Hallo, erbitte Lesehilfe zum 2.Eintrag rechts


    Aus dem Text lese ich
    Bräutigam Joannes Skuthan, Sohn von Wenceley Skuthan aus Brinkov


    Zur Braut steht m.E in Zeile 9
    a sponsam vidam (darüber eingefügt Anna?) post defunti
    laurentin Janxxx



    Links neben dem Text steht Anna Slegnowa? Hat der Pfarrer das im Text vergessen einzutragen?


    Danke im Voraus
    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
    Athos (Wolfgang)
  • AlfredS
    Erfahrener Benutzer
    • 09.07.2018
    • 2038

    #2
    Meine Ergänzung:

    Bräutigam:
    Joannes Skuthan, Sohn von Venceslai (Wenzeslaus) Scuthan aus Brincov

    Braut:
    et sponsam (Annam) viduam post defunctu
    Laurentiu (Laurenz) Jan___i


    Die Braut Anna S. ist Witwe nach dem verstorbenen Laurenz J.
    Gruß, Alfred

    Kommentar

    • jebaer
      Erfahrener Benutzer
      • 22.01.2022
      • 2205

      #3
      Kleine Korrektur: post mit Akkusativ, deshalb jeweils der Strich über dem "u":
      "... post defunctum
      Laurentium ..."
      Bei dessen Nachnamen stehe ich aber auf dem Schlauch.


      LG Jens
      Am besde goar ned ersd ingnoriern!

      Kommentar

      • Athos
        Erfahrener Benutzer
        • 17.12.2019
        • 1330

        #4
        Nachfrage

        Hallo,


        also so :


        post sponsam (Annam) viduam post defunctum Laurentiu
        nach der Braut (Anna) Witwe nach dem verstorbenen Laurenz

        Links neben dem Text steht Anna Slegnowa?
        Ist das der Geburtsname von Anna , den der Pfarrer da eingetragen hat ??
        Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
        Athos (Wolfgang)

        Kommentar

        • jebaer
          Erfahrener Benutzer
          • 22.01.2022
          • 2205

          #5
          Eher so:

          et sponsam (Annam) viduam post defunctum Laurentium
          und die Braut (Anna), Witwe nach dem verstorbenen Laurenz

          Auf die schnelle habe ich nur zwei weitere Witwenheiraten gefunden, da wird in der Randbemerkung die Braut jeweils mit der feminisierten Form des Namens ihres vorhergehenden Gatten bezeichnet. Hier kann ich den Namen weder am Rand noch im Text entziffern, allerdings sehen die doch grundverschieden aus. Müsste man wohl mal nach ihrer ersten Hochzeit suchen - fragt sich nur wie ...


          LG Jens






          Zuletzt geändert von jebaer; 20.09.2023, 20:24.
          Am besde goar ned ersd ingnoriern!

          Kommentar

          • Athos
            Erfahrener Benutzer
            • 17.12.2019
            • 1330

            #6
            Hallo,
            hat hier jemand noch eine Idee?


            Mich interessiert, was links neben dem Text steht :


            Jan Scuthan


            Anna Slegnowa oder Slegrowa ?

            das sollte doch der Geburtsname von Anna sein, denn
            beim verstorbenen Gatten Laurentiu beginnt der FN mit Janxxx


            Vielleicht kann hier jemand noch mal schauen


            Danke
            Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
            Athos (Wolfgang)

            Kommentar

            • Athos
              Erfahrener Benutzer
              • 17.12.2019
              • 1330

              #7
              Hallo Jen,
              Hallo Alfred


              Danke
              Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
              Athos (Wolfgang)

              Kommentar

              Lädt...
              X