Lesehilfe: Diverse Taufpaten 1799

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • JenJun
    Erfahrener Benutzer
    • 14.05.2013
    • 200

    [ungelöst] Lesehilfe: Diverse Taufpaten 1799

    Hallo,
    ich habe gerade einen Lauf und kriege ein Dokument nach dem anderen
    Hier nun ein Geburtseintrag mit vielen Taufpaten, nicht alle gut lesbar:

    1. ___ Johann Heinrich Köbke in Finkenwalde des Vater Bruder
    2. __ Martin _____ Freischulz (?) in Alt Falkenberg
    3. Julia/n (?) Ballstädt, ______________ in __________
    4.
    5.
    6.
    7. Regina _______ der Bauern Johann ______________

    Danke!

    LG Jenny
    Angehängte Dateien
    JUNGNICKEL: Märkisch Oderland, Woxfelde. MÜLLER: Berlin, Lübbecke, Osterode am Harz. KÖBKE: Pyritz, Märkisch Oderland. FÖRSTER: Woxfelde. SPECKMEIER: Fiestel/Twiehausen. WAGEMANN: Koselitz/Schwetz, Bromberg. SCHULZE: Berlin, Niederschlesien. TEGTMEYER: Lübbecke, Heimsen. SCHRÖDER: Fiestel, Levern. KÜSTER: Lübbecke. KROHNE: Twiehausen. HALBER/HALVE. WITTENBRINK: Lübbecke. SCHMIDT: Weimar, Northeim. von WESTERHAGEN. REINECKE: Osterode am Harz. HOYER: Bublitz, Meklenburg Strelitz. ADLER. LINDNER.
  • Horst von Linie 1
    Erfahrener Benutzer
    • 12.09.2017
    • 20119

    #2
    1. Herr Vaters
    2. Herr Wenk Frey-Schultz
    3. Jochim Einwohner in Werben
    7. Regina Bettkens, des Bauern Johann Fahrentholtz in Isinger Ehefrau
    Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
    Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
    Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

    Und zum Schluss:
    Freundliche Grüße.

    Kommentar

    • Xtine
      Administrator

      • 16.07.2006
      • 28724

      #3
      Hallo,

      ich lese:

      1. H.(err) Johann Heinrich Köbke in Finkenwalde des Vaters Bruder
      2. H. Martin Wenk, Frey-Schultz in Alt Falkenberg
      3. Jochim Ballstädt, Einwohner in Werben​
      4. Gottfried Wendt, Baumann hieselbst
      5. Frau Christine Stangen, des Mst.(eister) Johann Friedrich Riemer, Bürgers und
      Tischlers in Pyritz Ehefrau

      6. Maria Leinerts, Mst. Christian Westphal, Dorfschneiders hieselbst
      Ehefrau

      7. Regina Bethkens, des Bauern Johann Fahrentholtz in Isinger Ehefrau ​
      Viele Grüße .................................. .
      Christine

      .. .............
      Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
      (Konfuzius)

      Kommentar

      Lädt...
      X