Geburtseintrag 1891

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Calista
    Benutzer
    • 17.01.2015
    • 22

    [gelöst] Geburtseintrag 1891

    Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1891
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lubsko (Sommerfeld), Polen
    Namen um die es sich handeln sollte: Mathilda Heier, geb. Hoffmann / Franz Heier / Franz Alfred Heier


    Hallo zusammen,
    ich habe mal wieder einen Lückentext gefunden, den Großteil konnte ich schon entschlüsseln allerdings habe ich noch 3 Textstellen die sich mir nicht erschließen wollen.
    Der Stempel oben links zertifiziert nur die Kopie, ich habe ihn der Vollständigkeithalber mit aufgeführt.

    Nationales Archiv Zielona Góra
    stimmt mit dem Original überein
    Nationales Archiv
    in Zielona Góra
    Direktor
    Beata Grelewicz

    Nr. 313. A
    Sommerfeld am 10.October 1891
    Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der
    Persönlichkeit nach
    bekannt,
    die Hebamme Frau Marra Hinkl
    geborene Schneider
    wohnheit zu Sommerfeld.
    -------------- Religion, und zeigte an, daß von der
    Mathilda Heier geborene Hoffmann
    evangelische?? Religion, Ehefrau des ???????
    Franz Heier, katholischer Religion,
    wohnhaft zu Sommerfeld, Breitusstraßte 68
    bei ihrem Ehemann.
    zu Sommerfeld im ???????????????????
    am sechsten October
    ??? tausend acht hundert neunzig und eins
    vormittags um drei ein halb Uhr ein Kind
    männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches
    die Vornamen Franz Alfred.
    erhalten habe.

    Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
    Marra Hinkl
    Der Standesbeamte.
    Schlöter

    Danke schonmal für Euer Schwarmwissen
    Angehängte Dateien
    Infos zum FN Schwein aus Spandau / Charlottenburg immer willkommen

    FN: Schwein (seit 1955 Schwerin), Werner, Strohfeld, Hinz, Zernikow, Rewitz, Gerlin, Kro(h)ne
  • Scriptoria
    Erfahrener Benutzer
    • 16.11.2017
    • 2819

    #2
    Hallo,
    meine Vorschläge.

    die Hebamme Frau Marie Simke
    geborene Schneider
    wohnhaft zu Sommerfeld.
    -------------- Religion, und zeigte an, daß von der
    Mathilde Heier geborenen Hoffmann
    evangelischer Religion, Ehefrau des Schuma-
    chermeisters Franz Heier, katholischer Religion,
    wohnhaft zu Sommerfeld, Breitestraße 68
    bei ihrem Ehemann.
    zu Sommerfeld in ihrer, der Anzeigenden Gegenwart
    am sechsten October
    des Jahrestausend acht hundert neunzig und eins
    Vormittags um drei ein halb Uhr ein Kind
    männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches
    die Vornamen Franz Alfred.
    erhalten habe.

    Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
    Marie Simke
    Der Standesbeamte.
    Schlüter


    Grüße
    Scriptoria
    Zuletzt geändert von Scriptoria; 20.09.2023, 18:13. Grund: Mathilde und Simke geändert

    Kommentar

    • GiselaR
      Erfahrener Benutzer
      • 13.09.2006
      • 2196

      #3
      Hallo,
      Sommerfeld am 10.October 1891
      Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der
      Persönlichkeit nach
      bekannt,
      die Hebamme Frau Maria Hinkl
      geborene Schneider
      wohnheit zu Sommerfeld.
      evangelischer Religion, und zeigte an, daß von der
      Mathilda Heier geborene Hoffmann
      evangelischer Religion, Ehefrau des Schuhma-
      chermeisters Franz Heier, katholischer Religion,
      wohnhaft zu Sommerfeld, Breitestraßte 68
      bei ihrem Ehemann.
      zu Sommerfeld in ihrer, der Anzeigenden Gegenwart
      am sechsten October
      des Jahres tausend acht hundert neunzig und eins
      vormittags um drei ein halb Uhr ein Kind
      männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches
      die Vornamen Franz Alfred.
      erhalten habe....


      Grüße
      Gisela
      Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

      Kommentar

      • GiselaR
        Erfahrener Benutzer
        • 13.09.2006
        • 2196

        #4
        Hallo Scriptoria,
        hab nicht gesehen, dass du schon geantwortet hast.

        Gisela
        Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

        Kommentar

        • Scriptoria
          Erfahrener Benutzer
          • 16.11.2017
          • 2819

          #5
          Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
          hab nicht gesehen, dass du schon geantwortet hast.

          Mehrere Antworten schaden nix.

          Kommentar

          • Calista
            Benutzer
            • 17.01.2015
            • 22

            #6
            Danke
            Infos zum FN Schwein aus Spandau / Charlottenburg immer willkommen

            FN: Schwein (seit 1955 Schwerin), Werner, Strohfeld, Hinz, Zernikow, Rewitz, Gerlin, Kro(h)ne

            Kommentar

            Lädt...
            X