Trauung von Albin(?) Dahlitz am 29.11.1779 in Burg (Spreewald)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Reiner Buschkowiak
    Erfahrener Benutzer
    • 29.10.2018
    • 1377

    [gelöst] Trauung von Albin(?) Dahlitz am 29.11.1779 in Burg (Spreewald)

    Archion


    ist im Kirchenbuch Burg Nr. 85/1779 eingetragen.


    aber ist sein Name Albin und wie lautet der Name seiner Frau, Maria(?) ???


    Sein Vater war Martin Dahlitz , sein Schwiegervater Georg ???


    Danke von Reiner aus Spandau
    Angehängte Dateien
  • Upidor
    Erfahrener Benutzer
    • 10.02.2021
    • 2026

    #2
    Den Vornamen würde ich als "Alber" lesen (https://vornamen.blog/Alber)

    Kommentar

    • Astrodoc
      Erfahrener Benutzer
      • 19.09.2010
      • 8800

      #3
      , Reiner!

      Ich lese so:

      den 19. Nov.
      Albin Dahliz wey.(land) Martin Dahlizens
      nachgel. ehl. aeltester Sohn
      mit Maria weyland Georg Obezins(???) nachgel.
      ehel. aeltesten Tochter
      Schöne Grüße!
      Astrodoc
      ______


      Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

      Kommentar

      • Reiner Buschkowiak
        Erfahrener Benutzer
        • 29.10.2018
        • 1377

        #4
        Ich denke, Maria war eine geborene Quiz.
        Dieser Name erscheint auch in den Krichenbüchern (oder auch als Quitz).
        dann steht geschrieben: mit Maria weyland Georg Quizenes nachgel. ehel. Tochter.


        Danke für die Hinweise

        Kommentar

        • Reiner Buschkowiak
          Erfahrener Benutzer
          • 29.10.2018
          • 1377

          #5
          bleibt doch noch eine Frage:
          Wie würdet Ihr die Bezeichnung weyland sinngemäß deuten:
          Gewesener, oder früherer. Kann ich daraus schließen, das die so beschriebenen Väter
          zum ererignisdatum schon verstorben waren?
          Danke

          Kommentar

          • Jürgen Wermich
            Erfahrener Benutzer
            • 05.09.2014
            • 5692

            #6
            Den Tod kann man aus "nachgelassen" sicher ableiten,
            "weiland" alleine findet man - wenngleich sehr selten - auch bei lebenden Personen,
            z. B. zu einem früheren Wohnort oder Beruf/Amt.

            Kommentar

            Lädt...
            X