suche die vorletzte Zeile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Altmark-Forscher-2020
    Benutzer
    • 26.05.2020
    • 60

    [gelöst] suche die vorletzte Zeile

    Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1867
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Flensburg
    Namen um die es sich handeln sollte: Valentiner


    Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

    wie muss man die vorletzte Zeile richtig lesen?

    NB. wurde an einem ......
    erhängt gefunden.
    Angehängte Dateien
  • Astrodoc
    Erfahrener Benutzer
    • 19.09.2010
    • 8800

    #2


    Es will zwar mit den Buchstaben nicht 1:1 passen, aber ich lese Folgendes:

    NB. Wurde an einem Bande augenscheinlich aus Ausweglosigkeit
    erhängt gefunden.
    Schöne Grüße!
    Astrodoc
    ______


    Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

    Kommentar

    • rpeikert
      Erfahrener Benutzer
      • 03.09.2016
      • 2693

      #3
      ... oder "aus Unvorsichtigkeit" (?). Passt natürlich auch nicht 1:1

      Gruss, Ronny

      Kommentar

      • mawoi
        Erfahrener Benutzer
        • 22.01.2014
        • 3972

        #4
        oder "wahrscheinlich" ?


        VG
        mawoi

        Kommentar

        • Altmark-Forscher-2020
          Benutzer
          • 26.05.2020
          • 60

          #5
          Vielen Dank für die guten Tips. dann würde ich so lesen:

          wurde an einem Bande wahrscheinlich aus Unvorsichtigkeit erhängt gefunden

          Kommentar

          • Astrodoc
            Erfahrener Benutzer
            • 19.09.2010
            • 8800

            #6
            Bei "wahrscheinlich" gehe ich mit.

            Desweiteren wohl ".....stehligkeit". Was kommt da in Frage? "Unausstehlichkeit" i.S. von Übellaunigkeit/Frust?
            Schöne Grüße!
            Astrodoc
            ______


            Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

            Kommentar

            • Altmark-Forscher-2020
              Benutzer
              • 26.05.2020
              • 60

              #7
              schreibfehler

              da hatte wohl der Schreiber seine eigene Rechtschreibung?

              Buchstabengetreu schreibt er: Unvorsichtstigkeit

              Kommentar

              Lädt...
              X