Armutszeugnis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l?schen
neue Beiträge
  • JimSearch
    Benutzer
    • 19.06.2013
    • 40

    [gelöst] Armutszeugnis

    Quelle bzw. Art des Textes: Armutszeugnis
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1867
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Oberbayern
    Namen um die es sich handeln sollte: Maier Georg



    [COLOR= ]Armutszeugnis[/COLOR]
    [COLOR= ]
    [/COLOR]

    [COLOR= ]Dem Georg Maier, Söldner von Untergrainau wird von unterfertigter Gemeindeverwaltung hiermit
    [/COLOR]

    [COLOR= ]
    [/COLOR]

    [COLOR= ]bestätigt, daß dessen Familienverhältnisse derart sind, daß derselbe sein ihm angewiesenes Holz auf
    [/COLOR]

    [COLOR= ]
    [/COLOR]

    [COLOR= ]dem Gernköpfel nicht im Stande ist abzuführen, indem erstens 6 kleine Kinder .. hen derselbe die ...[/COLOR]
    [COLOR= ]
    [/COLOR]

    [COLOR= ]verdienen muß, und auch ... der Viehstand desselben aus blos kleinen nicht zum ... tauglichen
    [/COLOR]

    [COLOR= ]
    [/COLOR]

    [COLOR= ]Stücken besteht.[/COLOR]
    [COLOR= ][/COLOR]
    [COLOR= ]Die Landgemeinde Verwaltung Untergrainau den 25. Juni 1867[/COLOR]

    Leider kann ich drei Worte nicht lesen, siehe Punkte... vielen Dank für Ihre Hilfe
    Angehängte Dateien
  • Kasstor
    Erfahrener Benutzer
    • 09.11.2009
    • 13440

    #2
    "welchen derselbe die Nahrung verdienen" und "Einspanen (= Einspannen )"

    Grüße

    Thomas
    FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

    Kommentar

    • Tinkerbell
      Erfahrener Benutzer
      • 15.01.2013
      • 9904

      #3
      Hallo.

      Habe erst heute gesehen das du dieses Thema 2 x eingestellt hast.

      Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft: Armutszeugnis Dem Georg Maier, Söldner von Untergrainau wird von unterfertigter Gemeindeverwaltung hiermit bestätigt, daß dessen Familienverhältnisse derart sind, daß derselbe sein ihm angewiesenes Holz auf dem


      LG und bleibt gesund
      Marina

      Kommentar

      • JimSearch
        Benutzer
        • 19.06.2013
        • 40

        #4
        sorry hab die eingabemaske nicht kapiert

        Kommentar

        • JimSearch
          Benutzer
          • 19.06.2013
          • 40

          #5
          Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
          "welchen derselbe die Nahrung verdienen" und "Einspanen (= Einspannen )"

          Grüße

          Thomas



          SPITZE Vielen Dank! Erkannst du auch das Wort nach "Kind......?
          Besten Gruß

          Kommentar

          • Octavian Busch
            Erfahrener Benutzer
            • 16.03.2021
            • 855

            #6
            Hallo
            6 kleine Kinder, welchen derselbe
            Ave

            gesucht in:
            Mutzscheroda: Hermsdorf; Neuschönefeld: Seidel; Seegel: Dietrich, Dieze; Grossbothen: Lange, Dietze; Mügeln: Vogtländer; Droßkau: Kretzschmar, Bergner; Noßwitz: Gleisberg; Sörnzig: Liebers; Wickershain: Steinert; Oelzschau: Lehmann; Hohnbach: Frentzel; Leupahn: Augustin; Erlln: Schöne; Schkortitz: Stein; Eschefeld: Spawborth; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Söhesten: Zocher; Greitschütz: Staacke; Stadtroda: Kittel; Gelenau/Erzgeb.: Nestler

            Kommentar

            • JimSearch
              Benutzer
              • 19.06.2013
              • 40

              #7
              VIELEN DANK, Spitze wie schnell das ging!

              Kommentar

              Lädt...
              X