Bitte um Lesehilfe: Heiratseintrag 1908 Dresden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Munger
    Erfahrener Benutzer
    • 06.04.2021
    • 1250

    [gelöst] Bitte um Lesehilfe: Heiratseintrag 1908 Dresden

    Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1908
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Dresden
    Namen um die es sich handeln sollte: Theodor Max Hartmann und Elisabeth Dorothea Hartmann, geborene Hempel



    Guten Abend,

    ich bitte um Hilfe beim Entziffern des Heiratseintrags meiner Ururgroßeltern Theodor Max Hartmann und Elisabeth Dorothea Hartmann, geborene Hempel.

    Herzlichen Dank im Voraus!
    Angehängte Dateien
  • Horst von Linie 1
    Erfahrener Benutzer
    • 12.09.2017
    • 19715

    #2
    Beider Mütter tragen den Mädchennamen Frühsorge.
    Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
    Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
    Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

    Und zum Schluss:
    Freundliche Grüße.

    Kommentar

    • Frank92
      Erfahrener Benutzer
      • 04.01.2021
      • 604

      #3
      Dresden, am sechzehnten
      Mai 1908

      1. der Schankwirt Theodor Max Hartmann
      auf Grund seiner Geburtsurkunde anerkannt
      evangelisch lutherischer Religion
      geb. 17. 7. 1880 zu Döbeln
      wohnhaft in Dessau, Guelt..
      dorfer Straße 37
      Sohn des Schankwirts Karl Theodor Hartmann und
      dessen Ehefrau Auguste Emma geborene Frühsorge
      beide wohnhaft in Dessau

      2. die ...tochter
      Elisabeth Dorothea Hempel
      aufgrund ihrer Geburtsurkunde anerkannt,
      ev. luth. Rel.
      geb. 24.6.1885 zu Dresden
      wohnhaft in Dresden, Kleine
      Plauensche Gasse 26 II
      Tochter des Kassendieners Ernst Albrecht Hempel und dessen
      Ehefrau Emilia Maria Elisabeth geb. Frühsorge
      beide wohnhaft in Dresden

      Kommentar

      • Blättchen
        Erfahrener Benutzer
        • 19.04.2021
        • 151

        #4
        Hallo, würde vorschlagen

        Die Haustochter

        viele Grüße
        Blättchen
        Viele Grüße

        Blättchen

        Kommentar

        • Munger
          Erfahrener Benutzer
          • 06.04.2021
          • 1250

          #5
          Vielen Dank fürs Entziffern. Könnte bitte jemand noch die Angaben der Trauzeugen auf der 2. Seite entziffern? Das wäre toll.

          Kommentar

          • Amos 2
            Benutzer
            • 28.05.2014
            • 7

            #6
            Moin,
            Haustochter ist richtig.


            S. 2 3. der Finanzministerial ?Auhenditor? Hermann Rau, auf Grund seines Reisepasses anerkannt, 44 jahre alt, wohnhaft in Dresden Wiesenterstrasse 13 4. der Kassendiener bei der Reichsbank Ernst Hempel (der Vater der Braut) aufgrund seines Wohnungsmeldescheines anerkannt, 52 Jahre alt, wohnhaft in Dresden, Kleine Plauensche Gasse 26 ...


            Grüße von der stürmischen Nordseeküste und frohe Pfingsten !
            Stefan

            Kommentar

            • BAHC
              Erfahrener Benutzer
              • 23.07.2007
              • 1083

              #7
              Finanzministerial ?Auhenditor? Hermann Rau

              Ich lese Finanzministerialaufwärter

              Gruß
              Birgit
              Zuletzt geändert von BAHC; 22.05.2021, 23:24.

              Kommentar

              • Munger
                Erfahrener Benutzer
                • 06.04.2021
                • 1250

                #8
                Vielen Dank und frohe Pfingsten!

                Kommentar

                Lädt...
                X