Alexander Seiler Geburtsurkunde Krefeld 23. Januar 1947

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • dylankyle7
    Erfahrener Benutzer
    • 08.03.2019
    • 129

    [ungelöst] Alexander Seiler Geburtsurkunde Krefeld 23. Januar 1947

    Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1947
    Ort und Gegend der Text-Herkunft: Krefeld
    Namen um die es sich handeln sollte: Alexander Jimmy, Katharina Lucas, Paul Herman Werner Seiler


    Nr. 5 B
    Krefeld, den 24. Januar 1947
    Die ledige Katharina Lucas
    , katholisch
    wohnhaft in Krefeld-Bockum, Schönwasserstraße 269
    hat am 23. Januar 1947 um 19 Uhr 45 Minuten
    zu Krefeld in ihrer Wohnung
    einen Knaben geboren. Das Kind hat die Vornamen erhalten:
    Alexander Jimmy
    Eingetragen auf mündliche Anzeige des Bruders
    Lorenz Lucas
    Der Anzeigende ist auf Grund seines
    Personalausweises anerkannt. Er erklärt aus
    eigener Wissenschaft von der Geburt … … …
    … … … ….
    Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
    Lorenz Lucas

    Der Standesbeamte
    … Vertretung: …
    1. Eheschließung der Eltern bezw. Geburt der Mutter (bei unehelichen Kindern) am 15.6.1926 in Krefeld (Standesamt Krefeld … Nr. 722/1926).
    2. Eheschließung des Kindes am 12. Aug 1966 in Köln-Mülheim (Standesamt Köln-Mülheim Nr. 771/1966).
    3. Tod des Kindes am … in …
    (Standesamt … Nr. …).
    2. Eheschl. au
    - … … … …
    … Krefeld zum 20.9.1948
    - 4 VII … 135 - … … …
    Paul? Herman? Werner? Seiler?,
    Krefeld-Bockum, …
    Nr 209, … … …
    … … …
    … … …
    … … … … …
    … .
    Krefeld, … 12. Dezember? 1948
    Vor? …

    Durch den vor dem Vater?
    … in Krefeld …
    6. Oktober 1958 errichteten?
    und laut? Beschluß? des
    … Gerichtes Trier (13ax65i/58)?
    rechtskräftig bestätigten
    Kindesannahmevertrag
    haben der Lagerverwalter
    Werner Seiler und
    dessen Ehefrau Katharina,
    geborene Lucas, beide
    wohnhaft in Zewen?,
    …straß3 4, das neben =
    Bezeichnete Kind gemeinschaftlich
    … Kinder …
    angenommen. Das Kind
    führt den bisherigen
    Familiennamen „Seiler“
    weiter.
    Eheschließung der …
    eltern?: Standesamt Krefeld-
    Bockum Nr. 124/1948.
    Krefeld, den 7. Februar 1959
    Der Standesbeamte
    In Vertretung:


    Guten Nachmittag,
    Ich bin aus der USA und würde gerne die Geburtsurkunde von meinem Opa übersetzen wollen.
    Kann mir jemand bitte helfen?

    Dankeschön und viele Grüße von
    Dylan Kyle Simon
    Angehängte Dateien
    Be well,
    Simon

    United States of America (EST)
    English / German / Norwegian

    __________________
  • Karla Hari
    Erfahrener Benutzer
    • 19.11.2014
    • 5878

    #2
    hola,


    ich habe mal korrigiert


    Nr. 5 B
    Krefeld, den 24. Januar 1947
    Die ledige Katharina Lucas
    , katholisch
    wohnhaft in Krefeld-Bockum, Schönwasserstraße 269
    hat am 23. Januar 1947 um 19 Uhr 45 Minuten
    zu Krefeld in ihrer Wohnung
    einen Knaben geboren. Das Kind hat die Vornamen erhalten:
    Alexander Jimmy
    Eingetragen auf mündliche Anzeige des Bruders
    Lorenz Lucas
    Der Anzeigende ist auf Grund seines
    Personalausweises anerkannt. Er erklärt aus
    eigener Wissenschaft von der Geburt unterrichtet zu sein
    Vorstehend ein Schriftwort gestrichen.
    Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
    Lorenz Lucas

    Der Standesbeamte
    In Vertretung: Köhler
    1. Eheschließung der Eltern bezw. Geburt der Mutter (bei unehelichen Kindern) am 15.6.1926 in Krefeld (Standesamt Krefeld Mitte Nr. 722/1926).
    2. Eheschließung des Kindes am 12. Aug 1966 in Köln-Mülheim (Standesamt Köln-Mülheim Nr. 771/1966).
    3. Tod des Kindes am … in …
    (Standesamt … Nr. …).
    2. Eheschl. am

    - durch Erlärung vor dem
    Amtsgericht Krefeld vom 20.9.1948
    - 4 VII 31135 - hat der Autoschlosser
    Paul Hermann Werner Seiler,
    Krefeld-Bockum, Schönwasserstraße
    Nr 209, als Ehemann der
    Kindesmutter dem neben-
    bezeichneten Kinde gemäß
    § 1706 L.G.B. seinen Namen
    erteilt.
    Krefeld, den 23. September 1948
    Der Standesbeamte
    [Name]
    Durch den vor dem Notar
    Haarbeck in Krefeld am
    6. Oktober 1958 errichteten
    und laut Beschluß des
    Amtsgerichtes Trier (13a X 651/58)
    rechtskräftig bestätigten
    Kindesannahmevertrag
    haben der Lagerverwalter
    Werner Seiler und
    dessen Ehefrau Katharina,
    geborene Lucas, beide
    wohnhaft in Zewen?,
    Turmstraße 4, das neben =
    bezeichnete Kind gemeinschaftlich
    an Kindes statt
    angenommen. Das Kind
    führt den bisherigen
    Familiennamen „Seiler“
    weiter.
    Eheschließung der Wahl-
    eltern: Standesamt Krefeld-
    Bockum Nr. 124/1948.
    Krefeld, den 7. Februar 1959
    Der Standesbeamte
    In Vertretung:
    [Name]

    PS: the last part is the adoption of the child
    I hope you can translate the document with a webservice or friend, or by yourself. My english ist not good enough for that.



    vielleicht übersetzt sogar jemand
    Zuletzt geändert von Karla Hari; 22.03.2019, 08:37.
    Lebe lang und in Frieden
    KarlaHari

    Kommentar

    • Andre_J
      Erfahrener Benutzer
      • 20.06.2019
      • 1901

      #3
      Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
      Lagerverwalter
      Werner Seiler und
      dessen Ehefrau Katharina,
      geborene Lucas, beide
      wohnhaft in Zewen?,
      Turmstraße 4,

      Zewen ist ein Vorort von Trier, daher der dortige Gerichtsbeschluß:
      Gruß,
      Andre

      Kommentar

      Lädt...
      X