Wegen Wappen ohne Geschichte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • gorgon3000
    Benutzer
    • 13.03.2011
    • 6

    Wegen Wappen ohne Geschichte

    Hallo,
    ich bin leider mit der Suche zu meinem Familienwappen noch nicht weiter gegekommen. Gibt es evtl. hier jetzt jemanden der mir mehr zu diesem Wappen sagen kann? Familiennamen die bisher in Betracht kommen, sind: Röder, Haeser oder Blohm.
    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe oder den Versuch, allen ein gutes neues Jahr!
    C.B.
    Angehängte Dateien
  • Billet
    Erfahrener Benutzer
    • 21.01.2007
    • 1985

    #2
    @ gorgon3000

    Wer sagt Ihnen, daß Ihre Familie überhaupt ein Wappen führt
    Deutet Ihre Ahnenforschung darauf hin
    Die von Ihnen hier oben gezeigte "Andeutung" einer Wappendarstellung läßt keinerlei Hinweise zu den aufgeführten Namen "Röder, Haeser oder Blohm" auch nur ansatzweise zu.
    Woher haben Sie diesen "Hauch" von Wappen

    Hier taucht die Vermutung auf, daß dies eine Darstellung aus "Halberts Familienbuch", einer amerkanischen Schwindler-Firma, ist.
    Wappen-Billet.de
    M.d.WL.
    M.d.MWH.

    Kommentar

    • russenmaedchen
      Erfahrener Benutzer
      • 01.08.2010
      • 1708

      #3
      Hallo, ich suche Hilfe zu unserem "angeblichen Familien Wappen". In einem anderen Forum wurde der Verdacht der limbacher Fälschung geäussert. Wer kann helfen? Es gibt Sterne und Bärentatzen. Eine Abbildung gibt es in meinem Profil, oder auf Wunsch auch per mail. Name: Blohm


      Hier wurde schon einmal gesucht.

      @ Billet: ein gesundes neues Jahr
      Viele Grüße
      russenmädchen






      Kommentar

      • Billet
        Erfahrener Benutzer
        • 21.01.2007
        • 1985

        #4
        @ russenmaedchen
        Danke
        ... wußte ich es doch, das Thema kam mir doch gleich irgendwie bekannt vor

        Ebenfalls, alles Liebe und Gute zum Neuen Jahr
        Wappen-Billet.de
        M.d.WL.
        M.d.MWH.

        Kommentar

        • gorgon3000
          Benutzer
          • 13.03.2011
          • 6

          #5
          vielen Dank für die Mühe, ich bin nun endlich anderweitig weitergekommen, das Wappen ist existent und eingetragen, was wiederum bestätigt das es schon länger dauern kann und man sich nicht auf, irgendwelchen Aussagen ausruhen sollte, also immer hartnäckig weiter suchen. Vielen Dank nochmal!
          Claus

          Kommentar

          • Billet
            Erfahrener Benutzer
            • 21.01.2007
            • 1985

            #6
            @ gorgon3000

            Glückwunsch zum "gefundenen" Wappen.
            Es wäre schön, wenn Sie uns am Wappen-Fund teilhaben lassen können
            Es ist immerhin interessant zu erfahren, was ich bei der angestrengten Suche übersehen habe.
            Wappen-Billet.de
            M.d.WL.
            M.d.MWH.

            Kommentar

            • franz ferdinand
              Erfahrener Benutzer
              • 15.01.2013
              • 345

              #7
              Zitat von gorgon3000 Beitrag anzeigen
              irgendwelchen Aussagen
              Mutig, mutig!

              PS: Wie immer mein Respekt an Billet, Hina und all die anderen, die immer wieder mit einer Engelsgeduld allen beratungsresistenten Adels- und Wappensuchenden zu erklären versuchen, dass das alles nicht ganz so einfach ist...
              Ahnenforschung ist eine Mischung aus Kreuzworträtsel und Puzzle mit der Besonderheit, dass man die Schrift des Rätsels kaum lesen kann und am Anfang fast alle Teile fehlen. Thomas Balderer, SFR

              Forschungsgebiet: Niederösterreich, Oberösterreich, Deutsch-Westungarn, Steiermark, Mittelfranken, Oberbayern, Wien, Oberfranken, Südmähren, Schlesien, Böhmen, Sachsen, Oberpfalz, Oberschwaben

              Kommentar

              Lädt...
              X